REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Lumineszenz , Phosphoreszenz, Fluoreszenz referat

er Stoffe. Dies geschieht mit sichtbaren oder UV-Licht ( Photo-L. ), mit Röntgen- oder Gammastrahlen ( Röntgen-L.) oder mit radioaktiver Strahlung ( Radio-L.). Daneben können aber auch chemische Vorgänge ( Chemo-L.) sowie das Einwirken elektrischer Felder bzw. elektrischer Entladungsvorgänge ( Elektro-L., beispielsweise in
Gehen Sie zu referat

Medikamente referat

so mit Fachbegriffen um sich geschlagen, ich dagegen werde es aber so schreiben, dass man nicht in einem Lexikon nachschlagen muß, um alles zu verstehen. Es wird oft von Drogenabhängigen gesprochen. Meißtens meint man d
Gehen Sie zu referat

Mendel - Gregor Johann Mendel referat

Trat ins Augustinerkloster bei Brünn ein - Kloster galt als Zentrum für die Lehre u. Forschung Wurde Lehrer der technischen Schule von Brünn Beschäftigte sich weiterhin mit Pflanzen u. -zucht - in Vereinen und Privat bq916o4258pqqj Im Kloster beschäftigte er sich mit Erforschung der Vererbung u. Evolutio
Gehen Sie zu referat

Mikrovariationen der gesunden Stimme referat

ar firing musculus thyroarytaenoideus = Muskel zwischen Schild- u. Stellknorpel Inhaltsverzeichnis: 54416lpm73lsh9d 1.) Einführung 2.) Shimmer 3.) Jitter 4.) Ursachen der Mikrovariationen ps416l4573lssh 4.i.) Der Einfluß des Pulsschlags 4.ii) Nervenimpulse 4.iii) Struktur der Stimmlippen 5.) Einflüsse und Abh
Gehen Sie zu referat

Mineral mit vielen Gesichtern referat

841tkq58bfm8b Bei der Verwitterung quarzhaltiger Gesteine werden die sehr harten und in Wasser unlöslichen Quarzkristallchen frei, von Wasser abtransportiert und als Sand abgelagert Reiner Quarz ist SiO2 (Siliziumdioxid), der in Bergkristall zu finden ist Die verschiedenen anderen Arten der Quarze enthalten diese Kieselsäure als &bdqu
Gehen Sie zu referat


Hanf - (Cannabis, Gattung Hanfgewächse Cannabaceae) referat

timmten Sorten erlaubt, nämlich jenen Sorten, die einen THC-Gehalt von unter 0,3% haben. THC ist die berauschende Substanz, die vor allem die weiblichen Pflanzen der Gattung Cannabis indica während der Blüte bilden. THC bedeutet Tetra Hydro Cannabinol. Herkunft: 45253rtt99bci3l Hanf stammt von Asien (Indien, Iran,
Gehen Sie zu referat

Heilpflanzen und Heilkräuter referat

ut154z3499yttj Wozu nimmt man sie? heißen so, weil sie Heilwirkung haben, lösen Fremdstoffe wie Bakterien aus Körper, stärken Herz, Kreislauf.... reinigen das Blut sind kräftigend durch Vitamine, Nährstoffe und Mineralien (Eisen, Magnesium) Wo sind Heilpflanzen zu
Gehen Sie zu referat

Herstellung biologisch abbaubarer Folien aus nachwachsenden referat

: 02. Februar 1998 Bewertung : Note :................ Punkte :................ .............................................................................. (Unterschrift des Kursleiters) I N H A L T S V E R Z E I C H N I S Seite 1 Einleitung 3 2 Nachwachsende Rohstoffe 4 2.1 Stärke als
Gehen Sie zu referat

Magersucht referat

e Seelenkrankheit, die den Körper als Ausdrucksmittel benutzt. Es gibt keinen konkreten Zeitpunkt, an dem die Krankheit ausbricht, keinen, an dem sie geheilt ist; alles geschieht in einem langwierigen Prozess, baut aufeinander auf, ist miteinander verknüpft. Wie entsteht oder was führt zur Magersucht? Es gibt verschiedene Gründe
Gehen Sie zu referat

Malaria - was ist malaria referat

echte Luft) und geht auf die historische Vorstellung zurück, Malaria sei eine Folge der schlechten Luft in Sumpfgebieten. Nicht nur Menschen können an Malaria erkranken, auch Vögel, Affen und einige Reptilien können infiziert werden. 2) ÜbertragungMalaria wird hervorgerufen, wenn die malariaauslösenden Blutparasite
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel