REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Das Magnetfeld der Erde


Das Magnetfeld der Erde


Def.: Magnetfeld

Der Raum um einen Magneten indem seine Kraft wirksam ist.

Was ist das Magnetfeld der Erde?

Erde physikalisch betrachtet riesiger Magnet

Magnet wird durch bewegte elektrische Ladungen im Erdinneren erzeugt

dadurch: -> magnetischer Südpol (nordwestlich der kanadischen Boothia- Halbinsel etwa 1500km vom geographischen Nordpol entfernt




> magnetischer Nordpol (ganz im Süden, am Rande des antarktischen Festlandes

lange Zeit hat man angenommen der Verlauf der magnetischen Feldlinien der Erde sei ähnlich mit dem Verlauf der Feldlinien eines Stabmagneten

Forschungen mit Satelliten und Raketen ergaben ein ganz anderes Bild

der von der Sonne angeschleuderte Sonnenwind (Strom von Wasserstoff- und Heliumionen)

er breitet sich spiralförmig im Sonnensystem aus (wegen der Rotation der Sonne)

trifft mit hoher Geschwindigkeit auf die Erde

wird um die Erde herumgeleitet und zieht das Erdmagnetfeld zu einem Schweif in die Länge

dieser geht dann über die Mondbahn hinaus

in der Mitte des Schweifes ist die magnetische Flussdichte sehr gering



Sonnenwind wird vom Magnetfeld der Erde beeinflusst

Sonnenwind ist nicht konstant

>kurzzeitige Schwankungen des magnetischen Feldes d. Erde


Wozu ist das Magnetfeld der Erde da?

Atmosphäre und Magnetfeld schützen die Erde vor hochenergetischer kosmischer Strahlung

Tiere (Vögel) orientieren sich daran (Kompass)



Das Magnetfeld der Erde hat unmittelbaren Einfluss auf die Entwicklung des Lebens auf unserem Planeten und die Entwicklung der menschlichen Geschichte












Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel