REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Gotthold Ephraim Lessing Leben und Werk

Gotthold Ephraim Lessing   22 .1. 1729 geboren in Kamenz ( Bezirk Dresden )   1746 - 48 Studium in Leipzig : Theologie , Medizin , Philosophie Erster Ruhm durch Stücke wie : „Der junge Gelehrte“ , „Der Freigeist“ , „Die Juden“ .Beginn ...
Gehen Sie zu referat

Guiseppe Verdi

Guiseppe Verdi   1805 heiratete Carlo Verdi und Luigia Uttini. Sie waren Gastwirte und führten ein kleines Wirtshaus in Le Roncole (einem Dorf in der Poebene nördlich von Parma) Am 10. Oktober 1813 wurde Giuseppe Francesco Fortunio geboren. 2 Jahre später kam seine Schwester Guiseppa Francescaauf die Welt, die aber 1833 s ...
Gehen Sie zu referat

Gustav Freytag

Gustav Freytag  1) Der Autor:   Gustav Freytag wurde am 13. Juli 1816 in Kreuzburg (Schlesien) als Sohn eines Arztes und späteren Bürgermeisters geboren. Nach dem Besuch des Ölser Gymnasiums studierte er bis 1835 dt. Philosophie in Breslau und Berlin. Freytag promovierte 1838 zum Dr. phil. und habilitierte sich 1839 ...
Gehen Sie zu referat

Hans Carl Artmann - Im Schatten der Burenwurst

Hans Carl Artmann   Im Schatten der Burenwurst   Kurzgeschichten aus dem Wiener Milieu       Inhaltsverzeichnis  Inhaltsverzeichnis 2Das Buch 3Der Schriftsteller 4Kurzbiografie 4H.C Artmann über sich selbst 5Werke (die wichtigsten zusammengefasst) 6Außerliterarische Kulturl ...
Gehen Sie zu referat

Hans Fallada - Pseudonym für Rudolf Ditzen

Hans Fallada   -Pseudonym für Rudolf Ditzen   1893 am 21.Juli als ältester Sohn des Landrichters Wilhelm Ditzen und seiner Frau Elisabeth in Greifswald geboren   1901-1911 Besuch ver verschiedener Gymnasien =>kein Abschluß   1911 “Duell” bei dem Fallada einen Mits ...
Gehen Sie zu referat



Hans Rothe

Hans Rothe    I) Der Autor (1894-1963):   Hans Rothe wurde am 14. August 1894 in Meissen geboren. 1916 begann er, am 300. Todestages Shakespeares, seine Dramen zu übersetzen, eine Arbeit, die 48 Jahre später abschloß. Gleichzeitig arbeitete er als Dramaturg und Regiesseur am Schauspielhaus in Leipzig und am de ...
Gehen Sie zu referat

Haydn Joseph

Joseph Haydn    Joseph Haydn ist 1732 in Rohrau, Niederösterreich geboren und gilt als der erste Komponist der österreichischen Klassiker. Er war das zweite von zwölf Kindern armer Eltern. Mit acht Jahren wurde er Chorknabe der Stephanskirche in Wien. Nach dem Stimmbruch brachte er sich in Wien als Geiger in Tanzorche ...
Gehen Sie zu referat

Heinrich Böll - referat

Heinrich Böll  1. Biographie   Böll wurde am 21. Dezember 1917 als das achte Kind des Schreinermeisters und Bildschnitzers Viktor Böll in Köln geboren.   Er wird von seinen Eltern katholisch erzogen 1923-1930 erlebt B. sieben glückliche Jahre seiner Kindheit in Wohlstand (mit Spiel und Spaß) u ...
Gehen Sie zu referat

Heinrich Heine - biographie

Heinrich Heineursprünglich Harry, geboren 13.12.1797 in Düsseldorf, gestorben am 17.02.1856 in Paris. Er trat 1825 vom jüdischen Glauben zum Christentum über. Heine verband Zauber und Empfindungsreichtum der Spätromantik mit Skepsis, Spott und Ironie des “Jungen Deutschlands”; er gehört zu den reichsten l ...
Gehen Sie zu referat

Heinrich Himmler - vom Lehrersohn zum Reichsführer der SS

Heinrich Himmler - vom Lehrersohn zum Reichsführer der SS               Heinrich Himmler war Chef der deutschen Polizei und das Oberhaupt der Schutzstaffel. Damit ist er verantwortlich für den Terror und die Unterdrückung, die die SS im Nationalsozialismus ausübte. ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel