REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  





Farbsehen

Farbsehen Durch Erregungsprozesse in den Zapfen entstehen Eindrücke von Farben, welche Farben gesehen werden hängt von der Schwingungsfrequenz der auf der Netzhaut einfallenden Strahlen ab. Das Sonnenlicht besteht aus mehreren Farbkomponenten mit unterschiedlichen Schwingungsfrequenzen, zusammen bilden sie das Farbspektrum. Dieses reic ...
Gehen Sie zu referat

Führung in Organisation

 Führung in Organisation      Begriff der Führung   Führung ist eine absichtliche, unmittelbare und zielbezogene Einflußnahme auf andere. Führung ist die Verhaltensweise einer Person, die im Sinne ihrer Intentionen das Verhalten formal unterstellter Mitglieder der Arbeitseinheit zu be ...
Gehen Sie zu referat

Gegenüberstellende Darstellung der Pädagogik Kants und Rousseaus im Hinblick auf den moralischen Freiheitsgedanken - Kant

         Gegenüberstellende Darstellung der Pädagogik Kants und Rousseaus im Hinblick auf den moralischen Freiheitsgedanken     Hausarbeit im 1. Semester Dipl.-Pädagogik an der Uni (zur Vorlesung „Was soll ich t ...
Gehen Sie zu referat

Glück, Karma und Bewußtsein

Glück, Karma und Bewußtsein   Natur des Glücks Alle Erscheinungen entstehen, existieren und gehen zu Grunde für immer. Nur Wahrheit bleibt konstant. Das heißt Wahrheit, Gerechtigkeit (dharma) bringen gute Resultate, schlechtes Handeln aber schlechte Früchte hervor. Alles gute, all ...
Gehen Sie zu referat

HA-Soziologie

Sandy Haubold FOS/001  HA-Soziologie    Frank: 12 Jahre alt älteste Kind von Familie B. schwächliches Kind auffallend blasse Gesichtsfa ...
Gehen Sie zu referat



Hypnose - Suggestion

  Hypnose - Suggestion    Einleitung   Das Wort Hypnose löst noch immer heftige Diskussionen aus. Leider wird dabei oft fehlendes Wissen durch Vorurteile ersetzt. Viele Menschen haben Angst, in Hypnose die Kontrolle über ihr Denken und Handeln zu verlieren. Diese Sorge ist jedoch vollkommen unbegründet, d ...
Gehen Sie zu referat

Intelligenz - referat Psychologie

Intelligenz     Was ist Intelligenz?   (lat. Intellegentia = Vorstellung, Einsicht, Verstand) Allgemein: Intelligenz äussert sich in der Fähigkeit, anschauliche und abstrakte Beziehungen zu verstehen und in problemlösendem Verhalten. L. Thurstone hat Intelligenz in folgende Primärfähigkeiten ...
Gehen Sie zu referat

Jugendliche Familie

                       Seminar Entwicklung im Jugendalter       Jugendliche & Familie                             &n ...
Gehen Sie zu referat

Kommunikation - Körpersprache

Vorwort   02 Was ist Kommunikation?   02 Kommunikationsvorgänge   02 Vielschichtigkeit von Kommunikation   03 Differenz verbale ↔ nonverbale Kommunikation   05 Körpersprache als wichtigster Aspekt der nonverbalen Kommunikation   05 Grundlagen…&hell ...
Gehen Sie zu referat

Künstliche Intelligenz - Grenzen und Möglichkeiten

1. Künstliche Intelligenz - Grenzen und Möglichkeiten   Begriffsbestimmung Intelligenz - künstliche Intelligenz auf der Basis des symbolverarbeitenden Ansatzes  AHRWEILER unterscheidet zwei Bearbeitungsstrategien in der KI-Forschung. Den symbolverarbeitenden Ansatz und den konnektionistischen Ansat ...
Gehen Sie zu referat



Referate Psychologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz