REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Strukturpolitik der Bundesrepublik Deutschland

  Strukturpolitik der Bundesrepublik Deutschland     Gliederung   1. Hinführung 2. Definition der beiden Teilbereiche 2.1. Regionale Strukturpolitik 2.2. Sektorale Strukturpolitik 2.3. Verstrickung beider Politiken 3. Instrumente und Förderungen 3.1. Instrumente 3.1.1. Regionale Strukturpolitik 3.1.2. ...
Gehen Sie zu referat

Analyse der Goebbels - Rede von 1940

Analyse der Goebbels - Rede von 1940 Goebbels’ Rede hat das Ziel dem deutschen Volk zu vermitteln, dass der Krieg genau nach Plan verläuft und das die NS Führung nur noch auf den richtigen Augenblick wartet, den entgültigen Kriegsentscheidenden schlag zu beginnen. Um dies zu erreichen, vergleicht er zu Anfang Deutschla ...
Gehen Sie zu referat

Aufgabe Analysieren Sie die Rede J F Kennedys

  Aufgabe: Analysieren Sie die Rede J. F. Kennedys!   Der Kampf und das Bestreben des Menschen nach Freiheit gehört schon seit seinen biologischen Anfängen zu seiner Existenz. Der Mensch will weder unterdrückt noch eingeengt werden, sondern sich und seine Persönlichkeit frei entfalten. Diesen Kampf, das Recht jede ...
Gehen Sie zu referat

Bedeutung von Wahlen in einer parlamentarischen Demokratie

Bedeutung von Wahlen in einer parlamentarischen Demokratie   Demokratie   Begriff: Volksherrschaft Bezeichnung für eine Vielzahl von politischen Ordnungen Herrschaft beruft sich auf Willen des Volkes (Regierung ist rechenschaftspflichtig) zentrale Bedeutung: Prinzip der Gleichheit (Beteiligung des gesamten Volkes, Trä ...
Gehen Sie zu referat

Bundeswehr

Bundeswehr  Geschichte der Bundeswehr Aufgaben der Bundeswehr Wehrpflicht Oranisation/Daten Bundeswehr Aktuelles: Frauen in der Bundeswehr Zukunft der Bundeswehr   I. Geschichte der Bundeswehr:   08.05.1945 bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht 23.05.1949 Geburtsstunde der BRD mit Erlass des Grundgesetz ...
Gehen Sie zu referat


Christlichsoziale Partei

Christlichsoziale Partei        Christlichsoziale Partei, 1893 von K. Lueger als demokrat. Partei gegr. Die Keimzelle der C. P. waren die "Vereinigten Christen", der "Christl.-soz. Verein" (1887 gegr.) und der "Christl.-soz. Arbeiterverein" aus den Reihen der christlichsozialen Bewegung. ...
Gehen Sie zu referat

Das Einkommen

            Einkommen, alle Geldbeträge, Güter und Nutzungen, die einem Wirtschaftssubjekt innerhalb eines bestimmten Zeitraumes zufließen. Ein Wirtschaftssubjekt ist entweder eine Person, eine Gesellschaft oder eine andere Körperschaft. Man unterscheidet zwischen Einkommen aus u ...
Gehen Sie zu referat

Das Verhältnis von Kirche und Staat

Das Verhältnis von Kirche und Staat   Ich konzentriere mich hierbei auf die heutige Situation, da die gesamte komplexe Geschichte des Verhältnisses zwischen Kirche und Staat den Rahmen dieses kleinen Referates sprengen würde. Ein Beispiel aus der Antike kann ich aber trotzdem geben: Der Glaube an den Messias/Christus verbo ...
Gehen Sie zu referat

Demokratie - Ursprung und Entwicklung

  Demokratie Ursprung und Entwicklung                                                        Politische Bildung - Matur ...
Gehen Sie zu referat

Der deutsche Bundestag

Der deutsche Bundestag Ein Referat von Anna Gebers und Timo Beyer (PW LK Basse 12.2)  Der deutsche Bundestag trat zum ersten Mal 1949 zusammen Mitglieder werden in freier, gleicher und geheimer Wahl direkt vom Volk gewählt Ist die Volksvertretung der BRD und ein autonomes, unabhängiges und selbstständiges Parlament Jeder ...
Gehen Sie zu referat


Referate Politik

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel