REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Referat ORGANISATION

      Die Bedeutung von Planung und Organisation im Betrieb Sämtliche Tätigkeiten in einem Betrieb haben nur einen Wert, wenn sie zielorientiert sind. Dies ist nur durch Planung und Organisation möglich. Die Organisation umfaßt die planmäßige Gestaltung von Arbeitsabläufen und den Rah ...
Gehen Sie zu referat

Referat technik Automobil

Schon im Mittelalter gab es mechanisch betriebene Spielzeugautos. Der Schritt von derartigem Spielzeug zum mechanisiertem Verkehrsmittel setzte den Übergang von der menschlichen Antriebskraft zur Dampfmaschine voraus. Erst als sie sich als bestens geeignet für den Antrieb von Mühlen, Spinnmaschinen usw. erwies, verwirklichte einer ...
Gehen Sie zu referat

Referat Trucks

Trucks  Modernste Lkw von 6 bis 48 Tonnen für alle Branchen und Aufgaben. Luxuriöse Reisebusse für jeden Anspruch. Attraktive Stadt- und Überland-Linienbusse für jeden Einsatz. Nutzfahrzeuge von MAN bewegen Menschen und Güter, sichern die für Wirtschaft und Gesellschaft unverzichtbare, länder- und m&a ...
Gehen Sie zu referat

Regelstrecken

Allgemeines :   Die Regelstrecke liegt zwischen Stellglied und Regelort und wird vom Stellglied beeinflußt. Ihre Ausgangsgröße ist die Regelgröße.  · Regelung       Beispiel für eine Regelung :     In diesem Beispiel besteht die Regelstrecke aus Heizk&oum ...
Gehen Sie zu referat

Satellitentechnik

Satellitentechnik  SatellitensystemeSatelliten besitzen Eigenschaften, die andere Kommunikationsmittel nicht ohne weiteres aufweisen. Da sehr große Gebiete der Erde von einem Satelliten ausgeleuchtet werden können, kann ein Satellit den Sternpunkt eines Nachrichtennetzes bilden, das viele Teilnehmer miteinander verbindet, die geo ...
Gehen Sie zu referat


Schneiden- und Zerspantechnologie beim Drehen

        Schneiden- und Zerspantechnologie beim Drehen                                                      & ...
Gehen Sie zu referat

Schnittwerkzeuge

Schnittwerkzeuge   1. Allgemein: Das Trennen (siehe Bild 1)   1.1 Zerteilen   Zerteilen ist mechanisches Trennen von Werkstücken ohne Entstehen von formlosem Stoff, also auch ohne Späne (spanlos). Es bezieht sich auf Werkstoffe aller Art, wie z.B. Metalle, Papier, Leder und Kunststoffe, unabhängig von i ...
Gehen Sie zu referat

Serielle Schnittstelle

            Inhalt 1. Einleitung 3 2. Allgemeines 3 2.1. Übertragungsstrecke 3 2.2. Schrittrate, Übertragungsrate, Datentransferrate 4 2.2.1. Schrittrate 4 2.2.2. Übertragungsrate 4 2.2.3. Datentransferrate 4 2.3. Netzwerkstruktur ...
Gehen Sie zu referat

Aerodynamik bei Flugzeugen und welche Kräfte wirken

       Aerodynamik bei Flugzeugen und welche Kräfte wirken     Inhaltsverzeichnis   1 Einführung 4 Der Satz von Bernoulli 5 2.1 Aussage 5 2.2 Herleitung ...
Gehen Sie zu referat

Projekt Digitaltechnik Digitale Signalverarbeitung

  Digitale Signalverarbeitung   A Transformationen 1 Mathematische Grundlagen 1.1 Komplexe Zeigerrechnung  Legt man an einem Eingang eines Netzwerkes unterschiedliche Signalformen an, so treten im Netzwerk, je nach Bauteile, unterschiedlichste Signalformen auf. Beim Anlegen eines sinusförmigen Signales stellt ...
Gehen Sie zu referat


Referate Technik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel