REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Der Stamm der Rund- Hohl- oder Schlauchwürmer referat

die Bauchhaarlinge (Gastrotricha ), die Rädertiere (Rotatoria), die Fadenwürmer (Nematoda), die Saitenwürmer (Nematomorpha) sowie die Hakenrüssler (Kinorhyncha) und die Kratzer (Acanthocephala). Den Schlauchwürmern gemeinsam ist eine mehr oder weniger geräumige Leibeshöhle, die aber im Gegensatz zur echten Leibes
Gehen Sie zu referat

Die Bedeutung des Waldes referat

h, Kronendurchmesser von 10 m 38381bjz14xxz5t Gesamtblattfläche: 1000 m² an Sommertag: 30-40 000 m³ Luft passieren Krone è von Luft werden 10 m³ CO2 durch Baum entzogen è 10 m³ O2 wieder abgegeben è stellt für sich 10 kg Zucker her giebt mehrere 100 Liter H2O pro Tag (warm) durch Verdunstu
Gehen Sie zu referat

Die Chromosomen - GENETIK referat

m, das heiát in F“den, im Zellkern. In diesem Zustand kann man sie zwar mit einem Elektronenmikroskop fotografieren, aber dabei sind immer nur ein Ausschnitt der Zelle zu erkennen.Es ist also nicht m”glich, eine Zelle ganz zu fotografieren. Um die Zelle ganz fotografieren zu k”nnen, muá sie sich
Gehen Sie zu referat

Die Geschichte des Kondoms referat

;ber Präservative) Leinen- und Leineneichelkondome, getränkt in gelösten anorganischen Salzen (z.B. Quecksilbersalz) und Holzkohlenasche zur Verhütung der Syphilis 17. Jhd.: Samt- und Seidenkondome 17. - 19. Jhd.: Schafsdarmkondom (Wahrscheinlich auch Namensgeber durch „Erfinder“ Dr. Conton o
Gehen Sie zu referat


Die Industrialisierung des referat

schaft wird eine Wissenschaft 3 Lawrence 2. Der Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft 3 Lawrence 3. Die Entwicklung der Lebensmittelindustrie 4 Lawrence 4. Julius Maggi - Mittel und Wege zur Lösung der Ernährungsprobleme der Arbeiterfamilien 4 Mischa 5. Der schnelle Bech
Gehen Sie zu referat

Die Ringelwurmer referat

s zu 3 Meter lang werden und ist eine Regenwurmart in Australien (Eunice gigantea), die kleinste Art ist ein Ringelwurm im Grundwasser, er ist ½ Millimeter groß. Die Ringelwürmer sind die am weitesten entwickelten Würmer. Namengebend ist der langgestreckte, meist runde Körper, der in Ringe (Segmente) gegliedert ist. An d
Gehen Sie zu referat

Die Weintraube und die Weinrebe referat

hselständig an Stengeln - Blütenstand der Weinrebe ist Rispe - unscheinbaren Blüten der Wildarten sind funktionell zweihäusig, die der Kulturformen   jedoch meist zwittrig - fünf gelblich grünen Kronblätter sind an Spitze verwachsen, fallen als fünfzipfelige Haube   ab - Blüten sind
Gehen Sie zu referat

Droge referat

s oft außer Acht gelassen. Auswirkungen: Drogen aktivieren im Gehirn Stoffwechselprozesse, welche die verschiedenen psychischen Zustände steuern, die unter Umständen als angenehm und erstrebenswert empfunden werden. Da jede Droge im Gehirn eine andere Wirkung entfaltet, ergeben sich - je nach Art der eingenommenen Substanz
Gehen Sie zu referat

Ecstasy, Marihuana, Kokain, Heroin, Nikotin referat

umenten ab. Wer gut drauf ist, fühlt sich wach, angeregt und weniger gehemmt. Ist man psychisch eher schlecht drauf, kann es vorkommen das die Droge einen nach unten zieht und z.B. depressive Stimmungen noch verstärkt. Körperliche Risiken: j Leberprobleme können durch Ecstasy hervorgerufen und verstärkt werden &n
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel