REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Das Wirtschaftssystem der ehemaligen DDR




Erdkunde Protokoll


Das Wirtschaftssystem der ehemaligen DDR


In der ehemaligen DDR wurde das gesamte Wirtschaftssystem vom

Staat organisiert. Um eine ausreichende Kontrolle zu sichern

wurden vom Staat sogenannte Kombinate bzw. Genossenschaften

geschaffen. In ihnen wurde die Arbeit, Kinderfrsorgen,

Lebensversicherung, etc. sichergestellt.


Wer zu Zeiten der DDR einmal in den Westen reisen wollte, bekam

nur in Ausnahmen hierfr eine Genehmigung. Dies hing dann von

Dingen ab, ob der Antragsteller immer brav gearbeitet hatte,

sich der Partei fgte und (kontrolliert durch den

Staatssicherheitsdienst) ob derjenige Kontakt zu Westdeutschen

pflegte. So durfte er z.B. keine Westdeutschen-Radiosender

geh"rt haben oder "fters Post aus dem Westen bekommen haben.

Dann wurde Ihm die Ausreisegenehmigung schlicht verweigert bzw.

solange verz"gert bis er kein Interesse mehr hatte. Auáerdem

wurde in den Kombinaten fr die Arbeit ein j"hrliches

'Gewinnspiel' veranstaltet. Wer die meisten Ertr"ge (z.B. bei

der LPG) eingebracht hatte oder sich sonst irgendwie

auáerordentlich gut bet"tigt hatte, dem winkte als Pr"mie z.B.

eine Woche Urlaub in einer der wundersch"nen, staatseigenen

Plattenbauten.













Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel