REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Der historische Hintergrund des Dramas Maria Stuart von Friedrich Schiller

Der historische Hintergrund des Dramas "Maria Stuart" von Friedrich Schiller   Maria Stuart wird am 8. Dezember 1542 auf dem Schloss Linlithgow bei Edinburg geboren. Ihr Vater ist der schottische Koenig Jakob V. und ihre Mutter Maria von Guise. Sie wird erzogen in der Heimat ihrer Mutter am franzoesichen Hof in St. Germain ...
Gehen Sie zu referat

Adalbert Stifter - BERGKRISTALL Bunte Steine II

              BERGKRISTALL Bunte Steine II (Adalbert Stifter) Biographie Adalbert Stifter:   Adalbert Stifter gehört gemeinsam mit Franz Grillparzer zu den bedeutensten österreichischen Erzählern des 19. Jahrhunderts.   Stifter wird am 23. Okt. 1805 im b&o ...
Gehen Sie zu referat

Albert Camus - Die Pest

Albert Camus Die Pest       Inhalt:   Der chronikartige Bericht spielt in Oran, einer französischen Präfektur im Norden Afrikas an der algerischen Küste im Jahre 194’ . Die Stadt selbst wird als hässlich geschildert, ein Stadt ohne Tauben, Bäume, Gärten und ohne Flügelschla ...
Gehen Sie zu referat

Analyse eines epischen Textes am Beispiel - Leben des Galilei

 Analyse eines epischen Textes am Beispiel „Leben des Galilei“            Von Bertolt Brecht   verfasst von Srikaran Balasubramaniyam     Klasse: Gy03b Schuljahr: ...
Gehen Sie zu referat

ANDORRA referat

Frisch: Andorra   1. Bild: Die verlobte Barblin weisselt am Haus für den Feiertag. Der Sohn des Lehrers, Andri, kann für 50 £ eine Lehre als Tischler beginnen. Er ist der Verlobte Barblins. 2. Bild: In der Werkstatt kontroliert der Meister die Stühle des Andri und des Gesellen. Andris ...
Gehen Sie zu referat


Angst referat

Angst  In der Novelle "Angst" von Stefan Zweig geht es um Frau Irene Wagner, die trotz ihrer glücklichen Ehe, ihrer zwei Kinder und ihres Reichtums, oder vielleicht gerade wegen dieser Harmonie, einen Geliebten von gewöhnlichem Stande hat. Das ist weiter nicht schlimm, bis sich eines Tages ihre Angst von jemandem gesehe ...
Gehen Sie zu referat

Anna Waltraud Mitgutsch - Die Züchtigung - Roman

Anna Waltraud Mitgutsch - Die Züchtigung - Roman  Inhaltsangabe: Marie wächst auf einem Bauernhof auf und wird von ihrer Mutter und ihrem Vater geschlagen. Als kleines Kind wird sie vernachlässigt und später zum Arbeiten missbraucht. Sie heiratet den armen Häusler Friedl, nachdem er nach dem jahrelang ...
Gehen Sie zu referat

Annette von Droste-Hülshoff referat

Annette von Droste-Hülshoff wurde am 10. Januar 1797 geboren. Da sie schon als Kind sehr kränklich war, entdeckt sie recht bald ihr Interesse für die Literatur und beginnt erste Gedichte und Briefe zu schreiben. Geführt von Matthias Schückmann, ihrem geistgen Mentor, verfasst sie in den folgenden Jahren das Dramenfragment ...
Gehen Sie zu referat

Antoine de Saint-Exupéry - Le Petit Prince referat

Antoine de Saint-Exupéry     il est né en 1900 en France un aristocratique la navigation des avions, formation comme pilote aventurier qui a écrit des romans pas aimé Général de Gaule (trop autoritaire) et Pétain (favorise les allemands nazis) les Etas Unis (exil) il est m ...
Gehen Sie zu referat

Astrid Lindgren Personenbeschreibung

Astrid Lindgren: Personenbeschreibung     Am 14. November. 1907 wird Astrid Anna Emilia Ericson in Schweden in der Nähe von Vimmerby geboren. Mit ihren drei Geschwistern erlebt sie eine Kindheit voller Geborgenheit und liebe. Mit 6 Jahren wird dann in Vimmerby eingeschult, und beendet mit 16 Jahren mit guten Zeugnissen die Re ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel