REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Pflanzen und ihre Wirkstoffe referat

tiv klein. Bei richtiger Anwendung stellen sie jedoch häufig wertvolle Heilmittel dar. Der Mensch lernte frühzeitig, Pflanzengifte im täglichen Kampf um die Nahrung und in Stammesfehden zu gebrauchen. Er verstand es Pfeile und Speere so zu präparieren, daß man durch sie, große Tiere erlegen konnte. Auch in Berichten
Gehen Sie zu referat

Pizza referat

iele Bürger machten es nach · die meisten Pizzabäcker stammen noch heute in aller Welt aus Süditalien · im 18. Jahrh. Kamen die P. sogar auf die Teller der Reichen und auf die königliche Tafel · davor galt die Pizza nur als Volksgericht · um 1830 entstanden die ersten Pizzalokal oder P
Gehen Sie zu referat

Polyploidie referat

h“ufig. Dies liegt daran, daá in jeder Zelle (Samenzelle) der gesamte Chromosomensatz enthalten sein yb888v4199ybbk muá. Das bedeutet fr die Zellteilung, daá 16 verschiedene Chromosomens“tze kopiert werden mssen, was dann entsprechend lange dauert. Somit besitzen die polyploiden Pflanzen weniger
Gehen Sie zu referat

Projektoren referat

scharf. Um 1550 entdeckte man, daß sich das Bild verbessert, wenn man statt des Loches eine Sammellinse und eine Blende einbaut. Durch den Einbau eines Spiegels schuf man 1573 eine bequeme Camera mit aufrechtstehendem, aber seitenvertauschtem Bild. 1620 gab J. Kepler an, wie man eine handliche tragbare Camera zum Zeichnen von Landschaften n
Gehen Sie zu referat

Radioaktivität in der Medizin referat

Schutz anderer Organe werden nicht zu durchleuchtende Körperteile mit Bleiwesten abgehangen. Auch verlassen Angestellte den Raum, wenn „die Bilder geschossen werden“. Das Prinzip ist theoretisch einfach: Körperteile mit hoher Dichte lassen weniger Strahlung durch als Weichteile, Knochen erscheinen auf dem Film anschließ
Gehen Sie zu referat


Referat Ameisen referat

ne wichtige Rolle, ob in Wüsten, im Laubwald gemäßigter Breiten oder im tropischen Regenwald.   Ameisen entwickelten sich vor ungefähr hundert Millionen Jahren mitten unter den Dinosauriern und breiteten sich schnell über die ganze Erde aus. Wie die meisten vorherrschenden Lebensformen (die Menschen bilden in dies
Gehen Sie zu referat

Referat Das Ökosystem Korallenriff referat

benfalls parallel mit der Küste, liegt aber in größerer Entfernung vom Ufer und ist von diesem durch breite Lagunen und teilweise durch tiefe Kanäle getrennt. 3. Atolle: Es ist kreisförmig und umschließt eine runde Lagune. Diese liegen meist nur wenige über dem Meeresspiegel. Koralle
Gehen Sie zu referat

Referat Inonenaustausch im Boden referat

stellen. Tonmineralien (Austauscher) können sehr gut Moleküle und Kationen (positive Ionen), wie Calcium, Magnesium, Kalium, Aluminium und Natrium an sich anlagern, da sie eine große Oberfläche besitzen. Viele Tonmineralien haben aber auch eine sogenannte “innere Fläche”. Diesem Fläche entsteht, in dem si
Gehen Sie zu referat

Referat uber das Plankton referat

n sie folgendermaßen: -Phytoplankton (pflanzlich) Zooplankton (tierisch) -Bakterioplankton (bakteriell) -Mykoplankton (planktische Pilze)     Ich möchte hier 2 Planktonarten genauer besprechen mit welchen wir uns auf unserer Studienfahrt beschäftigen:     Das Phytoplankton Es wird nicht s
Gehen Sie zu referat

Referat über Spinnen (Vogelspinne) referat

Vorderleib (Cephalothorax) 6: Hinterleib (Abdomen) 7: Spinnwarzen a: Femur (Oberschenkel) b: Patella (Kniescheibe) c: Tibia (Schienbein) d: Metatarsus (Fuß) e: Tarsus (Fusswurzel)   Inneres Schema:     Die Laufbeine und Taster: Neben den Tastern schließen sich auf jeder Körperseite vier Laufbeine
Gehen Sie zu referat



Referate Biologie










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel