REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Galizische und bukowinische Juden in Wien

Galizische und bukowinische Juden in Wien   1848 - 1914                     Verfasst von: Obermeier Viktoria 9920552 Rebitsch Gerda 9921098  Inhaltsverzeichnis     1. Einleitung .......................................... ...
Gehen Sie zu referat

Gedanken zum Tagebuch der Anne Frank

Gedanken zum Tagebuch der Anne Frank  Als ich erfuhr, daß ich "Das Tagebuch der Anne Frank" lesen sollte, erfüllte mich dies mit Freude. Einerseits, weil mich das Thema und die damaligen Geschehnisse durchaus interessieren, andererseits, weil ich vor langer Zeit schon eine Fernsehserie mit dem Titel "Anne Frank&quo ...
Gehen Sie zu referat

George Orwell - 1984

George Orwell - 1984    „Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke“      George Orwell - sein Leben   George Orwell (eigentlich Eric Blair) wurde am 25.6.1903 in Motihari (Bengalen - Asien) geboren. George Orwell besuchte von 1917-22 das Eton College. 1922 ging ...
Gehen Sie zu referat

Gerhart Hauptmann - Der Biberpelz

                                                                      ...
Gehen Sie zu referat

Gioachino Rossini

Gioachino Rossini   Rossini gilt neben Donizetti, Bellini, und Verdi als einer der größten Komponisten der italienischen Oper im 19. Jahrhundert  *29.Februar 1792 als Sohn eines Stadttrompeters und einer Sängerin musikalische Studien in Bologna 1810: Debüt als Opernkomponist: „La Cambiale di matrimonio&ld ...
Gehen Sie zu referat


Gottfried Keller Romeo und Julia auf dem Dorfe

    Gottfried Keller : Romeo und Julia auf dem Dorfe   1. Biographie des Autors - geboren 19.7.1819 in Zürich - Ausbildung zum Maler - Herbst 1848 geht er mit dem Stipendium der Züricher Kantonsregierung nach Heidelberg zum Studieren (bis 1850) - lernt dort den Sozialist und Philosoph Ludwig Feue ...
Gehen Sie zu referat

Hans Fallada

Hans Fallada   Lebenslauf  Hans Fallada (eigentlicher Name Rudolf Dietzen) wurde am 21. Juli 1893 in Greifswald als Sohn des damaligen Reichsgerichtsrates Wilhelm Dietzen geboren. Fallada besuchte zwei Berliner Gymnasien und nach einem Selbstmordversuch eine Schule in Rudolstadt in Thüringen, wo er auf Grund einer unglückli ...
Gehen Sie zu referat


Referate Deutsch

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel