REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




El libro - Noticia de un secuestro

    El libro     ”Noticia de un secuestro”     de Gabriel García Márquez               Trabajo por escrito con ocasión de una exposición de Oliver Fohrmann         ...
Gehen Sie zu referat

Elfriede JELINEK referat

Elfriede JELINEK   * 20.10.1946 in Mürzzuschlag/Stmk. Studierte während ihrer Schulzeit am Wiener Konservatorium Orgel, Blockflöte und Komposition. Bei ihrem Vater Friedrich Jelinek stellte sich in den frühen 50er eine psychische Erkrankung ein. 1964 Beginn des Theaterwissenschaft- und Kunstgeschichtestudiums in Wien. ...
Gehen Sie zu referat

Emilia Galotti -

Martin GiegerichEmilia Galotti Gotthold Ephraim Lessing lebte von 1729 bis 1781 und schrieb in der Epoche der Aufklärung. Er schuf eine neue Dramatik, indem er die starre Nachahmung der Franzosen ablehnte und außerdem auf Shakespeare hinwies. Sein bürgerliches Trauerspiel "Emilia Galotti" entstand in der Zeit zwischen 1 ...
Gehen Sie zu referat

Erich Maria Remarque Im Westen nichts Neues

Erich Maria Remarque Im Westen nichts Neues  Aufgaben:   1. Biographie von Erich Maria Remarque 2. Stelle eine kurze Inhaltsangabe kapitelweise auf! 3. Wie kommt die Zerstörung einer ganzen Generation zum Ausdruck? 4. Leben und Überleben im Krieg. Wie schafft die Gruppe das? Gib Beispiel für die Überleben ...
Gehen Sie zu referat

Ernst Jünger - In Stahlgewittern

Christian Hau Hohenrieder Str. 52 72250 FreudenstadtChristianHauhotmail.com   Klasse 10a Keplergymnasium Freudenstadt Deutschlehrer: Alfred L”rcher -----------------------------------------------Ernst Jünger     In Stahlgewittern             Dreamworks Inc. a ...
Gehen Sie zu referat


Erörterung der zwischenmenschlichen Beziehungen von Milan Kundera

1 LEBENSLAUF KUNDERAS 2 2 DER GESCHICHTLICHE HINTERGRUND 2 3 SEINE WERKE 3 3.1 Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins 3 3.1.2 Interpretation 4 3.2 Abschiedswalzer 4 3.2.1 Das Werk 4 3.3 Das Leben ist anderswo 5 3.3.1 Das Werk 5 4 DIE CHARAKTERE DER PERSONEN 6 4.1 Jakub, der Resignierende - Abschiedsw ...
Gehen Sie zu referat

Facharbeit im Grundkurs Deutsch - Friedrich Schiller Die Jungfrau von Orleans

Facharbeit im Grundkurs Deutsch         Friedrich Schiller “Die Jungfrau von Orleans”       1. Charakterisieren Sie die Familie Johannes!     2. Analysieren Sie die Szene IV,1 aus Schillers Drama und arbeiten sie dabei insbesondere Johannas in ...
Gehen Sie zu referat

Fahrenheit 451 - Raymond Douglas Bradbury - Guy Montag

Leonhard RathnerFahrenheit 451 - Ray Bradbury     Autor   Raymond Douglas Bradbury wurde am 22. August 1920 in Waukegan (Illinois) als Sohn einer Familie mit einer langen Tradition als privater Buchverlag und somit in gewisser Weise literarisch geprägt geboren. Seit 1935 begann er mit ersten schriftstellerischen Gehversu ...
Gehen Sie zu referat

Faschismus, Nationalsozialismus im Spiegel der Literatur

Inhaltsverzeichnis: 24. Juni 1995   Faschismus, Nationalsozialismus 2 Entstehung des historischen, deutschen Faschismus 2 Zur Ideologie des Faschismus 2 Gemeinschaft: 2 Führerprinzip: 2 Antikapitalismus: 2 Sündenbockphilosophie: 2 Antikommunismus: 2 Informationsstellen: 2 Literatur zur Zeit des ...
Gehen Sie zu referat

Februarschatten - referat

F e b r u a r s c h a t t e n Das Thema in Buch „Februarschatten“ ist Erinnern. Es zeigt uns die Schwierigkeiten sich an Verdrängtes zu erinnern und darüber zu sprechen. Hilde hatte eine sehr schwere Kindheit. Ihr Vater war oft Betrunken. Für ihn musste sie oft zu den umliegenden Bauern um Most betteln gehen. Hatt ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel