REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  





Soziale Differenzierung

   Soziale Differenzierung      Allgemeines     Die Sozialforschung versucht, den Gesamtzustand der Gesellschaft zu beschreiben. Die moderne Industriegesellschaft befindet sich jedoch im ständigen Umbruch. Daher stellt sich die Aufgabe, typische Merkmale der Entwicklungstendenzen zu finden. ...
Gehen Sie zu referat

Spezialgebiet für Allgemeine II - Kausalattributionen in der Beurteilung musikalischer Leistungen

Spezialgebiet für Allgemeine II Es wäre sicherlich nicht sinnvoll, dieses Spezialgebiet unverändert zu übernehmen, zumindest nicht bei Frau Scheele. Aber vielleicht ist es eine Anregung, die mit anderen Arbeiten neu verwendet werden könnte. Außerdem ist diese Ausarbeitung ein Beispiel dafür, wie das Internet e ...
Gehen Sie zu referat

Spiel und Neugierverhalten

Spiel und Neugierverhalten   Bei vielen oraganisierten Säugern und einigen Vogelarten schiebt sich zwischen die frühe Kindheit und Erwachsenenalter ein zeitabschnitt ein, in dem die Tiere ihre Umwelt intensiv erkunden. Selbst in vertrauter Umgebung suchen Sie Dinge auf, um diese zu erkunden.   Dieses Neugierdeverhalt ...
Gehen Sie zu referat

Sprachentwicklung und Sprachstörungen

Sprachentwicklung und Sprachstörungen:      Das Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben. Peter Rosegger       Die Sprache verbindet die Menschen miteinander. Sie ist das wichtigste Komm ...
Gehen Sie zu referat

STIMMEN HÖREN

 Spezialgebiet   STIMMEN HÖREN  Einführung     Stimmen hören - von Natur aus?     Die Vielfalt der Stimmen     Musikhalluzinationen     Die 4 Formen des Stimmenhörens     Von innen oder außen? &nbs ...
Gehen Sie zu referat



Struktur zum Vortrag Kognitive Persönlichkeitstheorien, Vordiplom Differentielle Psychologie

Stephan Noller   Struktur zum Vortrag ‘Kognitive Persönlichkeitstheorien’, Vordiplom Differentielle Psychologie  I Einordnung des theoretischen Hintergrundes Kognitiver Persönlichkeitstheorien II Skizze der Theorien von, a) Lewin, b) Kelly c) Rogers   zu I: Einordnung Kognitiver Persönlichke ...
Gehen Sie zu referat

Studienaufgabe Entwicklungspsychologie

Studienaufgabe Entwicklungspsychologie  Aufgabe: Erläuten Sie die Merkmale der Entwicklung am Beispiel der Sprache!     Die Sprache ist ein wichtiger Ausgangspunkt um die Fähigkeiten des Denkens, Schreibens, Lesens uns Rechnens auszubilden. Es sind verschiedene Kriterien notwendig, damit sich Sprache entwickeln k ...
Gehen Sie zu referat

Sucht und Suchtkrankheiten - Spezialgebiet für die mündliche Reifeprüfung in Psychologie Philosophie, Philosophie

                                Spezialgebiet für die mündliche Reifeprüfung in Psychologie/ Philosophie               Sucht und Suchtkrankheiten   ...
Gehen Sie zu referat

Teen Violence

What causes teen violence? Nature Versus Nurture: Some scientists say that some people are born with a tendency to be violent because of their genetic makeup or other biological factors, such as brain chemicals or neurological damage. Other scientists think that because of the high levels of the hormon testosteron ...
Gehen Sie zu referat

Testgütekriterien

Testgütekriterien   Objektivität Durchführungsobjektivität Auswertungsobjektivität Interpretationsobjektivität Reliabilität = Zuverlässigekit, Grad der Genauigkeit Paralleltestreliabilität Wiederholungsreliabiliät Validität inhaltliche V. Konstruktvalidit&a ...
Gehen Sie zu referat



Referate Psychologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz