REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
  EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
  KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Projekt Kunst PABLO PICASSO - Ausbildung und frühe Schaffensperiode

PABLO PICASSO Ausbildung und frühe Schaffensperiode   Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz y Picasso, wurde am 25.Oktober 1881 in Málaga als Sohn des Kunstlehrers José Ruiz Blasco und seiner Ehegattin María Picasso y López geboren, mit deren Mädchennamen er ab 1898 seine Bilder signierte. Seine k&uu ...
Gehen Sie zu referat

Referat Architektur

Romanik 1000-1250 Rundbögen, wuchtige Türme, tragende Außenwände, Tonnengewölbe, Längsbau + Querbau (Krypta), Kreuzgewölbe, Rankenwerk (Speyerdom, Gurkerdom, Karnerdom, Schöngrabern) Gotik 1250-1500 Hallenbau, viele Seitenschiffe, Spitzbögen, spitze + hohe Türme, Maßwerk, Pfeiler ...
Gehen Sie zu referat

Referat der Expressionismus

Der Expressionismus  allgemein: -franz. expression "Ausdruck" -zu Beginn des 20.Jh. um 1905/06 auftretende Stilrichtung -aufgetreten in Literatur und bildender Kunst -gekennzeichnet durch die Abkehr von der objektiven Weltdarstellung -Expressionismus war Reaktio ...
Gehen Sie zu referat

Referat Expressionismus

Expressionismus  Expressionismus (lat. exprimo3. expressus - ausdrücken): der Begriff wurde 1911 von Kurt Hiller und von Herwarth Walden, der eigentlich Georg Lewin hieß, geprägt und bezeichnet eine Kunstströmung, die zwischen 1910 und 1925 stattgefunden hat.   Historische Begebenheiten: Die Zentren des ...
Gehen Sie zu referat

Referat IMPRESSIONISMUS

IMPRESSIONISMUS (Begriff nach Monets Bild „Impression, Sonnenaufgang“)  Zeit: 1890 bis 1910 Impressionismus war neben z.B. dem Symbolismus nur eine literarische Stilrichtung während der Jahrhundertwende > eigentlich kein Epochenbegriff Kritik an rein wissenschaftlichem Empfinden Kunst: Abwendung von der Realit&au ...
Gehen Sie zu referat



Referat PAUL CÉZANNE

PAUL CÉZANNE     Paul Cézanne wurde 1839 in der südfranzösischen Stadt Aix-en-Provence als Sohn eines wohlhabenden Bankiers geboren. Er entwickelte schon sehr früh künstlerische Neigungen, die aber vonseiten seiner Familie auf Ablehnung stießen. 1862 wurde er nach einer heftigen Auseinander ...
Gehen Sie zu referat

Referat Pop Art - Andy Warhol

Pop Art - Andy Warhol        Pop Art ...   ... entstand in den Sechzigern ... als Wort kommt von popular music bzw. pop = Knall. ... hatte seine Zentren in New York und London. ... findet sich in Comic Strips, Sience Fiction, Reklame, Plakaten ... stieg von der Sub- zur Hochkult ...
Gehen Sie zu referat

Referat Rembrandt

Rembrandt    Auf einer kleinen Anhöhe am Rande der holländischen Stadt Leiden stand die Mühle des Harmen Gerritsz, der sich, da sein Anwesen nahe dem Ufer des Flüßchen Tihn gelegen war, dessen Namen zulegt und “von Rijn” nannte. In einem bescheidenen Haus unweit der Mühle, wo er mit seiner Fr ...
Gehen Sie zu referat

Referat über die Gartenkunst - Grundidee der Gartenkunst

Referat über die Gartenkunst   Grundidee der Gartenkunst   Der Traum vom Garten ist seit jeher eine fundamentale Sehnsucht des Menschen, ob nun als Garten Eden oder als Weltwunder bei den hängenden Gärten von Babylon. Denn im Garten wird die Vision vom Einklang des Menschen mit der Natur gesehen, deshalb spielt er auc ...
Gehen Sie zu referat

Rembrand Harmenszoon van Rijn

Rembrandt, eigentlich Rembrand Harmenszoon van Rijn (1606 - 1669), niederländischer Maler, Hauptmeister der holländischen Barockmalerei und eine der bedeutendsten Persönlichkeiten der Kunstgeschichte. Seine Technik war die Helldunkelmalerei.   Biographische Daten: Rembrandt wurde am 15.Juli 1606 als Sohn eines Müller ...
Gehen Sie zu referat


Referate Kunst

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel