REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Die Organe der Europäischen Union

Die Organe der Europäischen Union1. Parlament Das europäische Parlament wird vom Bürger direkt gewählt. Es vertritt die Anliegen von 370 Millionen Menschen. Dadurch ist es das größte multinationale Parlament der Welt. Es gibt 626 Abgeordnete, die für 5 Jahre gewählt werden. Am stärksten ist Deutsch ...
Gehen Sie zu referat

Die Währungsunion

Die WährungsunionBereits der EWG - Gründungsvertrag enthält Vereinbarungen zur währungspolitischen Zusammenarbeit der Gemeinschaften. Schwankende Wechselkurse stören den zwischenstaatlichen Handel. Bei der Preiskalkulation und beim Abschluß müssen Kursschwankungen einberechnet werden. Damals galt das Bre ...
Gehen Sie zu referat

Ein Referat über Merkantilismus

Ein Referat über Merkantilismus    Merkantilismus   [lat.-frz.], die Wirtschaftspolitik der absolutist. Staaten zw. dem 16. und 18. Jh.; charakteristisch war die Verbindung von wirtschaftl. Nationalismus und staatl. Dirigismus, Hauptantrieb der steigende staatl. Geldbedarf, dazu wurden in erster Linie Exportförderung, ...
Gehen Sie zu referat

Entwicklungstheorien

    Dritte Welt- Entwicklungstheorien   Entwicklung ist der Ausdruck jener Überlegungen der Sozialpolitik, wie eine Gesellschaft organisiert werden kann. Es wurden unterschiedliche Entwicklungstheorien ausgearbeitet, jedoch konnte keine die Ursachen der Unterentwicklung eines großen Teiles der Erde wirklich befri ...
Gehen Sie zu referat

EU-Gipfel Nizza - Die Entscheidungen - Jan Johannsen

EU-Gipfel Nizza - Die Entscheidungen - Jan Johannsen Es war der längste und am härtesten umfochtene EU-Gipfel aller Zeiten. Gerhard Schröder äußerte sich zufrieden, musste aber einräumen, dass sich Deutschland mehr gewünscht hätte. Wegen der Neugewichtung der Stimmen im Ministerrat stand der G ...
Gehen Sie zu referat



Facharbeit im Leistungskurs Geld- und Konjunkturpolitik - Geld und Gold - Notendeckungstheorien

                 Facharbeit im Leistungskurs ‘Geld- und Konjunkturpolitik’               Thema: Geld und Gold - Notendeckungstheorien               &nb ...
Gehen Sie zu referat

Friedrich August von Hayek

Friedrich August von Hayek Von Moritz Hanebeck & Björn Wendel       Friedrich August von Hayek wurde am 8. Mai 1899 in Wien geboren. Nach Ende des ersten Weltkriegs schrieb er sich an der Universität Wien für Rechtswissenschaften ein. 1921 schloß von Hayek sein Rechtsstudium ab und entschied si ...
Gehen Sie zu referat

Führung in Organisation

 Führung in Organisation      Begriff der Führung   Führung ist eine absichtliche, unmittelbare und zielbezogene Einflußnahme auf andere. Führung ist die Verhaltensweise einer Person, die im Sinne ihrer Intentionen das Verhalten formal unterstellter Mitglieder der Arbeitseinheit zu be ...
Gehen Sie zu referat

GEOGRAPHIEREFERAT - SOZIALSCHMAROTZER ODER ARBEITSLOSE OHNE CHANCE AUF BESCHÄFTIGUNG

Geographiereferat “Sozialschmarotzer” oder Arbeitslose ohne Chance auf Beschäftigung  Oftmals ist in den Medien von “Sozialschmarotzern” die Rede, Politiker lassen sich über “Trittbrettfahrern” im Sozialsystem aus, und Stammtischrunden diskutieren über Pfuscher. Tatsächlich ist Arbe ...
Gehen Sie zu referat

Industrielle Revolution Lage der Industriearbeiter Bevölkerungsentwicklung

Industrielle Revolution/Lage der Industriearbeiter/Bevölkerungsentwicklung (III/ 3 - 14)      Erfindergeist und Kapital - die "Erste industrielle Revolution"(evolutionärer Vorgang) verändert die Welt.   "Zwischen 1780 und 1850 wandelte eine weitreichende Revolution das Gesicht Englands. ...
Gehen Sie zu referat


Referate Wirtschaft

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel