REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Friedrich Schiller - Maria Stuart referat

Guido Ullrich K12 Friedrich Schiller: Maria Stuart Allgemeines: Trauerspiel in 5 Aufzügen (klassisch!) Uraufführung 14. Juni 1800 in Weimar Schiller war zu diesem Zeitpunkt 41 Jahre alt und auf dem Zenit seiner Karriere, 5 Jahre vor seinem Tod Das Drama basiert auf wahren geschichtlichen Begebenheiten Schiller arbeitet diesen Ge ...
Gehen Sie zu referat

Agnes Bernauer - Von Friedrich Hebbel

Haseidl Franz 07.01.2003Agnes Bernauer Von Friedrich Hebbel1.Biograpie und Werke Hebbels: Biographie: Friedrich Hebbel wurde am 18. März 1813 in Wesselburen (Holstein) als Sohn eines Maurers geboren und wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Er trat mit 14 in den Dienst des Kirchspielvogts ( ...
Gehen Sie zu referat

Angels Watehing Over Me - Lurlene McDaniel

Angels Watehing Over Me Lurlene McDaniel  The author:The popular novelist and freelance writer, Lurlene McDaniel, was born on April 5th, 1944 in Philadelphia, Pennsylvania. She has written over fourty novels about kids and teens who face life-threatening illnesses and who sometimes don't survive. It is quite easy to see why McDaniel i ...
Gehen Sie zu referat

Antigone - Erläutern und bewerten Sie die Interpretation Hegels zu Sophokles Antigone

Aufgaben: - Erläutern und bewerten Sie die Interpretation Hegels zu Sophokles 'Antigone'! - Vergleichen Sie Hegels Ansichten über den Hauptkonflikt mit den Ihrigen! Belegen Sie Ihre Aussagen!  Georg Friedrich Wilhelm Hegel lebte von 1770 bis 1831 und war ein Philosoph. So interpretierte er ...
Gehen Sie zu referat

Aufsatz zu Johann Wolfgang von Goethes Novelle

Aufsatz zu Johann Wolfgang von Goethes „Novelle“    Wie werden Mensch und Natur dargestellt ?   Schon auf den ersten Seiten bekommt die Beschreibung der Natur ein sehr große Bedeutung. Der Cousin der Fürstin namens Friedrich Fürst-Oheim stellt eine, auf seinen Auftrag hin angefertigte, Zeichnunge ...
Gehen Sie zu referat


Bertholt Brecht ( 1898-1956 )

Bertholt Brecht ( 1898-1956 )  Eugen Bertholt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren. Sein Vater war Bertholt Friedrich Brecht und seine Mutter Sofie Brecht, geborene Brezing. Bertholt Brecht besuchte nach der Volksschule ab 1908 das Realgymnasium Augsburg bis 1917, als er das Notabitur bekam, da er in einen Schulskandal v ...
Gehen Sie zu referat

BRAM STOKER A CHRONOLOGY - Bram Stokers Dracula, Penguin Classics, 1993

  1. BRAM STOKER: A CHRONOLOGY (taken from: Bram Stokers Dracula, Penguin Classics, 1993)             1847 Bram Stoker is born on 8 November in Dublin, to parents Charlotte and Abraham Stoker, the third of seven children.   1854-64 After long incapacitating childhood illnes ...
Gehen Sie zu referat

Buchbesprechung - Erich Maria Remarque - Im Westen nichts Neues

Erich Maria Remarque   Im Westen nichts Neues - Buchbesprechung   ausgearbeitet von   Jens Salomon und Moritz Schlie    Inhaltsverzeichnis   1. Titelbild Seite 1 2. Inhaltsverzeichnis Seite 2 3. Einleitung Seite 3 4. Inhaltsangabe Seite 4 5. Personenbeschreibung der H ...
Gehen Sie zu referat

Buchvorstellung Ein Volksfeind von Henrik Ibsen

Buchvorstellung „Ein Volksfeind“ von Henrik Ibsen      Personen: Doktor Stockmann, Frau Stockmann, Petra, Ejlif, Morten, Peter Stockmann (Stadtrichter), Morten Kiil, Hovstad, Billing, Horster, Aslaksen, Bürger       Die Hauptperson in dem Buch „Ein Volksfeind“ ist Dr. Sto ...
Gehen Sie zu referat

Charakterisierung der Hauptpersonen - Hermann Hesse - Der Steppenwolf

Hermann Hesse - Der Steppenwolf +++Charakterisierung der Hauptpersonen+++Harry Haller ist sicher eine der Hauptpersonen. Er führt ein Doppelleben, mitdem er nicht zufrieden ist. Er ist halb Mensch und halb Wolf. Schon einmal hat er versucht sich von seinen Qualen zu befreien, indem er so viele Opiumpillen geschluckt hat, daß sie 6 ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel