REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Theodor Fontane

Theodor FontaneTheodor Fontane wird am 30. Dezember 1819 in Neuruppin, einer kleinen märkischen Stadt nordwestlich von Berlin, geboren. Seine Eltern, Louis Henri Fontane und Emilie Labry, stammen von Hugenotten ab, die Ende des 17. Jahrhunderts Frankreich wegen ihres Glaubens verlassen mussten und in Brandenburg Zuflucht fanden. Sie taufen i ...
Gehen Sie zu referat

Undine

Undine   Inhaltsverzeichnis     Biographischer Kontext   Fouqués Leben     Fouqué, Friedrich Heinrich Karl Baron de la Motte (Pseudonym: Pellegrin) wurde am 12. Februar 1777 in Brandenburg an der Havel aus einer altadligen französischen Hugenottenfamilie geboren. 1798 heiratete ...
Gehen Sie zu referat

Unterm Rad von Hermann Hesse

Unterm Rad von Hermann Hesse  Inhalt: Hans Giebenrath kommt aus einer gut bürgerlichen Familie, die Mutter ist jedoch schon verstorben. Hans ist der einzige aus dem kleinen Dorf, der zu den Landesexamen entsannt wird(welche kurz bevorstehen) und muss deshalb viel lernen. Von allen Seiten erhält er große Unterstützung,. ...
Gehen Sie zu referat

FABEL UND TIERGLEICHNIS - Rudolf Kreis

Rudolf Kreis   FABEL UND TIERGLEICHNIS    Didaktische Neubestimmung Vor zweieinhalb Jahrtausenden tritt die Fabel als ein ästhetisch wie intelektuell ausgereiftes Sprachgebilde in die abendländische Geschichte. Sie ist ein politisches Kampfmittel, da sie eine dialektische Struktur hat. Dies gilt nicht nur für ...
Gehen Sie zu referat

Franz Kafka Verwandlung

Franz Kafka   Aus KAFKAS Tagebüchern: „[...] nun las ich zu Hause ‚Die Verwandlung‘ und finde sie schlecht. Vielleicht bin ich wirklich verloren, die Traurigkeit von heute morgen wird wiederkommen, ich werde ihr nicht lange widerstehen können, sie nimmt mir jede Hoffnung. Ich habe nicht einmal Lust, ein Tagebuc ...
Gehen Sie zu referat


Gedichtsinterpretation - Selbstbildnis im Supermarkt - Rolf Dieter Brinkmann

Gedichtsinterpretation         1./2./3. Das Gedicht „Selbstbildnis im Supermarkt“ wurde 1968 von Rolf Dieter Brinkmann geschrieben. Es beschreibt eine Alltagssituation, in der das lyrische Ich vor einem Supermarkt steht. Es scheint etwas zu e ...
Gehen Sie zu referat

Höher Lernvorgänge

          Höher Lernvorgänge      Abstraktionsvermögen Averbales Denken Einsichtiges Verhalten Selbsterkennung à Fähigkeit à Lernvorgänge bei denen à liegt vor, ...
Gehen Sie zu referat

Johann Wolfgang von Goethe und die Klassik

Johann Wolfgang von Goethe und die Klassik  Johann Wolfgang von Goethe (geb. 28.08.1749, Frankfurt am Main gest. 22.03.1832, Weimar) war ein wesentlicher Schriftsteller zur Zeit der „ Weimarer Klassik“ (Eine der vielen klassischen Epochen), die sich von 1785 bis 1805 erstreckte. Sein Bildungsroman „Wilhelm Meisters Le ...
Gehen Sie zu referat

Liebe eine schwere Geisteskrankheit - Platon

„ Liebe: eine schwere Geisteskrankheit“ - Platon   Verliebte Menschen berichten häufig von Gefühlen der Willenlosigkeit, der Verschmelzung mit der Geliebten Person, dass sie für die Selbigen alles tun würden, selbst dann, wenn „Alles“ die völlige Selbstaufgabe und Aufopferung bedeu ...
Gehen Sie zu referat

Max Frisch - Biedermann und die Brandstifter

Max Frisch - Biedermann und die Brandstifter   Der Autor:  Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 in Zürich geboren. Er studierte Germanistik und als Sohn eines bekannten Architekten auch Architektur. Nach seinem Studium begann er auch schon sein erstes Buch „Eine sommerliche Schicksalsfahrt“ zu schreiben. Seinen Dur ...
Gehen Sie zu referat


Referate Deutsch

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel