REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Deutsch referat Götz von Berlichingen

Bilder von Goethe bzw. Folien mit Bildern kann ich auf Anfrage per E-Mail schicken.     Pötscher Florian Dammstraße 14 2632 Wimpassing AUSTRIA f_poetscherhotmail.com   Wir möchten heute über “Götz von Berlichingen” von Johann Wolfgang von Goethe sprechen. Es ist ein Drama ü ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch referat Romantik

Romantik (1795-1835)  Gliederung     Einleitung Die Phasen a) Frühromantik b) Hochromantik c) Spätromantik 3. Historischer Hintergrund 4. Merkmale 5. Darstellungsformen 6. Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff 7. Textbeispiel: „Aus dem Leben eines Taugenichts“ von Jos ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch Robert Schneider - Schlafes Bruder

Robert Schneider:Schlafes Bruder  Der Autor wurde 1961 in Meschach, einem österreichischem Bergdorf in den rheintalischen Alpen, geboren. Sein Buch Schlafes Bruder ist zu einem Stück Weltliteratur geworden. Sein Werk wird derzeit in 24 Sprachen übertragen und wurde auch schon verfilmt. Das Buch erzählt die Geschichte de ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch Spezialfrage Wilhelm Busch

                Wilhelm Busch war ein deutscher Schriftsteller, Zeichner und Maler. Er wurde am 15.4.1832 als Sohn des Kaufmannes Friedrich Wilhelm Busch in Wiedensahl (Niedersachsen) geboren und starb im Alter von 76 Jahren, am 9.1.1908 in Mechtshausen (Niedersachsen). Mit neun Jahren ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch Theodor Storm - Der Schimmelreiter

Theodor Storm "Der Schimmelreiter"   1) Der Autor   Hans Theodor Woldsen Storm wurde am 14. September 1817 in Husum als das älteste von dreizehn Kindern des Advokaten Johann Casimir Storm und seiner Gattin Lucie Woldsen geboren. Theodor verbrachte in der satten Bürgerlichkeit des väterlichen Hauses ein ...
Gehen Sie zu referat


Deutsche Hausaufgabe - Nathan der Weisevon Gotthold Ephraim Lessing

Klasse 11c 2. Schulaufgabe aus dem Deutschen (Deutsche Hausaufgabe) 17.12.’98 - 11.01.’99  Rosenmeier Eugen  Literarische Erörterung     Thema 1      Das verbreitete Herrscherbild zu Beginn der Aufklärung Das Herrscherbild des Sultans Saladin und der Wandel seiner P ...
Gehen Sie zu referat

FAUST I - J W Goethe

FAUST I J.W. Goethe  Zueignung: - Selbstgespräch versucht dem Leser, die Gestalten näher zu bringen entstanden, als Goethe „Faust I“ fertig hatte bezeichnet den Widerbeginn der Arbeit an Faust    Prolog im Himmel: siehe AB   Wettbedingungen: - nur solange Faust lebt ...
Gehen Sie zu referat

FAUSTS REZEPTION IN DER BILDENDEN KUNST

    FAUSTS R E Z E P T I O N IN DER BILDENDEN KUNST       S E M I N A R A R B E I T     im Grundkurs A & B   „Goethe: Faust I“   im Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften (Neuere deutsche Literatur - Dozent: Prof. Dr. J. Wohlleben) ...
Gehen Sie zu referat

Felix Mitterer - Kein Platz für Idioten

Der erste Akt des berühmten Stücks Felix Mitterers spielt in der Stube der Möllinger-Bauernfamilie. Plattl-Hans, ein alter Mann, ist zu Gast bei der Bauersfamilie und nimmt zum ersten Mal in seinem Leben ernsthaft Notiz vom geistig behinderten Sohn der Möll ...
Gehen Sie zu referat

FERDINAND RAIMUND - Die Hauptpersonen

                 Der Alpenkönig und der Menschenfeind                 Zauberspiel von   Ferdinand Raimund       Ferdinand Raimund (1790 - 1836)     “... d ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel