REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Wer verantwortet eigentlich die Technik

                    Referat       zum Thema       Wer verantwortet eigentlich die Technik ?       im Rahmen des       Diskussionskreis für Senioren       ...
Gehen Sie zu referat

Abtreibung

Abtreibung  1.) Ist Abtreibung / Tötung ungeborenen Lebens erlaubt? Beurteile: a) unter Zuhilfenahme anthropologisch-ethischer Kriterien! b) unter Zuhilfenahme ethisch-christlicher Kriterien! 2.) Beurteile - ebenfalls unter Anwendung beider Kriterien - Fristenlösung und Indikationenmodell! zu 1: A ...
Gehen Sie zu referat

Anthropologie, philosophie de la culture et philosophie de l 'histoire - Emmanuel Kant Zum ewigen Frieden

  Anthropologie, philosophie de la culture et philosophie de l ‘histoire Prof. Lukas K. Sosoe    Travail à domicile:     Emmanuel Kant : Zum ewigen Frieden       HERR Alex 83, rte de Fischbach L-7447 Lintgen           &n ...
Gehen Sie zu referat

Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer   BiographieArthur Schopenhauer wurde 1788 in Danzig als Sohn eines Kaufmannes geboren. Als 5-jähriger mußte er seine Heimat verlassen und floh mit seiner Familie nach Hamburg. Danach lernte er in Le Havre (Frankreich) französisch. Dies waren wohl die 2 glücklichsten Jahre seines Lebens. In Wimbeldo ...
Gehen Sie zu referat

Aufklärung

Die Aufklärung (1700 - 1770)  „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“*   Allgemeines:   Zeitalter der Aufklärung - Beginn der modernen Zeit Es gab ca. 1750 Strömungen, die anders hießen, aber von Grund auf das gleiche bedeu ...
Gehen Sie zu referat


Buddhismus und Buddha

Buddhismus und Buddha     1. Einleitung   Buddhismus und Buddha, das ist unser Thema. Wir haben dieses Thema gewählt, weil uns der Buddhismus schon einige Zeit interessierte, wir aber nur oberflächliches Wissen darüber hatten. Von den meisten anderen Religionen wird man durch die Medien, ganz automatisch inf ...
Gehen Sie zu referat

Das Denken

Das Denken  Die kognitive Psychologie untersucht alle geistigen Prozesse und Strukturen des Denkens in Zusammenarbeit mit der Logistik, den Naturwissenschaften, der Anthologie, der Computerwissenschaft und der Philosophie. Die Erforschung des Denkens erfolgt durch Kognitionen (allgemeiner Begriff für Erkennen und Wissen), die sich auf ...
Gehen Sie zu referat

Demokratie - Die Herrschergewalt liegt beim Volk

Demokratie Die Herrschergewalt liegt beim Volk   Demokratie bedeutet, daß diejenigen, über die lebenswichtige Entscheidungen getroffen werden, an den Entscheidungen durch ihre Stimme teilhaben.   Die Entscheidung muß vor der Allgemeinheit gerechtfertigt und durch die Entscheidungsträger zur Rechenschaft ge ...
Gehen Sie zu referat

Der Begriff der Philosophie

 Der Begriff der Philosophie      Die Philosophie von heute unterscheidet sich für mich klar von der Antiken. Denn während sich Philosophen heute meist über Unerklärliches rätseln, war die ganze Forschung und Entwicklung von den Anfängen auf der Philosophie aufgebaut. Man hatte ein vorgesch ...
Gehen Sie zu referat

Der griechische Philosoph Aristoteles

Vortrag Deutsch  Der griechische Philosoph Aristoteles erklärte die Welt so: Um die Erde kreist alles, Sonne, Planeten, Mond und Sterne.Er teilte die Welt in "Sphären" (Kugelschalen), in denen die Himmelskörper ihre Bahnen ziehen. Sie umgeben die Erde wie die Schalen einer Zwiebel, wie z.B. die Atmosphäre (Lu ...
Gehen Sie zu referat


Referate Philosophie

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel