REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Facharbeit im Leistungskurs Französisch - Georges Simenon - Le Cercle des Mahé

Facharbeit im Leistungskurs Französisch   Georges Simenon : Le Cercle des Mahé       Moritz Pape                                         ...
Gehen Sie zu referat

Faust - Der Tragödie erster Teil - Ein Drama von J W Goethe

Faust Der Tragödie erster Teil Ein Drama von J. W. Goethe Biographie Der Dichter wurde als Sohn eines kaiserlichen Rates am 28. August 1749 in Frankfurt geboren.. Seine Mutter stammte aus Frankfurter Partritzierkreisen. Zu den Ahnen mütterlicherseits gehörte der berühmte Maler der Reformationszeit, Lucas Cranach. Nach der ...
Gehen Sie zu referat

Faust I - Schulaufgabe im Grundkurs Deutsch - Textanalyse

Faust I Schulaufgabe im Grundkurs Deutsch Textanalyse  Textgrundlage: Szene “Ein Schüler tritt auf” Aufgabe: Beschreiben des inhaltlichen Aufbaus, Stellung der Szene im Gesamtzusammenhang, Analyse der Sprache beider auftretenden Personen, Aussageabsichten des Autors   Ausführungen:  Der erste Teil des ...
Gehen Sie zu referat

Februarschatten

Februarschatten    Elisabeth Reicharts Roman Februarschatten spielt zur Zeit der Mühlviertler Hasenjagd im Februar des Jahres 1945, bei der beinahe 500 sowjetische Offiziere nach einem geglückten Fluchtversuch aus dem Konzentrationslager Mauthausen von Wehrmacht, SS und dem Volkssturm, dessen Angehörige aus dem Dorf s ...
Gehen Sie zu referat

Frankenstein

Frankenstein   Letter 1 R. Walton writes to his sister about his expedition in Russia. He's going to Archangel from where he'll hire a boat and some whale catchers. He doesn't regret himself beginning this whole thing six years ago.   Letter 2 Walton complains that he hasn't got a friend, and he'd like one. He then writes abou ...
Gehen Sie zu referat


FRANZ KAFKA - DAS URTEIL

FRANZ KAFKA DAS URTEIL   Erzählung, erschienen 1913     Georg Bendemann, ein junger Kaufmann, schreibt eines Sonntagvormittags seinem Freund, der in Petersburg ein schlecht gehendes Geschäft besitzt. Nach langem überlegen teilt er ihm doch seine Verlobung mit und lädt ihn zu seiner Hochzeit ein. Dan ...
Gehen Sie zu referat

Gegenwart

Von: Golonnaol.com   Schopenhauer: "Gegenwart" (von Patric Schneider)   Zu 1 : Schopenhauer behauptet, daß der Mensch weder nach der Vergangenheit vor dem Leben, noch nach der Zukunft nach dem Tod suchen solle, denn der Wille zeige sich nur in der Gegenwart. Und da der Mensch eine Objektivatio ...
Gehen Sie zu referat

Georg Büchner (1813-1837) - Form, Gattung, Sprache, Woyzeck, Dantons Tod

Georg BüchnerGeorg Büchner (1813-1837): Dantons Tod (1835) Biographie: Georg Büchner wird 1813 als Sohn eines Arztes aus Goddelau bei Darmstadt geboren. Im Herbst 1831 zieht er nach Straßburg und studiert Medizin und Naturwissenschaften. Hier wird er mit den Gedanken der Französischen Revolution konfrontiert und e ...
Gehen Sie zu referat

Georg Heym Der Krieg Interpretation

Georg Heym: Der Krieg Aufgestanden ist er, welcher lange schlief, Aufgestanden unten aus den Gewölben tief. In der Dämmerung steht er groß und unbekannt, Und der Mond zerdrückt er in der schwarzen Hand.   In den Abendlärm der Städte fällt er Weit, Frost und Schatten einer fremden Dunkelheit. Und ...
Gehen Sie zu referat

GEORGE ORWELL - Animal Farm

GEORGE ORWELL - Animal Farm   CONTEXT: Animal Farm by George Orwell is written in form of a fable and may be seen as a satire of the Russian Revolution in particular. The novel describes a revolution that went wrong. Cruelly treated and exploited by their masters, human beings, the animals plan a rebellion, inspired by the old ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel