REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Antoine de Saint-Exupéry

Der Folgende Vortrag wurde im 12. Schuljahr am Mathi-Gymnasium Rämibühl Zürich gehalten. Die letzte Seite wurde auf eine Folie gedruckt und mit dem Hellraumprojektor präsentiert. Benotung noch nicht bekannt.   Antoine de Saint-Exupéry Antoine de Saint-Exupéry est né le 29 juin, 1900 à Lyon. ...
Gehen Sie zu referat

Aristoteles

Aristoteles Glück  Alle menschlichen Wesen wollen „Glückseligkeit“ *, wobei dieses Ziel auf unterschiedlichen Wegen erreicht werden kann (Eudämonismus)*²   Sokrates, Platon und Aristoteles schien Glück in einem Leben gemäß der àArete dauerhaft begründet:   Glü ...
Gehen Sie zu referat

Arthur Miller - Biography

Arthur Miller - His life and literary achievement Biography   The playwright was born in Harlem, on 17 October 1915, and grew up during the American Depression, the economic crisis of the 1930s when many enterprises were bankrupted. The economic climate affected his own family when his father’s clothing business experience ...
Gehen Sie zu referat

Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Bach, Johann Sebastian (1685-1750 deutscher Komponist - einer der bedeutendsten Vertreter des Spätbarock   Lebenslauf 21. März 1685 geboren im thüringischen Eisenach erhielt seine erste musikalische Ausbildung durch seinen Vater, den Stadtmusikus Johann Ambrosius Bach Als sein Vater starb, zog er zu seinem & ...
Gehen Sie zu referat

Beethoven (1770-1827)

    Ludwig van Beethoven (1770-1827) war deutscher Komponist und gilt als ein typischer Vertreter der Wiener Klassik. Am 17. Dezember 1770 in Bonn geboren, wuchs Beethoven in unglücklichen, allerdings auch anregenden Familienverhältnissen auf. Als seine musikalische Begabung sichtbar wurde, unterrichtete ihn zunä ...
Gehen Sie zu referat


Bela Bártok, Anton Bruckner, Wolfgang A Mozart, Franz Liszt, Arnold Schönberg, Carl Maria von Weber, Claude Debussy, Franz Schubert, Richard Wagner, Johann Strauß

Bela Bártok (1881 - 1945)  Geboren in einem kleinen Dorf im heutigen Rumänien, machte als Kind oft schwere Krankheiten durch, mit 8 Jahren Halbwaise (Vater tot), Ausbildung in Klavier und Komposition, 2x verheiratet, Volksliedforscher, sehr umfassende Aufzeichnungen (Ungarn, Rumänien, Türkei, Portugal..) emigrierte 19 ...
Gehen Sie zu referat

Bernhard Lichtenberg

Bernhard Lichtenberg wird 1875 in Ohlau (Schlesien) geboren. 1899 wird er zum Priester geweiht. Er protestiert 1935, inzwischen ist er Pfarrer der St. Hedwigs-Kathedrale, beim preußischen Ministerpräsidenten, Hermann Göring gegen die Zustände im KZ Esterwegen (Niedersachsen). 1938 , als er Dompropst wird, beginnt er öff ...
Gehen Sie zu referat

Bertold Brecht

Bertold Brecht Von Oliver Salewski Lebenslauf:  1. Herkunft und Jugend   Am 10. Februar 1898 wird Bertolt (eigentlich Bertold Eugen) Brecht in Augsburg geboren. Sein Vater, der kaufmännische Angestellte Bertold Friedrich Brecht (1869-1939) und die Mutter Sofie, geborene Brenzing(1871-1920), gehören zum angesehenen B&u ...
Gehen Sie zu referat

Bettina von Arnim

Bettina von Arnim  Zwischen klösterlicher Einsamkeit und empfindsamer Geselligkeitsstruktur - die prägenden Jugendjahre in Fritzlar und Offenbach (1785-1802) geboren am 4.4.1785 in Frankfurt am Main 1793 Tod ihrer Mutter 1794 katholisches Mädchenpensionat (streng orthodox, katholische Erziehung) in Fritzlar 1797 Tod des ...
Gehen Sie zu referat

Biographie Thomas Bernhard

Thomas Bernhard   <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />     Eine kurze Biographie:   Thomas Nicolaas Bernhard wurde am 9. Februar 1931 im n ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel