REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Bruegel Niederländische Malerfamilie

Bruegel - Niederländische Malerfamilie     Pieter Bruegel d. Ä. Auch Bauern Bruegel genannt *1528-30 in Dorf Brueghel bei Breda + 05. September 1569 in Brüssel   Er war der bedeutendste niederländische Maler im 16. Jahrhundert. Seine Lebensbeschreibung stützt sich nur auf wenige Urkunden ...
Gehen Sie zu referat

Camus ein humanistischer Existentialist

 Camus - ein humanistischer Existentialist  I. Camus‘ Leben   Camus, Albert (1913-1960), französischer Schriftsteller und Philosoph. Mit seiner dem Existentialismus nahe stehenden Philosophie des Absurden gehört er, gleichrangig neben Jean-Paul Sartre stehend, zu den bedeutendsten philosophischen Schriftste ...
Gehen Sie zu referat

CHARLIE PARKER

CHARLIE PARKER Der Altsaxsophonist revolutionierte die harmonischen und rhythmischen Möglichkeiten der Jazzimprovisationen so weit, daß ein vollständig neuer Sound die nächsten Generationen von Jazzmusikern beeinflußte. Da die Improvisationen nur den besten gelang entwickelte sich die Musik Parkers nicht für ein ...
Gehen Sie zu referat

Claude Monet - Eine Analyse des Bildes Mohnblumen bei Argenteuil

     Claude Monet 1840 - 1926       Eine Analyse des Bildes „Mohnblumen bei Argenteuil“ (1873)  INHALT Biographie des Künstlers Beschreibung des Bildes Bildanalyse Welches sind die Hauptrichtungen? Verteilung von hell und dunkel Welche Farben wurde verwendet? Int ...
Gehen Sie zu referat

Clemens Brentano - Leben und Werk

Clemens Brentano - Leben und Werk     1. Biographie - zum Leben Clemens BrentanosClemens Brentano wurde am 9. September 1778 als Clemens Maria Wenzeslaus Brentano in Ehrenbreitstein bei Koblenz im Hause seiner Großmutter Sophie La Roche geboren. Da der katholische Feiertag “Mariä Geburt” ...
Gehen Sie zu referat



Crowley - Leben und Werk des Tieres

 Leben und Werk des Tieres     Mr Crowley, what went on in your head Mr Crowley, did you talk with the dead Your life style to me seemed so tragic With the thrill of it all You fooled all the people with magic You waited on Satan's call   Ozzy Osbourne, Mr Crowley (from the album Blizzard of Ozz)   ...
Gehen Sie zu referat

DAS LEBEN DES DICHTERS OVID

DAS LEBEN DES DICHTERS OVID 1. Vernimm <du> Nachwelt, wer ich war, jener berühmte Spieler der zärtlichen Liebeslieder, damit du weißt, wen du liest (vorliest). 3. Sulmo ist meine Heimatstadt, die äußerst reich an kalten Gebirgsbächen <und> 90 römische Meilen (135 km) von Rom entfernt ist. 5 ...
Gehen Sie zu referat

Der Autor Franz Kafka

Franz Kafka  I) Der Autor (1883-1924):   Franz Kafka wurde am 3.7.1883 als Sohn eines deutsch-jüd. Fabrikanten in Prag geboren. Von 1901-1906 studierte er Jura in Prag. Nach der Promotion zum Dr. jur absolvierte er eine einjährige Rechtspraxis und ging 1908 als Jurist zur Prager Unfallversicherungs-Ges. Die wachsende Kluft ...
Gehen Sie zu referat

Der Lebenslauf des Antonio Vivaldi

Der Lebenslauf des Antonio Vivaldi        1678 Am 4 März wird Antonio Lucio Vivaldi wird in Venedig als Sohn des Geigers Giovanni Batista Vivaldi und seiner Frau Camila geboren Am 6 Mai wird er in der San Giovanni Kirche, in Bragora, getauft.   1689 Vivaldis Vater wird Mitglied des Orchesters ...
Gehen Sie zu referat

Die Lebensgeschichte des Jack Londons

(JL Folie)   Die Lebensgeschichte des Jack Londons    Jack London wurde am 12. Januar 1876 in San Francisco geboren. Armut, Kinderarbeit und Hunger prägten seine gesamte Kindheit sehr stark. Sein Traum war wegzukommen von er Arbeit, der Armut und vorallem von dem Hunger. Er wollte in den Westen.  (JL Folie weg!)&nb ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel