REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Autismus referat

gener Autismus: 63.4. Somatogener Autismus: 64. ENTSTEHUNG: 74.1. Psychologische Aspekte: 74.2. Genetische Faktoren: 74.3. Biochemische Faktoren: 84.4. Neurologische Faktoren: 85. WIE ÄUßERT SICH DIE KRANKHEIT: 96. THERAPIEFORMEN: 116.1. Medikamentöse Therapie: 116.2. Affol
Gehen Sie zu referat

Bedeutung der Mutationen für die Evolution referat

e Weiterentwicklung verschiedener Organismen betrifft. 52797nqc29bvy1d normalerweise meist negative Aufwirkung von Mutationen (kann aber in bestimmten Lagen einen Lebensvorteil bringen) Bestes Beispiel dafür ist die Entwicklung der Birkenspanner. Ein Schmetterling mit überwiegend weißer Oberfläche und einigen w
Gehen Sie zu referat

Bioreferat Gentechnologie referat

ungen 4. Fazit 1. Anwendungsbereiche   Das Wissen, das man heute im Bereich der Genetik erlangt hat wird in den verschiedensten Bereichen angewandt.   1.1. Die Gentechnologie   Die Gentechnologie ist ein Teilbereich der Biotechnologie, der die theoretischen Grundlagen und praktischen Methoden der Analyse, des gez
Gehen Sie zu referat

Blutkreislauf referat

Blut gelangt in die rechte Vorkammer des Herzens, fließt durch die Segelklappen in die rechte Herzkammer und wird durch die Taschenklappen in den Lungenkreislauf geleitet, wo dem Blut wieder Sauerstoff zugeführt wird.   33113uim53rmp4o Arterie -Adern, die vom Herzen in alle Teile des Körpers führen -Aorta geht von
Gehen Sie zu referat

Bodenschicht - Pedosphäre, Lithosphäre, Bodenkunde, pedologie, Korngrößen referat

es Material). Durch die Einwirkung und Tätigkeit aller Bereiche entstehen in einem natürlichen, geschichtlichen Prozess die Böden. Die Aufstellung und Abgrenzung von Bodentypen oder -arten ist daher von der Natur nicht vorgegeben, sondern hängt von der Frage- oder Aufgabenstellung des Bodenkundlers ab. Die Naturwissenschaft, di
Gehen Sie zu referat


Bovine Spongiforme Enzephalitis referat

gilt als Prototyp der Prionenerkrankungen. Seit dem 18. Jahrhundert ist diese Schafkrankheit bekannt. Die erkrankten Tiere kratzen sich (engl. to scrape = kratzen) an Bäumen oder Büschen und reiben dabei ihre Wolle bis auf die Haut ab. Die Erkrankung gab es nicht nur in England, aber durch die große Bedeutung der Schafzucht in Engla
Gehen Sie zu referat

Brennstoffzellen referat

stoff. Beide Elektroden tauchten in verdünnte Schwefelsäure ein, die als Elektrolyt diente und die elektrische Verbindung schuf. An den Elektroden konnte eine Spannung abgegriffen werden. Da diese sehr gering war, schaltete Grove mehrere dieser Brennstoffzellen zusammen, um eine höhere Spannung zu erhalten. Groves Zeitgenossen ver
Gehen Sie zu referat

Cannabis Referat referat

Marihuana hat den geringsten THC-Anteil mit 1-3%, Haschisch einen Anteil von 5-15% und Haschischöl einen Anteil von hr368y5599drrg 25-50%. Geschichte der Cannabispflanze: Hanfpflanzen sind seit etwa 6000 - 10 000 Jahren bekannt. In Mitteleuropa ist der Hanfanbau seit dem 5
Gehen Sie zu referat

Chemische Schadlingsbekampfung referat

en chemischen Pflanzenschutz verzichten wьrde. Die chemischen Schдdlingsbekдmpfungsmittel umfassen drei Hauptklassen: die Insektizide, die Herbizide und die Fungizide. Ein "Allheilmittel" gegen alle tierischen und pflanzlichen Feinde gibt es nicht, obgleich man sich bemьht, durch Mischung verschiedener Stoffe eine
Gehen Sie zu referat

Cocospalme-Cocos nucifera referat

ßer Blätter (Palmwedel) tragen. Ein weiteres Merkmal der Palmen ist, daß sie kein sekundäres, sondern nur ein primäres Dickenwachstum aufweisen; d.h., der zukünftige Stammdurchmesser wird schon frühzeitig durch die Breite des Scheitelmeristems nc512z9587qccd festgelegt. In den Jugendjahren wird auf dem
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel