REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



CAESAR - DE BELLO GALLICO

CAESAR - DE BELLO GALLICO    1) Gallien ist in 3 Teile geteilt, von denen ein Teil die Belger bewohnen, einen anderen Teil die Aquitaner und den 3. Teil die Kelten, wie sie in ihrer Sprache heißen, bei uns werden sie Gallier genannt. Diese unterscheiden sich durch Sprache, Institutionen und Gesetze untereinander. Die Gallier ...
Gehen Sie zu referat

Caesar - Leben und Werk

Caesar - Leben und Werk Gaius Julius Caesar wurde am 13. Juli - der Monat wurde später nach ihm benannt - des Jahres 100 v. Chr. geboren. Er stammte aus einem alten römischen Adelsgeschlecht, das jedoch nie großen Einfluß in der Politik gehabt hatte. Caesars Familie, die durch Heiraten enge Verbindung ...
Gehen Sie zu referat

Canada

Canada: History The first inhabitants of Canada came from Asia about 30000 years ago, across the Bering Strait to Alaska. Some were nomads and other led more settled lives. The Vikings were the first Europeans to arrive. In about AD 1000 Lief Ericson landed on the Labrador coast. In 1497 John Cabot discovered Canada’s east coast (now call ...
Gehen Sie zu referat

Central Park

Central Park  1 Eine Idee wird geboren Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Ruf der Bürger der amerikanischen Metropole New York nach einem Stück Natur inmitten der Großstadt immer lauter. Es gab bis zu diesem Zeitpunkt innerhalb der Stadt kein Stück Land, auf dem man in Ruhe spazieren gehen, reiten oder Rollschuh l ...
Gehen Sie zu referat

China Der erste und der letzte Kaiser

China: Der erste und der letzte Kaiser Das chinesische Kaiserreich hat 2132 Jahre lang bestanden. In diesen mehr als zwei Jahrtausenden gab es neben glanzvollen Perioden immer wieder Zeiten des Verfalls, der Spaltung und der Fremdherrschaft. Aber die Idee des universellen Kaisertums blieb in allen Wechselfällen lebendig, auch wenn das Rei ...
Gehen Sie zu referat


CHINA UM1900

CHINA UM1900 26.3.1998   I. Der Opiumkrieg 1840-1842   Offen zu Tage getragene innere Schwäche Chinas und Ausdehnungsbedürfnis der Europäer führen zum sog. Opiumkrieg zwischen China und England, als die Chi ...
Gehen Sie zu referat

Der Belgische Kongo

Der Belgische Kongo   Belgien, ein Land das erst 1830 Unabhängig wurde, bekam eine der grössten Kolonien- Den Kongo. Jedoch war die Kolonialisierung Belgiens nicht vom ganzen Staat ausgegangen, sondern eigentlich nur von einer Person, Leopold II. Als erstes wurde im Kongo eine grosse Anzahl von Verträgen mit den Einheimische ...
Gehen Sie zu referat

Der erste Weltkrieg

Der erste Weltkrieg    1.) Hintergründe des 1. Weltkrieges - Machtvakuum auf dem Balkan: Þ Ö. wollte nationalistische, slawische Bewegungen Unterdrücken. Þ Serbien sah sich nach der Zerbröckelung ...
Gehen Sie zu referat

Der Handel im alten Griechenland

Der Handel im alten Griechenland   Gründe / Motionen / Notwendigkeiten   Grund 1: Bevölkerungswachstum Þ Übervölkerung Þ Nahrungsbedarf Grund 2: reiche Stadt = Konsumstadt Þ Import von (Luxus-) Gütern Notwendig: grosse Flotte (Athen)   Gründung von Kolonien   ...
Gehen Sie zu referat

Der I Weltkrieg

Der I. Weltkrieg   Juni/ Juli 1878 der Berliner Kongreß unter der Ägide Bismarcks nivelliert das Ergebnis des russisch-türkischen Krieges von 1877, das Friedensdiktat von San Stefano (3.3.1871) wird aufgehoben: Bosnien und die Herzogowina werden österreichischer Verwaltung unterstellt, Bulgarien aufg ...
Gehen Sie zu referat


Referate Geschichte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel