REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Franz Kafka - Biographie

Biographie Franz Kafka  In Prag wurde Franz Kafka am 3. Juli 1883 geboren, in Prag verbrachte er auch den größten Teil seines kurzen Lebens. Der 19jährige Student Kafka scherzt seinem Schulfreund und Kommilitonen Oskar Pollak gegenüber: Prag läßt nicht los. Uns beide nicht. Dieses Mütterchen hat Kralle ...
Gehen Sie zu referat

Freud (1856 - 1939)

Allgemeines: Sigmund Freud (1856 - 1939), Österreicher jüdischer Abstammung [2], Begründer der Tiefenpsychologie und der Psychoanalyse. Freud war ursprünglich Nervenarzt und wurde später zu einem psychologischen Theoretiker. Er war kein Philosoph. Aber seine psychologischen Theorien beinhalten philosophische Aussagen. Au& ...
Gehen Sie zu referat

Friedrich Hölderlin Leben und Werk

Kollegstufe 00/02 Gk Deutsch 12/1     Friedrich Hölderlin: Leben und Werk  Biographie     1770-1788: Kindheit und Jugend Am 20. März 1770 wird Johann Christian Friedrich Hölderlin in Lauffen am Neckar geboren. Schon zwei Jahre nach seiner Geburt stirbt sein leib ...
Gehen Sie zu referat

Fritz Hochwälder - autor

Fritz Hochwälder:    I) Der Autor:   Fritz Hochwälder wurde am 28.5.1911 in Wien geboren und erlernte das Tapeziererhandwerk. Er ging 1938, nach der Besetzung Österreichs, illegal in die Schweiz nach Zürich. Durch die Gesetze zur Untätigkeit verdammt machte er dort sein Hobby zur Hauptbeschäftigung ...
Gehen Sie zu referat

Gedanken zu Franz Kafka

walter-ludwig skolud <walulisogmx.net> Gedanken zu Franz Kafka   Gedankenfragmente aus Alice Miller "Du sollst nicht merken"   Kafka hat in seinen Werken nicht die Struktur der Träume nachgeahmt, sondern er hat im Schreiben geträumt. In seinen Werken konnten Erlebnisse aus früher Kindheit ihren A ...
Gehen Sie zu referat


Gerhart Hauptmann

Gerhart Hauptmann  I) Der Autor (1862-1946):   Gerhart Hauptmann wurde am 15. November 1862 in Obersalzbrunn geboren. Der junge Hauptmann, Sohn eines Hotelbesitzers, fühlte sich ursprünglich zum Bildhauer berufen und studierte auf der Breslauer Kunstakademie. Kurze Zeit studierte er auch in Rom, wechselte dann aber in Ber ...
Gehen Sie zu referat

Goethe - Kurzbiographie

Goethe - Kurzbiographie    Geboren den 28. August 1749 in Frankfurt am Main Mutter Catharina Elisabeth geb. Textor (1731-1808), aus Gelehrten- und Beamtenfamilie, ihr Vater war Stadtschultheissen Vater Johann Caspar (1710-1782), Jurist, kaiserlicher Rath, aus bürgerlicher Familie Fünf Geschwister folgten seiner Geburt n ...
Gehen Sie zu referat

Goethes Leben in den Jahren 1786-1832

Goethes Leben in den Jahren 1786-1832   Als Goethe nun 1788 wieder aus Italien zurückgekehrt war, erlebte er zahlreiche Enttäuschungen. Zwar hat er von Rom aus versucht, seine Freunde in Deutschland - speziell in Weimar - nicht nur an seinen äußeren Erlebnissen teilhaben zu lassen, sondern auch an seinen inneren, mensc ...
Gehen Sie zu referat

Gustav Stresemann

Referat aus dem gk Geschichte am 10.06.1999     Gustav Stresemann     I. Leben Stresemanns und seine Politik vor 1923   1. Lebenslauf - *10.05.1878 +03.10.1929 Sohn eines kleinen Berliner Flaschenbierverlegers, jüdische Mutter Studium der Volkswirtschaft und der Staatswissenschaf ...
Gehen Sie zu referat

Hans Fallada

Hans Fallada   Lebenslauf  Hans Fallada (eigentlicher Name Rudolf Dietzen) wurde am 21. Juli 1893 in Greifswald als Sohn des damaligen Reichsgerichtsrates Wilhelm Dietzen geboren. Fallada besuchte zwei Berliner Gymnasien und nach einem Selbstmordversuch eine Schule in Rudolstadt in Thüringen, wo er auf Grund einer unglückli ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel