REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Wolf - Christa Wolf- Leben und Werke

Facharbeit für Fach Deutsch:      Christa Wolf- Leben und Werke  Verfasser: Adresse: Stauferring , Lehrer: Heinrich v. Bibra Schule Fulda Edelzeller Weg 36043 Fulda ...
Gehen Sie zu referat

Wolfgang Borchert Das Holz für morgen

Wolfgang Borchert: Das Holz für morgen © Daniel RiedelWolfgang Borchert, der am 20. Mai 1921 in Hamburg geboren wurde und am 20. November 1947 im Clara-Spital zu Basel gestorben ist, schrieb die Kurzgeschichte “Das Holz für morgen" bereits im Krankenbett. Da er seit 1946, von seinem teilweise sehr hartem Leben hervorger ...
Gehen Sie zu referat

Wolfgang Hohlbein Das Netz

Schier Michael INHALTSANGABE Wolfgang Hohlbein: Das Netz  Wolfgang Hohlbein wurde am 15. August 1953 in Weimar geboren, lebt heute jedoch in Neuss bei Düsseldorf. Während seiner Zeit als Nachtwächter schrieb er des Öfteren kleine Artikel für das Fantasy- Magazin „Transgalaxis“, errang sich dadurch zuse ...
Gehen Sie zu referat

WOYZECK - Deutsch-Lesetagebuch

"WOYZECK":    Das Drama "Woyzeck" von Georg Büchner schildert die Erlebnisse des armen Franz Woyzeck, der seine Geliebte wegen Betrugs ermordet.   Der Füsilier Woyzeck rasiert seinen Hauptmann, der ihm dabei Vorhaltungen macht, daß er ein uneheliches Kind habe. Woyzeck, der Stimmen h&oum ...
Gehen Sie zu referat

Wüstenblume ist eine autobiographische Erzählung

WÜSTENBLUME   AUTOR  „Wüstenblume“ ist eine autobiographische Erzählung.    INHALTSANGABE Waris Dirie ist ein Wesen aus zwei verschiedenen Welten: das Nomadenmädchen aus der endlosen Wüste Somalias und als Topmodel ein Geschöpf der schnellen, kurzlebigen Modewelt. Mi ...
Gehen Sie zu referat


Zimmer - Dein Zimmer für mich allein

Verena HochrainerDein Zimmer für mich allein Michael Köhlmeier   Er aß von ihrem Tellerchen, trank von ihrem Becherchen, schlief in ihrem Bettchen.   Ein Märchen?? In den Ansätzen ja, doch in der Ausführung nein.   Ein junger Mann wird plötzlich aus seinem Lebensrhythmus geworfen, ...
Gehen Sie zu referat

Zur Ethik der Naturwissenschaft - Anhand der Bücher In der Sache J Robert Oppenheimer von H Kipphardt und Das kalte Licht von Carl Zuckmayer

Zur Ethik der Naturwissenschaft Anhand der Bücher "In der Sache J. Robert Oppenheimer" von H. Kipphardt und "Das kalte Licht" von Carl Zuckmayer   Wie halten es Wissenschafter mit der Ethik bei ihrer Arbeit? Meist spricht man nur von den Auswirkungen der Forschungsarbeiten und deren Ergebnissen, aber nicht vom Nac ...
Gehen Sie zu referat

Zusammenfassung Homo Faber

Thomas Fäh 20.10.2000     Zusammenfassung Homo Faber   Nach einer Notlandung in der mexikanischen Wüste entschliesst sich der Ingenieur und Techniker Walter Faber, sich von seiner Freundin Ivy zu trennen und zusammen mit seinen Weggefährten Herbert und Marcel seinen al ...
Gehen Sie zu referat

Zweig - Schachnovelle

Sabine Weishaupt, Kl. 8BReferat  Schachnovelle   von Stefan Zweig  Zum Autor:   Stefan Zweig wird am 28. November 1881 als zweites Kind des böhmischen und jüdischen Textilfabrikanten Moritz Zweig und dessen Frau Ida in Wien geboren. Ab 1892 besucht er das Maximilian - Gymnasium und schreibt unter Ei ...
Gehen Sie zu referat

Sagen - Die schönsten Sagen des klassischen Altertums - Gustav Schwaab

          Gustav Schwaab   “Die schönsten Sagen des klassischen Altertums”   Sagen   ___________________________________________________________________________     Gustav Schwaabs Erzählung der Griechischen Sagen behandeln mehrere Erlebnisse v ...
Gehen Sie zu referat



Referate Literatur











Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel