REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



HAUSAUFSATZ AUS DEM DEUTSCHEN - Textanalyse

Eva Köberlein EvaKat-online.de Klasse 11b          HAUSAUFSATZ AUS DEM DEUTSCHEN Textanalyse       Abgabetermin: Montag, 25.10.1999          Thema: Joseph Roth „Radetzkymarsch“ (1932)   ...
Gehen Sie zu referat

Homo Faber

Max Frisch: Homo Faber  Autor:   Max Frisch, schweizerischer Schriftsteller, geboren am 15. Mai 1911, gestorben 1991 in Zürich. Frisch studierte Architektur an der Universität Zürich und arbeitete danach als Journalist und Architekt. Nach ausgedehnten Reisen durc ...
Gehen Sie zu referat

Analysiere das Gedicht Legende vom toten Soldaten von Bertolt Brecht

5. Juni 2003  Aufgabe: Analysiere das Gedicht „Legende vom toten Soldaten“ von Bertolt Brecht!   Gliederung der Analyse:   Einleitung Titel, Autor/in, Art des Textes Thema, politisch, historischer Kontext/Zusammenhang Dichter Leser (Art der Ansprache, Parteilichkeit, Auf wessen Seite steht der Autor?) & ...
Gehen Sie zu referat

Bäume (Sarah Kirsch)

Bäume (Sarah Kirsch)   Früher sollen sie Wälder gebildet haben und Vögel Auch Libellen genannt kleine Huhnähnliche Wesen die zu Singen vermochten schauten herab. (1984)     Das Gedicht „Bäume“ wurde vo ...
Gehen Sie zu referat

Berolt Brecht - Der gute Mensch von Sezuan

Berolt Brecht : Der gute Mensch von Sezuan     1)Einleitung:Welches Werk ? Von wem? 2)Wo?Wann?Wer?>Werk. 3)Wer war Bertolt Brecht? 4)Zusammenfassung des Werkes. 5)Leseprobe 6)Weiter in der Zusammenfassung. 7)Eigene Meinung zu diesem Werk.     1)Ich referiere heute die Parabel " Der gute Mensch von S ...
Gehen Sie zu referat


Brennendes Geheimnis von Stefan Zweig

„Brennendes Geheimnis“ von Stefan Zweig   Zum Autor:   Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren. Nachdem er Philosophie und Germanistik in Berlin und Wien studiert hatte, bereiste er Amerika, Afrika und Europa. Sein erster Gedichtband erschien 1901. Zu seinen berühmtesten Dichtungen zähl ...
Gehen Sie zu referat

Buchbesprechung - Markus Werner Zündels Abgang

Sophie Heitzeneder D-WPG, 6.a. 25.6.1998     : Markus Werner „Zündels Abgang“   Informationen über den Autor: Markus Werner, geboren am 27.12.1944 in Eschlikon (Schweiz), belegte nach sei ...
Gehen Sie zu referat

Butterflies are free (theatre)

Butterflies are free (theatre)   The story takes place in an apartment in New York, in which Don Baker lives. One morning, he telephones with his mother. He tells her, that he had a little party one day ago and besides he says to her, that she shouldn’t visit him for one month. Suddenly he hears loud noises in the next apartment. Aft ...
Gehen Sie zu referat

Charakteristik über den Kommissär Bärlach - Der Verdacht

Thoughtgmx.de Note: 1 Wörter: 488 Klasse: 9G       Charakteristik über den Kommissär Bärlach   aus F. Dürrenmatts   “Der Verdacht”     Bärlach ist die Hauptperson in dem Buch. Schon ganz am Anfang des Buches stellt sich heraus, da ...
Gehen Sie zu referat

Das Amulett - Novelle von Conrad Ferdinand MEYER

Das Amulett Novelle von Conrad Ferdinand MEYER, erschienen 1873. - Nach dem Gedichtzyklus Huttens letzte Tage (1871) und dem Versepos Engelberg (1872) war dies die erste, 1872 niedergeschriebene Novelle des Autors, deren historischer Hintergrund die in der Bartholomäusnacht von 1572 gipfelnden französischen Glaubenskriege des ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel