REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Deutsch referat - Die Physiker

Die Physiker Stephan Jochum 23 Nov. 1999 Eppenhain   Warum stellt Duerrenmatt sein dramatisches und realistisches Zeitbild der 60er Jahre im Stück die Physiker als Komödie da ?       Die Handlung des Stücks spielt im Salon der Villa eines pri ...
Gehen Sie zu referat

Deutsch referat Dshamilja

Christian Binder   Dshamilja Tschingis Aitmatow     Über den Autor   Tschingis Aitmatow wurde am 12.12.1928 in Sheker, einem Dorf in Kirgisien, geboren. Mit fünfzehn war er Sekretär des Dorfsowjets in Sheker. In dieser Zeit spielt das Werk “Dshamilja&r ...
Gehen Sie zu referat

Die berliner Antigone

Die berliner Antigone  Thema: Die Erzählung thematisiert das Problem der Geschichte und des einzelnen Menschen in den Katastrophen der Geschichte; stellt man sich gegen eine überlegene Menge, so wird man von dieser vernichtend geschlagen.   Inhaltsangabe: Anne, die Hauptperson, hat die Leiche ihres Bruder aus der Univers ...
Gehen Sie zu referat

Die deutsche Klassik

Die deutsche Klassik      Sehr geehrter Herr Professor, liebe Mitschüler, ich werde in den folgenden Minuten über die deutsche Klassik und deren Auslöser referieren.   Um Missverständnissen vorzubeugen werde ich zunächst den Begriff „Klassik“ Erklären:   Der Begriff st ...
Gehen Sie zu referat

DIE JOURNALISTEN

“DIE JOURNALISTEN”:  "Die Journalisten" ist ein Lustspiel in 4 Aufzügen und spielt in einer deutschen Provinzhauptstadt in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die "leidige Politik" droht, zwei alte Freunde, den Oberst Berg und den Professor Oldendorf, auseinanderzubringen. Der konservative Ob ...
Gehen Sie zu referat


DIE KLAVIERSPIELERIN

DIE KLAVIERSPIELERIN    Die Autorin:   Elfriede Jelinek wurde am 20.10.1995 in Mürzzuschlag geboren und ist in Wien aufgewachsen. Sie studierte Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Musik. Lyrik und Prosatexte erschienen in Anthologien und Kulturzeitschriften. Weitere Werke: "Die Ausgesperrten", " ...
Gehen Sie zu referat

Die Kurzgeschichte - eine Kleinform der Epik

Die Kurzgeschichte - eine Kleinform der Epik   Was ist charakteristisch für eine Kurzgeschichte?   Die Kurzgeschichte ist eine Kleinform der erzählenden Dichtung. Das wesentliche einer Kurzgeschichte ist nicht, daß sie sehr kurz ist, sondern es sind bestimmte Merkmale: ...
Gehen Sie zu referat

Interpretation Unterm Rad - Hesse

walter-ludwig skolud <walulisogmx.net> Titel: Unterm Rad Autor: Hesse   Interpretation:   Es gingen in das Werk nicht nur eigene Erlebnisse ein, sondern auch die katastrophalen Schulerfahrungen seines Bruder Hans, der wie der gleichnamige Protagonist des Romans später Selbstmord begibt. Hesse bschreibt aus ...
Gehen Sie zu referat

Interpretation zu Erich Kästners - Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühen

Interpretation zu Erich Kästners „Kennst Du das Land, wo die Kanonen blühen?“  „Der Weltkrieg hatte begonnen, und meine Kindheit war zu Ende“. So endet das Buch „Als ich ein kleiner Junge war ...“ - dieser Ausspruch steht am Anfang einer langen Kette von Ereignissen, die Erich Kästn ...
Gehen Sie zu referat

Interpretieren Sie die Szene von Antigone und Kreon

Michael Holz /12 24.11.2000 Interpretieren Sie die Szene von Antigone und Kreon (Seite 15 - 20). Achten Sie dabei besonders auf den Dialog von Antigone zwischen Kreon und ordnen Sie die Szene in die Dramenstruktur ein!   Im zu untersuchenden zweiten Epeisodion kommt es zum dramatischen Höhepunkt des Werkes Sophokles&acut ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel