REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Lew Nikolajewitsch Tolstoi - Anna Karenina

Lew Nikolajewitsch Tolstoi Anna Karenina   I Geb. 9. September 1828 auf dem Gut Jasnaja Poljana im mittelrussischen Gouvernement Tula   Gest. 20. November 1910 in Jasnaja Poljana, nach kurzer Krankheit   Historischer Hintergrund:1861/62 Aufhebung der Leibeigenschaft;1891-04 schwere Hungersnot; 1. 1905 gescheiterte Revo ...
Gehen Sie zu referat

Literarische Referate - Die Judenbuche - A von Droste-Hülshoff

Literarische Referate   Die Judenbuche (A. von Droste-Hülshoff)  Ich möchte heute über eine Novelle von Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) „ Die Judenbuche “ referieren.   Annette von Droste-Hülshoff stammt aus einem westfälsischen Adelsgeschlecht, ihr Werk ist lokal und t ...
Gehen Sie zu referat

Literatur zwischen 1933-1945

Robert Wigand, DE 1Literatur zwischen 1933-1945Politische Situation: Nach dem verlorenen 1.WK hatte Deutschland durch den Frieden von Versailles riesige Reparationszahlungen und Gebietsabtretungen zu leisten. In Folge der Niederlage kam es zur Gründung der Weimarer Republik(parlament.Demokratie). Die Weimarer Republik war von Anfang von wirt ...
Gehen Sie zu referat

Literaturkritik referat

  Literaturkritik     1.) Geschichte der Literaturkritik : allgemein : - kritike (griech.) à Kunst der Beurteilung à sie gibt es bereits seit den Anfängen des Schrifttums - Unter Kritik kann je ...
Gehen Sie zu referat

Marlen Haushofer - Die Wand

Marlen Haushofer "Die Wand"  Autoreninformation: Marlen Haushofer *1920, +1970 Marlen Haushofer, geboren am 11. April 1920 in Frauenstein, studierte Germanistik in Wien und Graz. Sie lebte als freie Schriftstellerin in Steyr. Ihr Werk wurde ausgezeichnet mit dem Förderpreis zu Österreichischen Staatspreis, mit dem The ...
Gehen Sie zu referat


Mascha Kaléko - Im Exil

Das Gedicht besteht aus 5 Strophen zu je 4 Versen. Die erste Strophe beinhaltet einen umarmenden Reim mit dem Schema abba.. Die zweite und dritte Strophe beinhalten einen Paarreim nach dem Schema aabbccdd. Die zwei letzten Strophen haben Reime nach dem Schema a b c b d e f e g. Die Kadenz der Reime ist zumeist männlich.   Im Gedi ...
Gehen Sie zu referat

Max Frisch - Stiller

Max Frisch S t i l l e r     Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 in Zürich geboren, war zunächst als Journalist tätig, wurde aber später Architekt. Nach dem Krieg unternahm er Reisen durch die verwüsteten Länder Europas. Seine Erlebnisse spiegeln sich in seinen Drame ...
Gehen Sie zu referat

Moderne (Literatur)

Moderne (Literatur), unscharfe Bezeichnung für diverse Abgrenzungsbestrebungen junger Literaten gegenüber der älteren Generation (so in Aufklärung, Romantik und Jungem Deutschland), zumeist jedoch für die umfassenden ästhetischen Neuerungsbestrebungen der Literatur, aber auch der Musik, der Architektur und der bilden ...
Gehen Sie zu referat

Mutter Courage und ihre Kinder - eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg

Mutter Courage und ihre Kinder eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg (Bertold Brecht)    Mutter Courage zieht mit Ihren drei Kindern, dem klugen Eilif, dem dümmlichen Schweizerkas und der stummen Kattrin als Händlerin während des Dreißigjährigen Krieges durch das Land. 1624 werden sie in ...
Gehen Sie zu referat

Nathan der Weise - Lessing G referat

Nathan der Weise - Lessing G.E.  Versdrama in fünf Aufzügen von Gotthold Ephraim LESSING (1729 -1781) erschienen: 1779     Schauplatz ist Jerusalem, die Stadt der Weltreligionen, zur Zeit der Kreuzzüge: Christentum, Judentum und Islam treffen hier unmittelbar aufeinander. Das Stück hat aufk ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel