REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Die grössere Hoffnung - Ilse Aichinger

Ilse Aichinger   Die grössere Hoffnung   Ilse Aichinger wurde am 1. November 1921 mit ihrer Zwillingsschwester Helga in Wien geboren, als Tochter einer Ärztin und eines von Steinmetzen und Seidenwebern abstammenden Lehrers. Volksschule und Gymnasium in Wien. Nach dem Einmarsch Hitlers in Österreich im Mä ...
Gehen Sie zu referat

Die wic htigsten daten Max Frisch

 1911 geboren in Zürich am 15.. Mai als Sohn eines Architekten 1924-1930 Realgymnasium in Zürich 1931-1933 Studium der Germanistik ehen, freier Journalist Balkan-Reise 1934 Jürg Reinhart 1936-1941 Studium der Architektur an der ETH in Zürich. Diplom 1938 Conrad Ferdinand Meyer-Preis 1939-1945&# ...
Gehen Sie zu referat

DSHAMILJA - Tschingis Aitmatow

DSHAMILJA Tschingis Aitmatow  Autor : Tschingis Aitmatow wurde am 12.12.1928 in Kirgisien (Rußland) geboren. 1946 ging er auf die technische Hochschule für Veterinärmedizin ...
Gehen Sie zu referat

Eden - Stanislaw Lem

              Stanislaw Lem Eden                            Biographie:  Am 12. September 1921 wurde Lem in Lwow (Lemberg) in Polen (heute Rußland) geboren. Von 1939 bis 1941 studie ...
Gehen Sie zu referat

Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe         LEIDER OHNE BILDER !!!! GEHT ABER AUCH OHNE Bei Interesse an Bildern: Applepiegmx.de Meister der phantastischen Erzählungen      von Sebastian F. Appler: Applepiegmx.de http://www.applepie.de    Inhaltsangabe   Seite 1. Deckblatt ...
Gehen Sie zu referat


Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch

„Ein Tag im Leben des Iwan Denissowitsch“     1. Kurzbiographie des Autors:   Alexander Issajewitsch Solschenizyn wurde am 11. Dezember 1918 in Kislowodsk im Kaukasus geboren und diente im Zweiten Weltkrieg in der Roten Armee. Nach Kriegsende wurde er verhaftet und war in den folgenden Jahren in Konzent ...
Gehen Sie zu referat

ELVIS PRESLEY

ELVIS PRESLEY     Elvis Presley wurde 1935 als Sohn eines Landarbeiters in East Tupelo geboren. Bereits als Jugendlicher sang er bei Gottesdiensten und 1954 hatte er mit dem Blues-Stück “That´s All Right, Mama“ seinen Durchbruch. In kurzer Zeit entwickelte er seinen individuellen Stil und er wurde zum Idole d ...
Gehen Sie zu referat

Ephraim Lessing Lebenslauf

Es wurden Grafiken aufgrund ihrer Größe entfernt   Gotthold Ephraim Lessing    Gliederung: Lebenslauf Werke + Inhalte Nathan der Weise Zitate und Briefe    Lebenslauf  Lessing wurde am 22. 1. 1729 in Kamenz geboren Vater war Pastor der Kirche von Kamenz (2-3000 Ein ...
Gehen Sie zu referat

ERICH KÄSTNER - LEBEN UND WERK

erich Kästner - Leben Und Werk   von Thorsten Sandfuchs, TG 13 - 96/97(Erich Kästner)  Emil Erich Kästner wurde am 23. Februar 1899 in Dresden geboren. Er lebte mit seinen Eltern, sein Vater war Sattlermeister, in einem einfachen Mietshaus. Erich Kästner war immer ein Primus in seiner Klasse, wie übrigens viel ...
Gehen Sie zu referat

Erich Maria Remarque (1898-1970)

Erich Maria Remarque (1898-1970)   * am 22. Juni 1898 in Osnabrück geboren * 1904-1912 besuchte er die Volkshochschule in Osnabrück * 1912 "Katholische Präparanda" in Osnabrück zur Vorbereitung auf das Lehrseminar * am 26. November 1916 Einberufung zum Militär * am 12. Juni Abbestellung an die Front ...
Gehen Sie zu referat



Referate Biographien










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel