REFERAT-MenüArchaologieBiographienDeutschEnglischFranzosischGeographie
  GeschichteInformatikKunst und KulturLiteraturMarketingMedizin
  MusikPhysikPolitikTechnik


Historisches Museum Hannover - HANNOVER

Adresse: Pferdestraße 6, Eingang Burgstraße, 30159 Hannover.

Telefon: (0511) 16843052 o. 16842352.
Telefax: (0511) 16845003.

Verkehrsverbindungen: Linien 3,7, 9, Station Markthalle/Landtag. Eintrittspreise: DM 5,-; Erm. DM 3,-; freier Eintritt für Schulklassen u. Kinder bis 12 J.

Öffnungszeiten: Di. 10.00-20.00 Uhr, Mi.-Fr. 10.00-16.00 Uhr, Sa., ...
Gehen Sie zu referat

Hochtaunus

Bei einer Fahrt durch den Hochtaunus kann man nicht nur Klippen und Höhlen bestaunen, sondern auch eindrucksvolle Burgen und Fürstenresidenzen in zauberhaften Fachwerkstädtchen. Römerkastelle, wehrhafte Raubritterburgen und ein Schiffstunnel Butzbach Im Kern der Stadt wird das Mittelalter wieder lebendig: Nördlich der gotischen Pfarrkirche ist noch ein ansehnliches ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Ansbach

Schloss- und Gartenverwaltung Ansbach Promenade 27 91522 Ansbach Tel. 0981/953839-0 Fax 0981/953839-40 sgvansbach@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 18 ha Park ganzjährig geöffnet Parkführungen auf Anfrage keine Einschränkungen Der Ansbacher Hofgarten wird bereits von Leonhart Fuchs, der von 1528 bis 1535 als Leibarzt ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Bayreuth

Schloss und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage Ludwigstraße 21 95444 Bayreuth Tel. 0921/75969-21 Fax 0921/75969-15 sgvbayreuth@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 14 ha Parkanlage ganzjährig geöffnet Parkführungen auf Anfrage keine Einschränkungen Nach dem Bau des Neuen Schlosses ab 1753 erfuhr der bereits seit dem Ende des 16. ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Dachau

Schlossstraße 7 85221 Dachau Tel. 08131/87923 Fax 08131/78573 Schloss- und Gartenverwaltung Schleißheim Max-Emanuel-Platz 1 85764 Oberschleißheim Tel. 089/315872-1) Fax 089/315872-50 sgvschleissheim@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 9 ha Täglich ab 8 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, jedoch spätestens ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Eremitage

Eremitage, Stadtteil St. Johannis 95448 Bayreuth Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage Ludwigstraße 21 95444 Bayreuth Tel. 0921/75969-37 Fax 0921/75969-41 sgvbayreuth@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 48 ha Parkanlage ganzjährig geöffnet, Wasserspiele von Mai bis 15. Oktober täglich ab 10 Uhr bis 17 Uhr Führungen ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Schleißheim

Schloss- und Gartenverwaltung Schleißheim Max-Emanuel-Platz 1 85764 Oberschleißheim Tel. 0 89/31 58 72-0 Fax 0 89/31 58 72-50 sgvschleissheim@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 95 ha täglich ab 8 Uhr, Jan. u. Feb., Nov. u. Dez. bis 17 Uhr, März und Oktober bis 18 Uhr, April und September bis 19 Uhr, Mai bis August bis 20 Uhr ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Veitshöchheim

Hofgarten 1 972109 Veitshöchheim Tel. 09 31/9 15 82 Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg Residenzplatz 2, Tor B 97070 Würzburg Tel. 09 31/3 55 17-0 Fax 09 31/5 19 25 sgvwuerzburg@bsv.bayern.de Größe der Anlage: 12 ha Hofgarten ganzjährig von 7 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, längstens bis 20 Uhr geöffnet Parkführungen ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten Würzburg

Schloss und Gartenverwaltung Würzburg Residenzplatz 2, Tor B 97070 Würzburg Tel. 09 31/3 55 17-0 Fax 09 31/5 19 25 sgvwuerzburg@bsv.bayern.de Unesco-Weltkulturerbe Größe der Anlage: 9,3 ha Hofgarten ganzjährig von 7 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit, längstens bis 20 Uhr geöffnet Parkführungen auf Anfrage ...
Gehen Sie zu referat

Hofgarten, München

Verwaltung der Residenz München Residenzstraße 1 80333 München Tel. 0 89/2 90 67-1 Fax 0 89/2 90 67-2 25 ResidenzMuenchen@bsv.bayem.de Größe der Anlage: 4,0 ha Parkanlage ganzjährig geöffnet Parkführungen auf Anfrage Der Münchner Hofgarten entstand ab 1613 außerhalb der damaligen Grabenbefestigung gleichzeitig mit ...
Gehen Sie zu referat

Hoher Fläming

Seine Entstehung verdankt das kleinste Mittelgebirge Deutschlands der Eiszeit. Die hügelige, waldreiche Landschaft birgt Naturreichtümer und Zeugnisse längst vergangener Zeiten. Burgen, stille Trockentäler und traditionelles Handwerk Ziesar Wenn man der kleinen Stadt heute einen Besuch abstattet, ahnt man kaum, welche Bedeutung sie im Mittelalter besaß. Schon zur ...
Gehen Sie zu referat

Hoher Meißner

Frau Holle, so heißt es, schüttle ihre Betten auf dem Meißner aus, dem „weißen Berg\" Nordhessens. Märchen und Legenden ranken sich bis heute um den mächtigen Basaltklotz. Bad Sooden-Altendorf Im rechts der Werra gelegenen Allendorf gibt es wunderschöne Fachwerkbauten mit winzigen Sprossenfenstern, alten Inschriften und reich verziertem Gebälk zu entdecken, etwa den Löwen, das ...
Gehen Sie zu referat

Hoher Westerwald

Eine naturnahe reizvolle Mittelgebirgsland-Schaft erstreckt sich im Dreiländereck von Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen und bietet auch kulturelle Höhepunkte. Uraltes Vulkangestein und sanfte Energie aus Windkraft Westerburg Die kleine Stadt verdankt ihren Namen der Stammburg der Grafen von Leiningen-Westerburg. Der sehlichte hufeisenförmige Bau besitzt ...
Gehen Sie zu referat

Holsteinische Eibmarschen

Größtenteils unter dem Meeresspiegel liegt eine Landschaft mit reizvollen Städtchen, die erst durch die Eindeichung der Elbe für die Menschen zum sicheren Siedtungsraum wurde. Itzehoe Auch wenn die Stadt als einer der ältesten Orte nördlich der Elbe gilt, erhielt sie ihr heutiges Bild erst nach einem großen Brand im Jahr 1657, bei dem sämtliche Häuser in Flammen aufgingen. Die ...
Gehen Sie zu referat

Holzland

Einst war das Holz der Reichtum des Landes zwischen Stadtroda und Eisenberg - hier sägten Holzarbeiter, hämmerten und bauten Zimmerleute wie kaum anderswo in Deutschland. Eldorado für Holzfäller und Zimmerleute Stadtroda Das im Mittelalter gegründete Städtchen mit sehenswerten Bürgerhäusern und einer architektonisch interessanten Schlosskirche besticht zunächst ...
Gehen Sie zu referat

Holzwickede

1967 schlössen sich die Dörfer Hengsen, Holzwickede und Opher-dicke zur Gemeinde Holzwickede zusammen, die heute ca. 17 000 Einwohner zählt. Der Name Holzwickede, der erstmals in einem Werdener Urbar von ca. 1100 auftaucht, dürfte etwa >feste Niederlassung in einer Wald- und Hcidegegend< bedeuten. Nachrichten über das Graben nach Steinkohle liegen bereits aus dem 16. Jh. vor. Als Hauptabnehmer benutzte ...
Gehen Sie zu referat

Horde, Wellinghofen, Bittermark, Syburg

Als einziger Dortmunder Vorort besaß Horde vor der Eingemeindung - bereits seit 1340 - die Stadtrechte. In dieser jahrhundertealten Tradition wurzelt ein ausgeprägtes Sclbstbewusstsein, das sich auch nach mehr als sieben Jahrzehnten nicht mit der Zugehörigkeit Hör-des zu Dortmund abfinden mag. Dabei beschränkt sich die Überlieferung aus dem Mittelalter inzwischen im Wesentlichen auf die spätgotische ...
Gehen Sie zu referat

Hortus Palatinus

Das nie vollendete achte Weltwunder in Heidelberg ... und durch die Tat alle Beweise meiner demütigen, treuesten und leidenschaftlichsten Zuneigung geben kann. Aus dem Brief Friedrich V. vom 1. Oktober 1612 an seine Braut Elisabeth Stuart Schlossverwaltung Heidelberg Schlosshof 1 69119 Heidelberg täglich ...
Gehen Sie zu referat

Hot Spice Gewürzmuseum

Das einzige Gewürzmuseum der Welt zeigt alles vom Gewürzanbau bis zum Fertigprodukt: über 500 Exponate aus den letzten 5 Jahrhunderten sowie ca. 60 Rohgewürze zum Riechen, Schmecken und Anfassen. Am Sandtorkai 32, 20457 Hamburg tel: 040-36 79 89 fax: 040-36 79 92 Di-So 10-17 Uhr Erwachsene: DM 4,- (dafür gratis eine Tüte Pfeffer); ...
Gehen Sie zu referat

Hotzenwald

Einsame Wälder, Bergrücken mit weiten Wiesen, durchzogen von tief eingeschnittenen, romantischen Flusstälern - der Hotzenwald ist sicher der noch ursprünglichste Teil des Schwarzwalds. Auf den Spuren der freien Waldbauern Dogern Das Dorf am Hochrhein ist eng verbunden mit einem Ereignis der Lokalgeschichte: Hier probten im 18. Jh. die „Salpeterer\", aufrührerische ...
Gehen Sie zu referat



Referate Geographie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55









Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel