REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Hitler - Nazis

1. Einleitung   Die Frage, die sich die ganze Welt und besonders die Deutschen spätestens nach dem Ende des 2. Weltkrieges stellten und noch bis heute stellen, ist, warum sich Deutschland von einem Diktator wie Hitler hat unterwerfen lassen und nur geringfügig Widerstand gegen die faschistische Ideologie der Nazis und deren bruta ...
Gehen Sie zu referat

Hochklassik

Hochklassik  Zeit: 5.Jhdt.v.Chr. Schönheitsideal, ausgewogener Körper, Blütezeit der gr.Kultur davor: Archaischer Stil (einfach, ca. 700 v. Chr.) danach: Hellenismus (barocke Bewegung; 300 v.Chr.) Zeit nach Alexander dem Großen   Griechische Bildung: 1.) Elementarstufe - Grundstufe ...
Gehen Sie zu referat

DER VIETNAM KRIEG

Referat aus Geschichte   Der Vietnam Krieg  Erstellt und gehalten von Bernd Angerhofer im Oktober 1996 Quellen: AKS    Der Staat Vietnam im fernen Osten kommt im 20. Jahrhundert nicht zur Ruhe. Bereits in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts haben die imperialistischen Mächte Großbritannien un ...
Gehen Sie zu referat

Der Zusammenbruch der Mittelmächte

Joachim Haupt Kl. 9/5Der Zusammenbruch der Mittelmächte   Die letzten Offensieven im Westen   Frühjahr 1918: Herresleitung bot alle (3,5 Mill.) Soldaten auf um durch großoffensieve Sieg zu erzwingen Entscheidente Durchbruch, der Engländer von Frabnzosen trennen sollte gelang nicht Reserven, um Verluste auszu ...
Gehen Sie zu referat

Die HABSBURGER

              RUDOLF von Habsburg wurde 1273 zum deutschen König gewählt. Auf drei Reichstagen wurde die Rückgewinnung aller seit 1245 entfremdeten Lehen beschlossen. Ottokar II. wurde geächtet und der Reichskrieg erklärt, weil er die Reichsbeschlüsse i ...
Gehen Sie zu referat



Die bäuerliche Welt

Es wurden Grafiken aufgrund ihrer Größe entfernt    Bauern und Lehen (II/4 - 10)     Die bäuerliche Welt   Der weitaus größte Teil der Europäer lebte im Mittelalter auf dem Land und von der Landwirtschaft. Im Frühmittelalter erzeugten die Gutshöfe des Adels ebenso wi ...
Gehen Sie zu referat

Die Ehe des Herrn Mississippi

Die Ehe des Herrn Mississippi Komödie von Friedrich Dürrenmatt    Der Autor:  Friedrich Dürrenmatt wird am 5. Jänner 1921 in Konolfingen (Kanton Bern) als Sohn eines Pfarrers geboren. Sein Großvater ist ein konservativer Nationalrat, der mit satirischen Gedichten Bürokratismus und ähnlich ...
Gehen Sie zu referat

Die Entwicklung des Rittertums

Die Entwicklung des Rittertums Durch die Kreuzzüge und die Gründung der Ritterorden fand der fehdenliebende Adel sowohl im christlich motivierten Kampf gegen die Heiden als auch in der beginnenden Ostkolonisation neue Betätigungsfelder. Diese Vorgänge beschleunigten die Ausformung des abendländischen Rittertums als Sta ...
Gehen Sie zu referat

Die Erfindung der Lokomotive

    Die Erfindung der Lokomotive   Anregungen: Durch die Entstehung moderner Wissenschaften am Ende des 18.Jht. begann die Industrielle Revolution (Massengütererzeugung unter Verwendung arbeits- und zeitsparendere Maschinen). Dies veränderte die Welt. In England beginnt die Industriel ...
Gehen Sie zu referat

Die Französische Revolution - Liberté, Égalité, Fraternité

Die Französische Revolution Liberté, Égalité, Fraternité !   1. Die Situation Frankreichs / Vorabend: Innere Situation: Globale Situation: Langandauernde wirtschaftliche Rezession · Geistige Wandlung seit der Aufklärung Starke Zunahme von Arbeitslosigkeit · Rü ...
Gehen Sie zu referat


Referate Geschichte

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel