REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Pfeiffersches Drüsenfieber referat

Mensch Übertragungsweg: yv845h8256tvvn - orale Kontakte - Übertragung des Virus erfolgt meist von Mund zu Mund ( Küssen, evtl.. auch über Trinkgefäße) - es kommt meist zum Ausbruch der Krankheit, wenn der erste Speichelkontakt mit dem Virus in der Jugend oder im frühen Erwachsenenalter stattfand
Gehen Sie zu referat

Pflanzliche Vollschmarotzer referat

gibt. Bei den pflanzlichen Schmarotzern gibt es 2 unterschiedliche Gruppen. Zum einen gibt es die Halbschmarotzer, welche Photosynthese betreiben, aber kein eigenes Wurzelwerk mehr besitzen, zum anderen gibt es die Gruppe der Vollschmarotzer. Sie betreiben keine Photosynthese und sind auf einen Wirt vollkommen angewiesen, welcher ihnen organisch
Gehen Sie zu referat

Polyploide Pflanzen referat

ter, d.h. das sie beide Geschlechter haben (Stempel und Pollen). Deshalb haben sie keine yr254s6336yrrt Geschlechtsgonosomen. W“re ein X oder Y Chromosom vorhanden, so wrde dieses das eine Geschlecht bestimmen. H“tten Menschen mehrere Chromosomens“tze, so wrden sie auch mehrere Geschlechtsgonosomen haben,
Gehen Sie zu referat

Prionen als Krankheitserreger referat

päischen   Union (EU) mit Milliarden von DM belastet, in England viele Rinderzüchter in den Ruin getrieben sowie das Verhältnis von Großbritannien zum europäischen Kontinent teilweise erheblich gestört.   Obwohl die Anzahl der an BSE Erkrankten, präziser der an der n.v. Creutzfeldt-Jakob-Krankheit E
Gehen Sie zu referat

Pupillenreflex referat

auml;uft wesentlich schneller ab, als im Gehirn, da es dem Lebewesen erst gar nicht bewusst wird. II.) Versuch: Ein Oszillograph wird an einer sensorischen Nervenzelle ”angeschlossen”. D.h., daß die untere Ablenkplatte mit dem extrazellulären Raum des Axons einer Nervenzelle verbunden ist. Die obere Ablenkplatte ist m
Gehen Sie zu referat


RECYCLING referat

en Recycling 5 3.2.1 Verschmutzung 5 3.2.2 Typenvielfalt 6 3.2.3 Verarbeitungstemperaturen 6 3.2.4 E- Moduln 6 3.2.5 Additivierung 6 3.2.6 Verträglichkeit 6 4 AUFBEREITEN 7 4.1 Metallabscheiden 7 4.1.1 Magnetscheider 7 4.1.2 Metallsuchgeräte 8 4.2 Zerkleinern 9 4.2.1 Grobzerkleinerung 10
Gehen Sie zu referat

Referat Abtreibung Heute referat

Bescheinigung vorlegen, dass sie sich mindestens Tage vor dem Eingriff nach dem Schwangerschaftskonflikt-Gesetz beraten ließ. Außerdem darf die Frau nicht länger als schon 12 Wochen schwanger sein.   Sog. medizinische Indikation wenn der Arzt
Gehen Sie zu referat

Depression referat

gene Depression 3.4 Die Altersdepression 4. Verlauf der Depression/ Die Depressionsspirale 5. Depression und.. 5.1 ...Geschlecht 5.2 ...Alter 5.3 ...Jugend 5.4 ...Arbeitslosigkeit 5.5 ...Streß 5.6 ...Veranlagung 6. Therapieformen 6.1 Medikamente 6.2 Kognitive Therapie 6.3 Verhaltenstherapie 6.4 Familientherapie
Gehen Sie zu referat

Dialyse referat

seitigt durch Diffusion schädigende Bestandteile aus dem Blut Blut wird dann durch eine Vene in den Körper zurückgeleitet Die Dialyse muss dreimal pro Woche für jeweils 4 - 6 Stunden gemacht werden. 1) Dialysator = Gerät zum Durchführen der Dialyse du815j1433nuut Hämodialyse Blut wird über eine am
Gehen Sie zu referat

Projekt - Quacksalber - Rotwein und Olivenöl - Der Lebenselexier des Südens referat

Kreta die niedrigste Sterberate und die höchste Lebens- erwartung in Mitteleuropa. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weit weniger verbreitet als beispielsweise in Deutschland. Die Gründe hierfür, sagt man, liegen eindeutig in der Ernährung. Die einfache Ernährungsweise mit Wein, Olivenöl, Knoblauch und Tomaten und d
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel