REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Schöne Tage - Roman von Franz Innerhofer

     „Schöne Tage“ Roman von Franz Innerhofer         Ausarbeitung von Andreas Fachathaler, N4c.                                    ...
Gehen Sie zu referat

Shep Greene - The boy, who drank too much

The boy, who drank too much by Shep Greene   main characters:   Buff: Ousider who came from Canada with his dad and drinks   Narrator ( no name is given ): guy who helped buff to cope with his problems   Place: somewhere in America   Time: about 1970-1980     The narrator of this story wa ...
Gehen Sie zu referat

SIDDHARTHA - EINE INDISCHE DICHTUNG 1919 - 1922

Hermann Hesse Siddhartha - Eine indische Dichtung 1919 - 1922  Biographie Hermann Hesse wurde am 02.07.1877 als Sohn eines Missionspredigers Johann Hesse und der Missionarstochter Marie Hesse in Calw (nahe bei Württemberg) geboren. Ab 1890 besuchte er die Lateinschule in Göppingen und legte dort 1891 das Landesexam ...
Gehen Sie zu referat

Siegfried Lenz - Der Mann im Strom

Siegfried Lenz - "Der Mann im Strom" von Florian Huber  Siegfried Lenz wurde am 17. März 1926 in Lyck (Ostpreußen) geboren. Nach dem Krieg studierte er in Hamburg Philosophie, Literaturgeschichte und Anglistik. Danach wurde er Redakteur. Seit dem Erscheinen seines ersten Romans "Es waren Habichte in der Luft&quo ...
Gehen Sie zu referat

Sprache - Hauptfigur Wolfgang Wülff

 Sprache    Es ist quasi die autobiographische Erzählung der Hauptfigur Wolfgang Wülff.   Die Sprache ist nicht unbedingt sehr einfach. Es werden an manchen Stellen längere Satzgefüge verwendet. Man erkennt nicht immer deutlich, wann der Erzähler Wolfgang Wülff In seine Erinnerungen d ...
Gehen Sie zu referat



Stefan Zweig - Schachnovelle referat

Stefan Zweig - Schachnovelle Einleitung Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, sehr geehrter Herr Professor, mein heutiges Referat behandelt die "Schachnovelle" von Stefan Zweig. Die Schachnovelle erschien 1941, noch vor Zweigs Selbstmord im Exil, als letzte abgeschlossene Prosadichtung, die vor dem Hintergrund des Zweit ...
Gehen Sie zu referat

Struktur des Stückes Leben des Galilei

Struktur des Stückes “Leben des Galilei”:     1. Entdeckung des konfliktträchtigen neuen Wissens 1) Padua 1609 Galilei am Anbruch einer neuen Zeit 2) Venedig 1609 Die Wahrheit über das Fernrohr 3) Padua 1610 Umwälzende astronomische Entdeckungen Gespräch über die Ver ...
Gehen Sie zu referat

TALISMAN - Posse mit Gesang in drei Akten von Johann Nestroy

DER TALISMAN Posse mit Gesang in drei Akten von Johann Nestroy   Biographie  Johann, Eduard, Ambrosius Nestroy wurde als zweites von 8 Kindern des Gerichts- und Hofadvokanten Johann Nestroy und seiner Frau Magdalena in Wien geboren. Nach den ersten drei Jahren am Akademischen Gymnasium trat er ins Gymnasium der Schotten über ...
Gehen Sie zu referat

Textanalyse mit integrierter literarischer Charakteristik - Dürrenmatt, Die Physiker

Klasse 10c, Kühnlenz 9.1.1998     Textanalyse mit integrierter literarischer Charakteristik     Textgrundlage: Dürrenmatt, Die Physiker       Der Moralist und Satiriker Dürrenmatt greift in seinem Drama ”Die Physiker” schlechthi ...
Gehen Sie zu referat

TRAUMFÄNGER - Marlo Morgan

TRAUMFÄNGER (Marlo Morgan)   Da das Buch in der Ich - Form geschrieben ist, werde ich diese Person Marlo oder einfach “sie” nennen.   Marlo ist eine Ärztin die ein neues Verfahren entwickelt hat um Kreislaufproblem und andere nicht so ernste Krankheiten zu behandeln. Sie bezieht den Patienten in jede ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel