REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  




Gedichtanalye - Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe *1749 +1832    Biographie:   Goethe wurde 1749 in Frankfurt am Main in eine wohlhabende und angesehene Familie geboren schon in seiner Jugendzeit begann er zu dichten mit 16 Jahren begann er sein Jurastudium in Leipzig nach schwerer Krankheit setzte Goethe sein Studium in Strassburg fort dort le ...
Gehen Sie zu referat

Geh heim und vergiß alles - Käthe Recheis

Käthe Recheis: Geh heim und vergiß alles   Käthe Recheis wurde 1928 als Tochter eines Landarztes in Engelhartszell, Oberösterreich, geboren. Ihre spätere Tätigkeit bei einer Auswanderungsbehörde bot ihr viele Reisemöglichkeiten in die USA und nach Kanada. Für ihre Kinder- und Jugendbü ...
Gehen Sie zu referat

George Orwell - Eric Arthur Blair

George Orwell (Eric Arthur Blair)                        Spezialgebiet Englisch   RASTBICHLER Florian 8C 2000/01     Table Of Contents        1) The life of George Orwell A deta ...
Gehen Sie zu referat

Gerhart Hauptmann Bahnwärter Thiel

Gerhart Hauptmann “Bahnwärter Thiel”  Gerhart Hauptmann wurde als Sohn eines schlesischen Gasthausbesitzers 1862 im Riesengebirge geboren. Obwohl er eigentlich Bauer werden wollte studierte er Bildhauerei in Breslau. Später jedoch ging er nach Jena und Berlin, um Naturwissenschaften zu studieren. Nach ersten dramatisch ...
Gehen Sie zu referat

Goethe - Faust - Der Tragödie erster Teil

Goethe Faust - Der Tragödie erster Teil PersonenFaust - Mephistopheles - Wagner - Schüler - Allerlei Volk beim Osterspaziergang - Frosch, Brander, Sybel, Altmayer (lustige Gesellen in »Auerbachs Keller«) - Hexen, Meerkatzen und Meerkater - Margarethe - Valentin, ihr Bruder - Marthe Schwerdtlein u.a. Ort und ZeitIn ...
Gehen Sie zu referat


Goethe-Faust

FAUST-DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL ( REZENSION )  Johann Wolfgang von Goethe wird am 28. August 1749 als Sohn des Kaiserlichen Rats Johann Caspar Goethe und der Catharina Elisabeth, Tochter eines Frankfurter Stadtschultheißen, geboren. Er studiert Jura in Leipzig und kehrt ins Elternhaus zurück, wo er sich mit der Lektü ...
Gehen Sie zu referat

Gottfried Keller - Romeo und Julia auf dem Dorfe

                         Zum Autor: Wurde am 19.07.1819 als zweites Kind einfacher Eltern geboren. Von seinen 5 Geschwistern überlebte nur eine Schwester. Als er fünf ist stirbt sein Vater im Alter von 33 Jahren. Ab 1825 besucht er die Arm ...
Gehen Sie zu referat

Götz

Johann Wolfgang Goethe: Götz von Berlichingen    1.Autor: JOHANN WOLFGANG VON GOETHE wurde 1749 in Frankfurt am Main geboren und wuchs in wohlhabenden Verhältnissen auf. In Leipzig und Straßburg studierte Goethe auf Wunsch seines Vaters Rechtswissenschaft. Er verliebte sich in die Pfarrerstochter Friederike Brion in ...
Gehen Sie zu referat

Günter Eich Sabeth

  Günter Eich: Sabeth                GÜNTHER EICH: SEIN LEBEN 1 HÖRSPIEL: SABETH 3 Geschichtliches: 3 Inhalt 3 Analytische Leitfäden 5        Günther Eich: Sein Leben Geboren in Lebus am 1. Februar 1907, ...
Gehen Sie zu referat

HADLAUB referat

“HADLAUB”:  In der Novelle "Hadlaub" geht es um die glückliche Laufbahn eines Minnesängers.   Ein Mönch kommt mit einem kleinen Mädchen zu einem Bauern. Dort lernt er den Jungen Johannes Hadlaub kennen. Dieser gefällt ihm so, daß er ihn mitnimmt und erzieht. Johannes lernt von ...
Gehen Sie zu referat


Referate Literatur

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel