REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  


Deutsch Friedrich Dürrenmatt - Romulus der Große

Friedrich Dürrenmatt - Romulus der GroßeDer Autor: Friedrich Dürrenmatt wurde am 5.1.1921 in Koflingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Er besuchte ein Gymnasium und studierte in Bern und Zürich Theologie, Philosophie und Germanistik. Er arbeitete als Graphiker, Journalist und Kabarettexter. Er heiratete 1947 ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch referat Annette von Droste-Hülshoff - Die Judenbuche

Wo ist die Hand so zart, daß ohne Irren Sie sondern mag beschränkten Hirnes Wirren So fest, daß ohne Zittern sie den Stein Mag schleudern auf ein arm verkümmert Sein? Wer wagt es eitlen Blutes Drang zu messen, Zu wägen jedes Wort, das unvergessen In junge Brust die zählen Wurzeln trieb, Des Vorurteils geheim ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch referat Unterm Rad

Unterm Rad  Hermann Hesse, einer der berühmtesten Autoren der Welt, übertraf sich mit seinem Buch „Unterm Rad“ wieder einmal selbst. Es ist eine komplett realistische Erzählung und rührt an das Wesentliche! Obgleich es eine tragische Geschichte ist, überzeugt sie in jeder Hinsicht und zeigt, dass auch di ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch-Lesetagebuch - EMILIA GALOTTI

    “EMILIA GALOTTI”:  Emilia Galotti ist ein Trauerspiel in 5 Aufzügen. Das Stück spielt mitte des 18. Jahrhunderts. Der haltlose, tyrannische Prinz von Guastalla, verliebt sich in die Tochter des Obersten Odoardo Galotti. Obwohl Emilia kurz vor der Heirat mit dem edlen Grafen Appianii steht, will der ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch-Referat - Fabers Verhältnis zu Erlebnis und Schicksal

Deutsch-Referat     Thema: Fabers Verhältnis zu Erlebnis und Schicksal   Bedeutung: Warum glaubt Faber nicht an Fügung und Schicksal?    Schicksal: Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Schicksal die Gesamtheit ungeplanter und grundsätzlich nicht vorhersehbarer Ereignisse. Dabei handelt es ...
Gehen Sie zu referat



Die Angst des Tormanns beim Elfmeter von Peter Handke

Georg Menzel       Die Angst des Tormanns beim Elfmeter  von Peter Handke   Josef Bloch, der früher ein bekannter Fußballtorman war, kommt eines Tages zu einer Baustelle und stellt fest, daß er entlassen worden ist. In der Folge wandert er einige Tage ziellos durch Wien, bis er eine attraktiv ...
Gehen Sie zu referat

Die Aula - von Hermann Kant

Steffen Schulz; 11 Griebo,1996/1997   Referat - Buchvorstellung -   Die Aula (von Hermann Kant)     GLIEDERUNG:   Einleitung   1. Hermann Kant (Kurzer Lebenslauf)   2. Allgemeines zum Buch 2.1 Stellung in Kants Lebenswerk 2.2 Fabel des Buches   3. Inhalt ...
Gehen Sie zu referat

Die drei Dunklen Könige - Wolfgang Borchert

Inhaltsangabe   Wolfgang Borchert „Die drei Dunklen Könige“     In der Nachkriegszeit, als alles zerstört und zerbombt war, gab es wenig Hoffnung für die Menschen. Doch ein Neugeborenes, ein kleines lebendiges Baby in der toten Welt, lässt die Menschen wieder neuen Mut schöpfen- das ...
Gehen Sie zu referat

DIE FABEL-Geschichtlicher Überblick

       DIE FABEL                                    Geschichtlicher Überblick  Die Frage nach dem Ursprungsland der Fabel ist umstritten.  In der Fachliteratur werd ...
Gehen Sie zu referat

Die Leiden des jungen Werther - Von Johann Wolfgang Goethe

Die Leiden des jungen Werther Von Johann Wolfgang Goethe Allgemeines: Goethe schrieb "Die Leiden des jungen Werther" im Frühjahr 1774 in nur wenigen Wochen nieder. Das Werk wurde im Sommer gedruckt und erschien anonym zur Michaelismesse bei der Weygand'schen Buchhandlung in Leipzig. Noch im selben Jahr Brachte der Ver ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel