REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Kafka Franz

Autor: Christian Seitz Jahrgangsstufe: 12 / Schule: BBS Darmstadt / Kurs: D bei Frau Lang Fach: Deutsch / Thema: Kafka - (Verwandlung) Note: ?   P.S: Über eine kleine Rückantwort (Kommentar, Verwendungszweck, “ich habe Dein Referat runtergeladen...”, etc.) würde ich mich sehr freuen!!!   &n ...
Gehen Sie zu referat

Karl Kraus - autor

Karl Kraus  I) Der Autor (1874-1936):   Karl Kraus wurde am 28. April 1874 in Gitschni in Böhmen geboren. Er studierte Jus, Philosophie und Germanistik und trat nach seinen dramatischen Versuchen mit Vorträgen an die Öffentlichkeit und wurde Journalist.Im Zusammenhang mit seiner gegen TH. HERZL und den Zionismus gerich ...
Gehen Sie zu referat

Keith Haring

Keith Haring   Keith Haring wurde am 4. Mai 1958 in Pensylvania geboren und starb am 16. Februar 1990 an Aids. Haring stand für die neue Generation von Amerikaner, nicht nur weil er im Jahr des Raumzeitalters geboren wurde, sondern auch weil er mit Comics von Walt Disney aufgewachsen ist. Er hatte eine sehr kurze aber dafür seh ...
Gehen Sie zu referat

Kleisthenes - Der Reformer

Kleisthenes - Der Reformer      Kleisthenes: - aus dem Geschlecht der "Alkmeoniden" - Sohn des Megakles und der Agariste - Führer der Alkmeoniden nach Tod seines Vaters - gest. 506 v. Chr.   Die neue territoriale Einteilung Attikas   - 10 Phylen (= politisch-militärisc ...
Gehen Sie zu referat

Kurt Tucholsky (1890-1935)

Kurt Tucholsky (1890-1935) Das Leben und die Werke eines Schriftstellers Kurzbiographie Kurt Tucholsky wurde am 09.01.1890 in Berlin geboren. Ab 1899 besuchte Tucholsky das französische Gymnasium in Berlin, welches er 1903 verließ, um bis 1907 das königliche Wilhelms-Gymnasium in Berlin zu besuchen. Schon mit 17 Jahren ve ...
Gehen Sie zu referat


Lamarck

Lamarck   geboren am 1. August 1744 in Bezantin-le-petit (Picardi, Frankreich) für priesteramt erzogen aber später Armeeintritt Medizinstudium mit großem Interesse für Botanik in Paris 1778: 1.wichtiges Werk: Flore Francaise (3 bände) : zuferlässige Pflanzenbestimmung mit Bestimmungsschlüssel dadurch ...
Gehen Sie zu referat

Lateinreferat Plinius

Lateinreferat: Plinius Aus der frühen Kaiserzeit (1.+ 2. Jhdt. n.Chr.) sind Schriftstücke erhalten, die über das Alltagsleben der höheren Schichten der Gesellschaft in Rom berichten. Die Autoren schreiben teils über persönliche Eindrücke ihres Wirkens und Strebens, teils sind Urteile aus kritischer Distanz &uu ...
Gehen Sie zu referat

Lebenslauf von Kepler

Johannes Kepler  Autoren: Christian Surala, Arno Mayrhofer   Lebenslauf von Kepler:   Johannes Kepler wurde im Jahre 1571 in Weil geboren. Sein Vater, Heinrich Kepler war Kaufmann und starb jedoch schon zwei Jahre nach der Geburt seines Sohnes. Erst besuchte er die Lateinschule in Leonberg, später die Klosterschulen Ade ...
Gehen Sie zu referat

Leonardo da Vinci - Biographie

Leonardo da Vinci   Biographie: Leonardo da Vinci wurde am 15. April 1452 in Vinci geboren. Sein Vater, Ser Piero war erfolgreicher Notar, seine Mutter ein Bauernmädchen namens Caterina. Als unehelicher Sohn lebte Leonardo aber bei seinem Vater. Leonardos Vater, der natürlich wollte, daß sein Sohn Notar wird, konnte ...
Gehen Sie zu referat

LUDWIG VAN BEETHOVEN

LUDWIG VAN BEETHOVEN   Vater Johann: 1740 - 92 Mutter Maria Magdalena: gestorben 1787 Geschwister: Caspar Anton Carl 1774 - 1815, Nikolaus Johann geboren 1775, und Margaretha 1786 - 1787;     Ludwig van Beethoven wurde am 15. oder 16.12.1770 in Bonn, Bonnstraße geboren und am 17.12. getauft. Seine Familie stamm ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel