REFERAT-MenüArchaologieBiographienDeutschEnglischFranzosischGeographie
  GeschichteInformatikKunst und KulturLiteraturMarketingMedizin
  MusikPhysikPolitikTechnik


Staatliches Museum für Völkerkunde - MÜNCHEN

Adresse: Maximilianstraße 42, 80538 München.

Telefon: (089) 2101360.
Telefax: (089) 21013647.

Verkehr: U-Bahn-Station Lehel, Tram 19 u. 20 (Maxmonument), S-Bahn-Station Isartor.

Eintrittspreise: Erw. DM 5,-; Erm. DM 3,50; So. freier Eintritt.

Öffnunsgzeiten: Di.-So. 9.30-16.30 Uhr, Mo. geschlossen. Gastronomie: im Museum.
Sammlungsschwerpunkte: ...
Gehen Sie zu referat

Staatliches Naturhistorisches Museum

Adresse: Pockelsstr. 10a, 38106 Braunschweig.

Telefon: (0531) 3914351.
Telefax: (0531)3914370.

Eintrittspreise: Erw. DM 3,-; Erm. DM 1,50.
Öffnungszeiten: Di.-Do. und So. 9.00-17.00 Uhr, Mi. 9.00-19.00 Uhr, Mo. geschlossen.

Sammlungsschwerpunkte: Vögel und Säugetiere, Insekten, Mollusken, Skelette, Fossilien. Museumspädagogik: thematische ...
Gehen Sie zu referat

Staatsgalerie Stuttgart

Adresse: Konrad-Adenauer-Str. 30-32, 70173 Stuttgart.

Telefon: (0711) 2124050 oder 2124028.

Verkehrsverbindungen: U-Bahn-Station Staatsgalerie, Bus 40, 42, 43. Eintrittspreise: Erw.DM 9,-; Erm. DM5,-. Öffnungszeiten: Di-So. 10.00-18.00 Uhr, Do. bis 21.00 Uhr.

Gastronomie: im Museum.
Sammlungsschwerpunkte: italienische, niederländische u. altdeutsche ...
Gehen Sie zu referat

Staatspark Fürstenlager Bensheim-Auerbach

64625 Bensheim-Auerbach Tel. 0 62 51 /93 46-0 oder 93 46-17 Fax 0 62 51/93 46 46 www.schloesser-hessen.de info@schloesser.hessen.de Größe des Parks: 42 ha durchgehend geöffnet Führungen nach vorheriger Vereinbarung Alte Wache: Ausstellung Parkpflegewerk Staatspark Fürstenlager April bis ...
Gehen Sie zu referat

Staatspark Karlsaue, Kassel

Auedamm 18 34121 Kassel Tel. 05 61/1 88 09 oder 9 18 89 50 Fax 05 61/1 24 16 oder 9 18 89 53 www.schloesser-hessen.de info@schloesser.hessen.de Größe des Parks: 150 ha Park durchgehend geöffnet Insel Siebenbergen: 1. Apr. - 3. Okt. täglich von 10-19 Uhr Führungen nach vorheriger Anmeldung und Vereinbarung. ...
Gehen Sie zu referat

Staatspark Wilhelmsbad, Hanau

Parkpromenade 5 63454 Hanau-Wilhelmsbad Tel. 0 61 81/8 33 76 Fax 0 61 81/8 33 76 www.schloesscr-hessen.de info@schloesser.hessen.de Größe des Parks: 28,5 ha durchgehend geöffnet Führungen nach Voranmeldung Sonderführungen nach vorheriger Vereinbarung Erbprinz Wilhelm von Hessen-Kassel, der 1764-85 ...
Gehen Sie zu referat

Stadt, Land, Fluss - Nürnberg

»Zur Pegnitz ward die halbe Stadt, ein Nothpruck man errichtet hat, wer wollt darüber schreiten, der mußt viel Puff erleiden ...«, reimte Hans Sachs anno 1509. Nun ist die Pegnitz normalerweise eher ein bedächtiger Fluss. Im Städtchen Pegnitz dem Karst entsprungen, verliert sie beim Mäandern durch die Hersbrucker Schweiz so einiges an jugendlichem Ungestüm. Wenn sie aber nach Dauerregen und Schneeschmelze ...
Gehen Sie zu referat

Stadt- und Bergbaumuseum - FREIBERG

Adresse: Am Dom 1,09599 Freiberg.

Telefon: (03731) 23197.

Eintrittspreise: Erw. DM 4,-; Erm. DM2,-.
Öffnungszeiten: Di.-So. 10.00-17.00 Uhr.

Sammlungsschwerpunkte: Kunsthandwerk (vorwiegend bergmännisch), sakrale Plastik, Gemälde. Führungen: auf Vorbestellung, Kinderveranstaltungen nach Absprache.

Führer: Faltblatt zum Museum. ...
Gehen Sie zu referat

Stadtgeschichtliche Museen - NÜRNBERG

Adresse: Fembohaus: Burgstr. 15,90403 Nürnberg; Albrecht-Dürer-Haus: Albrecht-Dürer-Str. 39,90403 Nürnberg; Tucherschlösschen: Hirscheigasse 11, 90403 Nürnberg 1.

Telefon: Fembohaus: (0911) 231595;
Albrecht-Dürer Haus: (0911) 2312568;
Tucherschlösschen: (0911) 2315421.

Verkehrsverbindungen: U-Bahn-Station Lorenzkirche. Eintrittspreise: Fembo- u. Albrecht-Dürer-Haus: ...
Gehen Sie zu referat

Stadtgeschichtliches Museum - LEIPZIG

Adresse: Markt 1,04109 Leipzig.

Telefon: (0341) 965130.
Telefax: (0341) 651352.

Eintrittspreise: Erw. DM 5,-; Erm. DM 2,50: Familien DM 10,-; Erm. DM 7,-; Schulkl. DM 1,-; Arbeitslose u. Ki. bis 6 J. u. 1. So. im Monat frei.

Öffnungszeiten: Di.-So. u. Feiertage 10.00-18.00 Uhr. Sammlungsschwerpunkte: Stadt-, Landes-, u. Kunstgeschichte, Stadtbild, ...
Gehen Sie zu referat

Stadtgeschichtliches Museum Spandau

Das Museum in der Spandauer Zitadelle aus dem 16. Jahrhundert zeigt Sammlungen zur Stadtgeschichte Spandaus.

Zitadelle, 13599 Berlin

030-3 3912 97
030-3 3912 96

Di-Fr 9-17 Uhr, Sa und So 10-17 Uhr; geschlossen am 01.05.

Erwachsene: DM 4,-; Kinder, Jugendliche, Ermäßigungsberechtigte: DM 2,-

Führungen nach Anmeldung unter ...
Gehen Sie zu referat

Stadtlandschaft

Zur Versorgung der Bevölkerung entstanden im Ruhrrevier seit 1850 zahlreiche neue Ortszentren - z. T. in Anlehnung an die alten Dörfer, häufig aber auch >auf der grünen WieseZentralräume< mit breitem Mittelschiff und sehr schmalen Seitenschiffen auf, galt es doch, mit Hilfe des gemeinschaftliehen Gottesdienstes ein soziales Zusammenwaehsen der zusammengewürfelten Gemeinden, die z. T. mehrere Nationalitäten ...
Gehen Sie zu referat

Stadtmuseum

Adresse: Märkisches Museum: Am Köllnischen Park 5,10179 Berlin.

Telefon: Märkisches Museum: (030) 308660.
Telefax: Märkisches Museum: (030) 30866201.

Verkehrsverbindungen: S-Bahn Jannowitzbrücke; U-Bahn Märkisches Museum. Eintrittspreise: Erw. DM 8,- Erm. DM 4,-, Öffnungszeiten: Mo.-So. 10.00-18.00 Uhr, Mi. Eintritt frei.

Sammlungsschwerpunkte: ...
Gehen Sie zu referat

Stadtmuseum - INGOLSTADT

Adresse: Auf der Schanz 45,85049 Ingolstadt.

Telefon: (0841) 3051880 und 3051885.
Telefax: (0841) 3051888.

Eintrittspreise: Erw. DM4,-; Erm. DM2,-; So. und feiertags freier Eintritt.

Öffnungszeiten: Di.- Fr. 9.00-17.00 Uhr, Sa - So. 10.00 -17.00 Uhr, Mo. geschlossen.
Sammlungsschwerpunkte: Frühgeschichte des Raums Ingolstadt, Stadtgeschichte: ...
Gehen Sie zu referat

Stadtmuseum - MÜNCHEN

Adresse: St.-Jakobs-Platz 1,80331 München.

Telefon: (089) 23322370.
Telefax: (089) 2333931.

Verkehrsverbindungen: S- und U-Bahn-Station Marienplatz. Eintrittspreise: bei Sonderausstellungen Erw. DM 8,-; Erm. 4,-. Öffnungszeiten: Di.-So. 10.00-18.00 Uhr, Mo. geschlossen.

Gastronomie: im Museum.
Sammlungsschwerpunkte: Stadtgeschichte Münchens. ...
Gehen Sie zu referat

Stadtmuseum - NÖRDLINGEN

Adresse: Vordere Gerbergasse 1, 86720 Nördlingen.

Telefon: (09081) 2738230.

Eintrittspreise: Erw. DM 5,-; Erm. DM2,50.
Öffnungszeiten: März-Anfang Nov. Di.-So. 13.30-16.30 Uhr. Mo. geschlossen.


Sammlungsschwerpunkte: Vor- und Frühgeschichte, Stadt- und Kulturgeschichte, altdeutsche Malerei, Malerei des 19. )hs. Führungen: nach Vereinbarung. ...
Gehen Sie zu referat

Staurothek, Domschatz und Diözesanmuseum - LIMBURG

Adresse: Domstraße 12,65549 Limburg,

Telefon: (06431) 295233.
Telefax: (06431) 295476.

Eintrittspreise: Erw. DM 3,-; Schüler, Studenten DM 1-, Öffnungszeiten: Di.-Sa. 10.00-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, So. und Feiertags 11.00-17.00 Uhr, Mo. geschlossen.

Gastronomie: im Museum.
Sammlungsschwerpunkte: Goldschmiedeobjekte des Mittelalters ...
Gehen Sie zu referat

Steckbrief Nürnberg und Fränkische Schweiz

Verwaltungsgliederung und Fläche: Die kreisfreie Stadt Nürnberg (Fläche 186 km2), größte Stadt Frankens im Freistaat Bayern, liegt im Regierungsbezirk Mittelfranken mit Sitz in Ansbach, die Fränkische Schweiz (keine Verwaltungseinheit) größtenteils im Regierungsbezirk Oberl\'ranken mit Sitz in Bayreuth. Sic setzt sich auf ca. 2000 km-\' aus Teilen der Landkreise Forchheim, Bamberg, Bayreuth, ...
Gehen Sie zu referat

Steigerwald

Sanft bewaldete Hügel, hervorragende Weinlagen und romantische Städtchen mit Werken bedeutender Barockbaumeister locken in das grüne Herz Frankens. Barocke Architektur und reizende Weinorte Rauhenebrach Zu ausgiebigen Wanderungen verlockt die waldreiche Umgebung Rauhenebrachs. Der Gemeindeverband verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss, der sich durch die ...
Gehen Sie zu referat

Steigerwald und Haßberge

Auf der Landkarte sieht man, dass die zwei Naturparks Steigerwald und Haßberge eigentlich zusammengehören, obwohl sie der Main und seine Talfurche deutlich trennen. Beide haben vieles gemeinsam. Sie sind waldreich, und sie sind Mittelgebirge; der gute Wein, der an den Steigerwaldflanken wächst, springt auch über den Main hinweg in die Haßberge, und beide haben ausgesprochene architektonische Schmuckstücke ...
Gehen Sie zu referat



Referate Geographie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55









Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel