REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Das Versprechen von Friedrich Dürrenmatt

Das Versprechen von Friedrich Dürrenmatt     Ich verspreche euch, daß mein heutiges Referat für alle äußerst interessant wird. Genausowenig wie ich sicher sein kann, daß mein Versprechen für alle in Erfüllung gehen wird, genausowenig konnte Kommissar Matthäi sicher sein, als e ...
Gehen Sie zu referat

Der Abituriententag - Interpretation - Franz Werfel

walter-ludwig skolud <walulisogmx.net> Autor: Franz Werfel Titel: Der Abituriententag   Interpretation: Der Held Franz Adler zeigt stark autobiographische Züge Werfels: der schlechte Schüler, der sich durchkämpfen muß, der strenge und doch so beliebte Lateinprofessor, der ausgeklügelte Schwä ...
Gehen Sie zu referat

Der Aufbruch - Franz Kafka

Franz Kafka: „Der Aufbruch“  Das Leben Franz Kafkas, der 1883 in Prag geboren wurde, war geprägt durch die übermächtige Gestalt seines autoritären Vaters. Er hatte nicht nur Ablehnung und Kälte zu ertragen, sondern wurde auch ausgenutzt. Erst im Alter von 36 Jahren schaffte es Kafka sich mit der gest&oum ...
Gehen Sie zu referat

Der Chronist der Winde (Henning Mankell)

Der Chronist der Winde (Henning Mankell) (Julia Hofmann)  Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren und wuchs allein mit seiner Mutter auf. Der Vater hatte die Familie im Stich gelassen. Als Sechzehnjähriger lebte er ein Jahr in Paris, zog anschließend wieder nach Stockholm, wo er am renommierten Rikstheater das Regiehan ...
Gehen Sie zu referat

Der ewige Friede

Intern: Leseliste: Der ewige Friede  Eine aufklärerische Schrift von I. Kant, geschrieben im Jahre 1781,die zum Ziele hatte, den Frieden unter den Staaten zu gewährleisten, sowie auch die Menschen in die Regierung einzubeziehen. Seine Gedanken und Erkenntnisse sind stark von der Epoche geprägt, aber stets auf seinem eigenen G ...
Gehen Sie zu referat


Der Faust-Stoff

Der Faust-Stoff  Faust, Johannes, wahrscheinl. eigtl. Georg F., * Knittlingen (Württ.) um 1480, Staufen (Breisgau) 1536 oder kurz vor 1540, dt. Arzt, Astrologe und Schwarzkünstler. Führte ein unstetes Wanderleben und stand in Verbindung mit humanist. Gelehrtenkreisen. Schon zu Lebzeiten (F. hatte wohl Kenntnisse auf dem Gebie ...
Gehen Sie zu referat

Der Hauptmann von Köpenick - Carl Zuckmayer

Der Hauptmann von Köpenick von Carl Zuckmayer  -Das Leben (Charakteristik) des Autors:   Carl Zuckmayer wurde am 27. Dezember 1896 als Sohn eines Fabrikanten in Nackenheim (Rheinpfalz) geboren. Von 1903 bis 1914 besuchte er das humanistische Gymnasium in Mainz, wohin er und seine Eltern bereits 1900 umgezogen ist. Da ...
Gehen Sie zu referat

DER HISTORISCHE FAUST

DER HISTORISCHE FAUST ð Orte Knittlingen(Würtemberg) und Roda(Thüringen) streiten sich um Geburtsort des historischen Faust! ð gab es mehrere histotrische Faustfiguren??? ð Sagenbildung schon zu Lebzeiten ð über Rodaer Faust keine direkte Quellen und Aufzeichnungen -über einen Faust mehrere Dokumente ...
Gehen Sie zu referat

Der kaukasische Kreidekreis - Bertolt Brecht

  Der kaukasische Kreidekreis Bertolt Brecht1) Der Autor Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 als Sohn des Direktors einer Papierfabrik geboren. Er besucht in Augsburg das Städtische Realgymnasium und nach dem Abitur beginnt er 1917 ein Medizinstudium. Jedoch wird er schon 1918 in den Kriegs ...
Gehen Sie zu referat

Der Kommerzialrat - Norbert Gstrein

Norbert Gstrein Der Kommerzialrat     Autor: Gstrein wurde am 3.6.1961 in Mils/ Tirol geboren. Er studierte in Innsbruck Mathematik, absolvierte Studienaufenthalte in Stanford (USA) und in Erlangen (Ger) und promovierte im Fach Logik über das Thema „Zur Logik der Frage“. Seit 1988 lebt und arbeitet Gstrein &ndash ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel