REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Daidalus und Icarus

Daidalus und Icarus     Daidalus, lege ,die er atl'eois~-bcr Ii fi'tdct sein Name bedeutet ~der Einfallsreiche. Er war wegen Lahlreicher Eertigkeiten und Erfindungen berühmt. Sein Vater, angeblich von König Erechtheus abstammend, war Eupalamos (der Geschickte) oder Metion (der Gebildete). Sokrates behauptete zum Schei ...
Gehen Sie zu referat

Das Nomen

Das Nomen       1. Fall Nominativ Wer oder Was? 2. Fall Genitiv Wessen? 3. Fall Dativ Wem? 4. Fall Akkusativ Wen oder Was? 5. Fall Vokativ   6. Fall Ablativ Womit, Wodurch, Woher, Wo         Das Nomen wird bestimmt durch: Geschlecht Genus ...
Gehen Sie zu referat

Das römische Epos vor Vergil

Referat Fach: Latein Klasse : 7 AHS September 2000 Alter des Verfassers:16   Das römische Epos vor Vergil     Bereits vor Vergil gab es einige Dichter, die Epen nach Rom brachten: Lucius Livius Andronicus (um 280 bis nach 207 v. Chr.) war der älteste bekannte römische Dramatiker und Dichter. Er w ...
Gehen Sie zu referat

De tranquillitate animi ist wie De constantia sapientis und de otio von Seneca dem Annaeus Serenus

Der Dialog De tranquillitate animi ist wie De constantia sapientis und de otio von Seneca dem Annaeus Serenus gewidmet worden. Beide waren sehr eng miteinander befreundet, vielleicht waren sie auch entfernte Verwandte. Man weiß es nicht genau, man vermutet’s zumindest, weil beide den selben Gentilnamen (also Annaeus) hatten. Die Fre ...
Gehen Sie zu referat

Der Akkusativ mit Infinitiv

Der a. c. i Der Akkusativ mit Infinitiv    Im A.c.i. steht das Subjekt im Akkusativ und das Prädikat im Infinitiv. Für eine Darstellung der Gegenwart wird der Infinitiv Präsens benutzt, die Vergangenheit wird durch den Infinitiv Perfekt dargestellt.  Der A.c.i. wird mit Verben des Sagens, Denkens oder Wü ...
Gehen Sie zu referat


Der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n Chr

Der Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr.    Der Ausbruch   Vom 20. August 79 n. Chr. an erlebten die Einwohner Pompejis 4 Tage lang Erdbeben. Am Morgen des 24. Augusts begann der Ausbruch. Der Lavapfropfen, der den Vulkan verschloß, wurde gesprengt und leichte Magmateile, die sich in der Luft zu porösen Bimsstein ...
Gehen Sie zu referat

Der Dativ und sein Gebrauch

Der Dativ und sein Gebrauch   Er kann im Satz auftreten als: Dativobjekt EM: Dativ auf Frage: Wem? Für wen? Wofür? Ü: Dativ o. präpositionale Wendung mit „für“ Bsp.: Servus domino paret. Servus domino laborat. Prädikatsnomen bei esse Dativ des Besitzers - Dativus possesivus EM: ...
Gehen Sie zu referat

DER KONJUNKTIV

DER KONJUNKTIV   Der Konjunktiv im HS: In Wunschsätzen (coniunctivus optativus) Einleitung: utinam Verneinung: ne Übersetzung: Erfüllbar gedachte Wünsche der Gegenwart: Konj. Präs. Utinam di omnia bene vertant! Die Götter mögen alles zum Guten wenden!   Unerfüllb ...
Gehen Sie zu referat

Der Trojanische Krieg Oder die Abenteuer des Aeneas

Der Trojanische Krieg Oder die Abenteuer des Aeneas  1.Teil: Einführung in die Ilias   Der altgriechische Dichter Homer stand bei den Hellenen in einem derart hohen Ansehen, sodass, wenn von ihm die Rede war, er nicht beim Namen, sondern schlichtweg nur „Dichter“ genannt wurde. „Homer errichtete Hellas&ldquo ...
Gehen Sie zu referat

Die archaische Polis und deren Neugliederung in Attika durch Solon

Die archaische Polis und deren Neugliederung in Attika durch Solon       Seite Vorwort 2   1. Die archaische Polis 3 1.1 Die Polis ...
Gehen Sie zu referat


Referate Latein

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19







Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum







Neu artikel