REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  





Traumdeutung nach Freud

Traumdeutung nach Freud  österreichische Arzt und Psychoanalytiker Sigmund Freud war neben Alfred Adler und Carl Gustav Jung der wichtigste Begründer der Tiefenpsychologie. Die Traumdeutung à schon bei den klassischen Völkern der Antike à hohen Kunst à weiterentwickelt. Die Aufklärung verwies dan ...
Gehen Sie zu referat

Untersuchen Sie anhand eines literarischen Beispiels das Zustandekommen von Vorurteilen und erklären Sie ihre möglichen Funktionen

Untersuchen Sie anhand eines literarischen Beispiels das Zustandekommen von Vorurteilen und erklären Sie ihre möglichen Funktionen.    Quellen des Vorurteils:   Vorurteile sind nicht angeboren, sondern sie sind anerzogen. Sie bilden sich   in der Familie: Das Kleinkind orientiert sich an den Eltern; die F ...
Gehen Sie zu referat

Vier Jahre Hölle und zurück

Vier Jahre Hölle und zurück Buch: Es ist im Bechtermünz Verlag erschienen und hat 240 Seiten, in 17 Kapitel gegliedert. Außerdem enthält es ein Vorwort von Pfarrer Jürgen Hauskeller und ein Nachwort von Marlies. Der Autor verwendet, um unerkannt zu bleiben, das Pseudonym ‘Lukas’. Der Autor hat es im ...
Gehen Sie zu referat

Wahrnehmung als psychische Funktion

4. Wahrnehmung als psychische Funktion     Wahrnehmung Die Erfahrung bringt die Empfindungen in einen geordneten Zusammenhang, der (subjektiven) Wahrnehmung. Erregung Die Sinnesorgane (=Rezeptoren; Auge, Ohr, Nase, Zunge, Haut) transformieren die Reize der Realität in Erregungen. Empfindung Im Gehirn werden aus den Erregu ...
Gehen Sie zu referat

Warum turnen wir mit Kleinkindern

Warum turnen wir mit Kleinkindern?   In der heutigen, motorisierten, von den Medien beherrschten Zeit, sollte man darauf achten, daß die Kinder, egal welchen Alters, genügend Bewegung haben. Durch den Mangel an Spielflächen im Freien, engen Wohnverhältnissen, TV...kommt es zur Unterdrückung des natürlichen ...
Gehen Sie zu referat



Wer die Sprache beherrscht, beherrscht seine Mitmenschen

Thema: "Wer die Sprache beherrscht, beherrscht seine Mitmenschen."   Ich habe mir zur Aufgabe gestellt, folgendes Thema "Wer die Sprache beherrscht, beherrscht seine Mitmenschen." zu erörtern. Zu dieser These fallen mir schlagartig viele Begriffe ein, zum Beispiel Werbung, Erziehung, Rhetorik usw.; ich mö ...
Gehen Sie zu referat

Witte Kleingruppenforschung - Spezialgebiet Sozialpsychologie

Witte: Kleingruppenforschung Entstehung und Aufrechterhaltung von Beziehungen Gruppensituationen entstehen wenn es symbolische Kategorisierungen (blaue Kugelschreiber) und ein gemeinsames Schicksal/Aufgabe gibt. Außerdem in Situationen physischer Bedrohung oder allgemeiner Unsicherheit fünf Phasen der Bildung von Mikrosystemen: ...
Gehen Sie zu referat

ZEITMANAGEMENT

ZEITMANAGEMENT Das wichtigste beim Zeitmanagement ist es, sich seiner Aufgaben für den bevorstehenden Tag genau bewußt zu sein. Dies ist notwendig um sich einen Ablaufplan erstellen zu können nach dem sich der Arbeitstag dann richtet. Dieser Plan sollte natürlich auch gewisse Puffer für eventuelle kurzfristig anfalle ...
Gehen Sie zu referat

Zur Musik Karlheinz Stockhausens

   A. Einleitung   1. Vorbemerkungen Im Jahre 1976 besuchte ich die Sommerkurse für Jazz in der Akademie Remscheid. Ein junger Trompeter namens Markus Stockhausen nahm ebenfalls teil. Sehr bald hatten sowohl wir als Teilnehmer als auch die Dozenten Respekt vor dem jungen Musiker, denn sehr bald stellte sich heraus, d ...
Gehen Sie zu referat

GROWING UP TEENAGE PROBLEMS

GROWING UP TEENAGE PROBLEMS      Issues: Single and lone parents       þ WHY ARE CHILDREN REACHING PUBERTY SO YOUNG ?   So what is happening to our children? Are they really reaching puberty early? At the turn of the century, the average age at which girls started menstruating was 16, and by ...
Gehen Sie zu referat



Referate Psychologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz