REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Heine - Eine Kurzbiographie

Heinrich Heine: Eine Kurzbiographie 1797 in Düsseldorf geboren, kommt er zunächst zu seinem reichen Onkel, dem Bankier Salomon Heine, als Lehrling nach Hamburg, gibt aber den Kaufmannsberuf bald auf und s~diert an den Universitäten in Bonn, Göttingen und Berlin die Rechte, wobei er sich aber mehr für Literatur inter- es ...
Gehen Sie zu referat

Heinrich Hertz

Der älteste Sohn des Hamburger Rechtsanwaltes und späteren Senators der Hansestadt Hamburg, Dr. Gustav Hertz, wurde auf den Namen Heinrich Rudolf getauft, im Familienkreis aber immer nur Heins genannt. Er hatte das Glück, in einem kultivierten und gut situierten Elternhaus auf zuwachsen. Der Vater war ein gebildeter Mann mit hu ...
Gehen Sie zu referat

Hermetische Lyrik - Stefan George - Georg Trakl - Gottfried Benn

  Hermetische Lyrik   Stefan George - Georg Trakl - Gottfried Benn           “Erst wenn in der Dunkelheit die Worte gerade durch ihre Vieldeutigkeit, ja Unverständlichkeit, ihren eigenen Glanz, von praktischen Bedeutungsfunktionen befreit, entfalten können und ...
Gehen Sie zu referat

Horvath

Ödön von Horvath   (Ungarischer Name) Horvath wurde 1901 in Rijecka(heute Fjume) als Sohn eines Diplomaten geboren. Seine Mutter war von deursch-ungarischer Abstammung. Er war in seiner Kindheit viel herumgezogen. 1902 kam die Familie nach Belgrad, dort wurde seine Bruder geboren, der später Kunstmaler wurde. Weitere St ...
Gehen Sie zu referat

I have a dream - Martin Luther King Jr

  „I have a dream“ Das Leben des Martin Luther King Jr.    1. Lebenslauf 2. Wichtige Ereignisse während der Zeit von Martin Luther King 3. Martin Luther Kings Rede “I have a dream” 4. Bild von Martin Luther King       Getrennte Trinkwasserbrunnen für Schwarze ...
Gehen Sie zu referat


Ingeborg Bachmann

Ingeborg Bachmann Malina  Ingeborg Bachmann wurde am 25. Juni 1926 in Klagenfurt als ältestes von drei Kindern geboren. Ihr Vater Mathias Bachmann war Lehrer, die Familie ihrer Mutter Olga hatte eine Strickwarenerzeugung in Niederösterreich. Der Einmarsch von Hitlers Truppen in ihrer Geburtsstadt führte zum - wie sie ...
Gehen Sie zu referat

Jean-Jacques-Rousseau (1712-1778)

Schülervortrag: Jean-Jacques-Rousseau (1712-1778)   erstellt am: 15.05.1996 Fach: Sozialkunde Autor: Conny von Ludwig  Naturzustand des Menschen Wie die meisten Politikwissenschaftler geht auch Rousseau vom Naturzustand des Menschen aus und seine Lehren finden hier ihren Ursprung. In den frühen Formen des Menschendasei ...
Gehen Sie zu referat

Johann Strauss

JOHANN STRAUSS      Johann Strauss kam am 25. Oktober 1825 in der damaligen Wiener Vorstadt Lerchenfeld zur Welt. Das Geburtshaus ist nicht erhalten, die Adresse entspricht in etwa 7, Lerchenfelderstraße 15. Fünf Geschwister folgten. Der Vater Johann Strauß war zu dieser Zeit schon ein weithin berühmter K ...
Gehen Sie zu referat

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)   Am 28. August 1749 wird Johann Wolfgang Goethe als ältester Sohn eines angesehenen Anwalts in Frankfurt am Main geboren. Der Wohlstand seiner Eltern ermöglichte ihm schon in den Kinderjahren eine gute und vielseitige Erziehung. Obwohl in Goethe schon früh der Wunsch einer dic ...
Gehen Sie zu referat

JOHN KENNEDY

                        JOHN F. KENNEDY SPECIAL FIELD       Markus Streibl                               ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel