REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  





Referat Medien und Gewissen

Gewissen : Immanuel Kant (1724-1804) Das Bewußtsein eines inneren Gerichtshofes im Menschen ("vor welchem sich seine Gedanken einander verklagen oder entschuldigen") ist das Gewissen. Jeder Mensch hat Gewissen und findet sich durch einen inneren Richter beobachtet, bedroht und überhaupt im Respekt (mit Furcht verbundener ...
Gehen Sie zu referat

Referat Musiktherapie

Musiktherapie  Musikalische Sensibilität ist eine Veranlagung, bei der durch Klänge angenehme Empfindungen geweckt werden. Diese Empfindungen können körperlich, sinnlich, geistig oder emotional wahrgenommen werden. Musikalische Sensibilität sollte jedoch nicht mit musikalischer Begabung verwechselt werden. Behinde ...
Gehen Sie zu referat

Referat Psychologie Hypnose

Hypnose   Das Wort Hypnose kommt von dem Griechischen Wort Hypnos und ist der Gott des Schlafes und es bedeutet gleichzeitig Schlaf. Die Hypnose ist ein Schlaf oder - Dämmerungs ähnlicher suggestive Bewustseinsveränderung, die Suggestion ist die seelische Beeinflussung, indem das Bewußtsein eingee ...
Gehen Sie zu referat

SCHIZOPHRENIA

SCHIZOPHRENIA  I had never been seriously mentally ill before, although I had suffered from depression since the age of eight. My family found it hard to talk about feelings and I never communicated well with my parents. The attack happened after a bout of depression. I had been finding it hard to concentrate at work, I wasn’t eating ...
Gehen Sie zu referat

Sexualität

  Sexualität   Gliederung:   Was bedeutet Sexualität und Geschlechtlichkeit für Menschen mit Behinderung Geistigbehinderte Menschen Körperbehinderte Menschen     Was bedeutet Partnerschaft ?     Welche Rolle s ...
Gehen Sie zu referat



Sozialpädagogik und rechtsextreme Jugendliche

Sozialpädagogik und rechtsextreme Jugendliche 1. Vorbemerkung 1.1. Themenwahl 1.2. Anamnese des Projektes “Gänseblümchen” 2. Was sind “rechte Jugendliche”? 2.1. Entstehen von Rechtsradikalismus 2.1.1. Die Rebellen 2.1.2. Die Nazis 2.2. Erziehung und Autorität 2.2.1.&# ...
Gehen Sie zu referat

SPIEL UND SPIELZEUG

SPIEL UND SPIELZEUG Unter Spiel verstehen wir eine mit positiver Emotion gesetzte, selbstzweckliche Betätigung ohne bestimmten Ziel. Das Spiel hat für die Entwicklung des Kindes eine große Bedeutung, weil sich das Kind so mit der Umwelt auseinandersetzten kann. Spielerisch sammelt das Kind neue Erfahrungen, lernt Probleme lö ...
Gehen Sie zu referat

Sport und Aggression

  Thema: Sport und Aggression   Grundzüge verschiedener Aggressionstheorien   Die Frustrations - Aggressions - Hypothese   Definition: Frustration = erzwungener Verzicht auf die Erfüllung von Strebungen und Bedürfnissen, Enttäuschung Aggression ist immer die Folge einer Frustration ...
Gehen Sie zu referat

Sucht und Drogen - Rauchen

Sucht und Drogen - RauchenNikotin - was ist das? Einführung Nikotinaufnahme durch den Körper Eigenschaften von Nikotin Suchtpotential von Nikotin Tatsächlicher Nikotingehalt in “Normal”- und Lightzigaretten      Milligramm Nikotin pro Zigarette:  Marke “normal” “ ...
Gehen Sie zu referat

TEUFELSGLAUBE - INNERHALB UND AUßERHALB DER KIRCHE

TEUFELSGLAUBE INNERHALB UND AUßERHALB DER KIRCHE    ¶ DIE BIBLISCH - KIRCHLICHE LEHRE VON SATAN UND DÄMONEN · KRITISCHE BEURTEILUNG DES MODERNEN SATANISMUS           BIBLISCHE PERSPEKTIVEN:   In der Bibel finden sich klare Stellen ...
Gehen Sie zu referat



Referate Psychologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz