REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Natur referat

l;rfer in Bayern. August 1999: Der Vulkan Cerro Negro in Nicaragua spuckt Feuer und glühende Lava. 1500 Bewohner nahe gelegener Dörfer wurden evakuiert. In Indonesien und Malaysia brennen die Wälder. Ende August zerstört ein Erdbeben die Region um die westanatolische Stadt Izmit. Die Zahl der Todesopfer übersteigt 10000. W
Gehen Sie zu referat

Parasitismus - Schmarotzertum referat

zifität bei gering entwickelter Wirtsspezifität können mehrer Arten als Wirte dienen Bsp.: Fischbandwurm --- kann ausser im Darm des Menschen auch bei Bären, Hunden und Katzen geschlechtsreif werden 17594pbr79kpz2y Enge Wirtsspezifität liegt vor, wenn nur eine bestimmte Tierart als Wirt dienen kann Bsp.: Rinder- un
Gehen Sie zu referat

Referat Evolution referat

en). Dieses System ist hierarchisch geordnet. 36136rqc27htk6z Die binäre Nomenklatur kennzeichnet jede Art mit zwei Namen eindeutig. Der erste Name ist der Gattungsname, der zweite der Artname. Mit dieser Unterteilung ist eine international einheitliche Benennung aller Organismenarten möglich geworden. Zu einer Art gehö
Gehen Sie zu referat

Referat referat

zt außerdem eine geringere Nährstoffdichte als eine Ballastoffarme Kost. Aufgrund des größeren Volumens werden vermehrt Verdauungssäfte in den Magen-Darm-Trakt abgegeben. Besonders Pektine und Hemicellulose quellen im Magen auf. Die Transit - menge ist erhöht, die Transitzeit vermindert. Durch die Stä
Gehen Sie zu referat

Schneckentypen referat

BBILDUNG 2: NOMENKLATUR DER SCHNECKE 2 ABBILDUNG 3: VERSCHIEDENE SCHNECKENFORMEN 3 ABBILDUNG 4: MISCH- UND SCHERTEILE FÜR SCHNECKEN 4 ABBILDUNG 5: KÄMMENDE DOPPELSCHNECKE 5 ABBILDUNG 6: EINTEILUNG EINER KERNPROGRESSIVEN 3-ZONEN-SCHNECKE 5 ABBILDUNG 7: PRINZIPDARSTELLUNG EINER MAILLEFER-SCHNECKE 6 ABBILDUNG 8: PRINZ
Gehen Sie zu referat


Treibhauseffekten referat

achgas, Ozon und FCKW 4 - 6 3. Folgen und Auswirkungen 6 - 7 3.1. Folgen hinsichtlich des Klimas 7 - 10 3.2. Folgen hinsichtlich der Energie 10 - 14 yp745n2199bppu 3.3 Folgen hinsichtlich der Natur 14 - 16 4. Maßnahmen
Gehen Sie zu referat

Ökologie - Ökonomie referat

senschaft, die sich mit den Wechselbeziehungen zwischen den Organismen und der unbelebten (abiotisch Faktoren wie Klima, Boden) und der belebten Umwelt (biotisch Faktoren befasst. Sie untersucht ihre zeitliche Entfaltung, Krisen in ihrer Entwicklung und Mechanismen der Wiederherstellung von Gleichgewichten. Teilgebiete der Ökologie sind Aut&ou
Gehen Sie zu referat

ÖKO-MANAGEMENT, UMWELTMANAGEMENT NACH DEM EMAS-SYSTEM, WETTBEWERBE UND AUSZEICHNUNGEN referat

Begriffsklärung 3 Einschub: Situation in Österreich 4 Ökobilanz & Ökocontrolling 4 Umweltkommunikation & Ökomarketing 4 Bringt Umweltschutz etwa nur Nachteile (Kosten)? 5 UMWELTMANAGEMENT NACH DEM EMAS-SYSTEM 7 Zeittafel 7 Ziel der Verordnung
Gehen Sie zu referat

PAARUNGSVERHALTEN BEI TIEREN - Die vielfältigen Aspekte der geschlechtlichen Fortpflanzung referat

genossen möglichst viel Nachwuchs zeugen, der an das Leben so gut angepasst sein sollte, um seinerseits wieder für die Ausbreitung des auf ihn überkommenen Erbgutes zu sorgen. Um das zu erreichen, sind oft komplexe Ketten von Verhaltensweisen nötig. Das Wichtigste jedoch ist ein andersgeschlechtlicher Artgenosse, der zur Fortpfl
Gehen Sie zu referat

Parasitismus referat

te keine Krankheitsbilder zeigen werden diese Parasiten als apathogene Parasiten bezeichnet. Jedoch gibt es auch Parasiten die ein Krankheitsbild hervorrufen. Diese werden dann als pathogene Parasiten bezeichnet. Der Parasitismus äußert sich darin, daß die Parasiten lebende Pflanzen und Tiere befallen und ihnen Nährstof
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel