REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Projekt Heinrich Böll - Die verlorene Ehre der Katharina Blum

INHALTSVERZEICHNIS Seite       1 EINLEITUNG 1.1 BEGRÜNDUNG DER TEXTAUSWAHL 1 1.2 AUFBAU DER ARBEIT     2 TITEL, MOTTO UND AUFBAU DER KRIMINALERZÄHLUNG 2.1 TITEL UND MO ...
Gehen Sie zu referat

Redeübung - Homo Faber, Max Frisch

Max Frisch „Homo Faber“  Ich möchte Euch heute einen Einblick in Max Frischs Werk „Homo Faber“ gewähren. Zuerst ein paar kurze Informationen über den Autor: Max Frisch wurde am 15 Mai 1911 in Zürich als Sohn eines Architekten geboren. Nach seinem Abs ...
Gehen Sie zu referat

Referat Die Macht der Boulevardpresse anhand von Heinrich Bölls Die verlorene Ehre der Katharina Blum

Die Macht der Boulevardpresse anhand von Heinrich Bölls ”Die verlorene Ehre der Katharina Blum”  Die Zentralfigur dieser Erzählung ist eine junge Haushälterin. Diese Frau verliebt sich in einem Mann, der ein von der Polizei gesuchter Rechtsbrecher ist. Sie verhilft ihm zur Flucht. Daraufhin erscheinen in der &rd ...
Gehen Sie zu referat

Riechen wie ein Mensch

Riechen wie ein Mensch.   1. Die Szene in der Grenouille sich in den Berg zurückzieht und nur noch in seiner eigenen Duftwelt als Herrscher lebt verbinde ich mit verschiedenen Erinnerungen. Zum einen mit Remarque´s „Im Westen nichts Neues“, dem Moment mit der Milch und der Geborgenheit, zum anderen mit der Höhl ...
Gehen Sie zu referat

Schachnovelle

Stefan Zweig - Schachnovelle Der Autor Stefan Zweig wurde am 28. November 1881 in Wien geboren, lebte von 1919 bis 1935 in Salzburg, emigrierte von dort nach England und 1940 nach Brasilien. Er veröffentlichte 1901 seine ersten Gedicht unter dem Titel >Silberne Saiten<. Er starb 1942 in Brasilien. Auf einem Passagierdam ...
Gehen Sie zu referat


Sophokles - Antigone - Bookreport

Bookreport Fach: deutsch Klasse 5 1998/99 Alter.d. Verf. 15   Sophokles, Antigone       Antigone, die Tochter des Ödipus, führt ihre Schwester Ismene in der Morgenfrühe vor den Palast, um sie zur Mithilfe an der Beerdigung ihres toten Bruders Polyneikes zu bewegen, dessen Bestattung K ...
Gehen Sie zu referat

THE GLASS MENAGERIE - Tennessee Williams

Tennessee Williams: THE GLASS MENAGERIE  The author: Thomas Lanier Williams was born in 1911 in Columbus, Mississippi and experienced a difficult childhood. His father was a travelling salesman and heavy drinker and his mother had hysterical attacks. His younger sister Rose was emotionally and mentally unstable, which had a great influence ...
Gehen Sie zu referat

THE WONDERFUL STORY OF HENRY SUGAR

   THE WONDERFUL STORY OF HENRY SUGAR   ROALD DAHL 1977, PUFFIN BOOKS    AUTHOR   Roald Dahl was born on September 13, 1916 in Llandaff, South Wales. He had three sisters Alfhild, Else, Asta and Astri. He was educated in Llandraff Cathedral School, then he was sent to an English boarding school: St. Peter`s ...
Gehen Sie zu referat

Unterm Birnbaum - Die Kriminalliteratur

Unterm Birnbaum Die Kriminalliteratur ist eine verhältnismäßig junge Gattung, die erst im 19. Jahrhundert zu einer - zumindest quantitativen - Blütephase gelangte. Die wichtigsten Inspirationsquellen waren die sogenannten Fallgeschichten, die zu dieser Zeit sehr beliebt waren. Zwischen 1842 und 1890 gab der re ...
Gehen Sie zu referat

Roman Der Verdacht - Friedrich Dürrenmatt

                    Friedrich Dürrenmatt   “Der Verdacht”   Roman   ___________________________________________________________________________     Kommissar Bärlach, der Kriminalist in dem Roman “Der ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel