REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Ludwig XIV

  Ludwig XIV Von Stefan Hötschl April/Mai 2000     Inhaltsverzeichnis   1.Kurzbiographie Ludwigs XIV 2.Staatsverwaltung im Dienste des Königs im Sinne des Absolutismus 3.Merkantilismus- Die Wirtschaft i ...
Gehen Sie zu referat

M Tullius Cicero

M. Tullius Cicero Leben und Werk    Über Cicero ist aus der Antike reichlich Material erhalten. Die bedeutendsten Quellen sind die über 800 erhaltenen Briefe aus seiner Korrespondenz (16 Bücher “Ad familiares,” 16 Bücher an seinen Freund und Verleger T. Pomponius Atticus, “Ad Atticum”, und ...
Gehen Sie zu referat

Marc Chagall (1887-1985)

Marc Chagall (1887-1985) (=> Portrait auflegen) (Fremdwörter auflegen)   Marc Chagall wurde am 07. Juli 1887 in Witebsk/Weißrussland als Sohn einer einfachen jüdischen Familie geboren.   Erste Ausbildungsstätte für Chagall war das Atelier des Malers Jehuda Pen in Witebsk. Im Alter von 20 Jahren gin ...
Gehen Sie zu referat

Marx Karl Heinrich

Karl Heinrich Marx    5.5.1818 in Trier geboren Sohn des Justitzrates Heinrich M. Besuch des Gymnasium in Trier (1835 Abitur) Studien in Rechtswissenschaft und Philosophie Schloß sich in Berlin dem Kreis der radikalen Junghegelianer an 1842/43 Mitarbeiter, dann Chefredakteur der liberal-oppositionellen »Rheinischen ...
Gehen Sie zu referat

Max Planck

Max Planck    Kindheit Max Karl Ernst Ludwig Planck wurde am 23.April 1858 in Kiel als sechstes Kind eines Professors für Rechtswissenschaften geboren. Entsprechend einer langen Familientradition war seine Erziehung darauf ausgerichtet, Werte wie Hochachtung vor Kirche und Staat, hervorragende Schulerfolge, Unbestechlichkeit, ...
Gehen Sie zu referat


Meg Ryan

Schauspieler - ein Traumberuf für viele! Meg Ryan ist eine von wenigen, die es wirklich schafften. Deshalb möchte ich sie euch heute vorstellen:   Meg Ryan wurde am 19. November 1961 in Connecticut als Tochter eines Lehrers geboren. Ihr bürgerlicher Name ist Margaret Mary Emily Anna Hyra. Megs Mutter Susan verließ di ...
Gehen Sie zu referat

MICHELANGELO BUONAROTTI

MICHELANGELO BUONAROTTI   Am 6. März 1475 wird Michelangelo in Caprese, in der Nähe von Florenz geboren. Er stammte aus adeliger, aber nicht reicher Familie. Sein Vater Lodorico schickte ihn gegen seinen Willen mit 13 Jahren in die Lehre zu Domenico Ghirlandaio. Ein Jahr danach verließ er die Lehre. Lorenzo di Medici nahm ...
Gehen Sie zu referat

Mörike Eduard

Eduard Mörike     Eduard Mörike wurde 1804 in Ludwigsburg geboren. Als Sohn eines Arztes besuchte er nach dem frühen Tod seines Vaters (1817) widerwillig das evangelische theologische Seminar in Urach. Die Ausbildung zum Pfarrer vollzog M. nur aus finanziellen Gründen und somit bestand er die Klosterschule auch nu ...
Gehen Sie zu referat

Napoleon Bonaparte

“Der Sohn des Glücks”: Napoleon Bonaparte Kindheit Als Napoleon in der Stadt Ajaccio zur Welt kam, war Korsika erst seit ca. einem Jahr französisch. Die Herkunft der Familie Bonaparte ist jedoch ziemlich unklar. Einerseits wird behauptet, die Familie wäre toskanischen Ursprungs, auf der anderen Seite heiß ...
Gehen Sie zu referat

Nostradamus - Das Leben des Sehers NOSTRADMUS

Internetrecherche à „Nostradamus“   1. Das Leben des Sehers NOSTRADMUS  Nostradamus ist bis heute der bekannteste aber auch der geheimnisvollste Seher aller Zeiten. Er wurde als Michel de Notredame am 14. Dezember 1503 in Saint-Rémy de Provence, in Südfrankreich, ge ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel