REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Deutsch Patrick Suskind - Das Parfum




Patrick Süskind - Das Parfum

Zum Autor:

Geboren 1949 in Ambach, lebt in München und Paris.
Er besuchte die Grundschule und das Gymnasium, studierte Geschichte in
Mün-chen und Aix-en-Provence und schloß mit seiner Arbeit über George
Bernard Shaws politisches und soziales Engagement ab.
Er schreibt v.a. Kurzgeschichten, Drehbücher, Monologe,
'Der Kontrabaß' ist eines seiner bekanntesten Bücher.



Zum Buch:

Diese Geschichte spielt im 18 Jht. in Frankreich.
Jean-Baptiste Grenoille wurde am 17. Juli 1738 mit einer außergewöhnliche
Fä-higkeit geboren: sein Geruchsorgan erkennt jeden noch so feinen Duft.

Er arbeitet bei dem kleinen Parfumeur Baldini und kreiert verschiedene
Düfte. Grenoille wird lebensbedrohlich krank und Baldini macht sich große
Sorgen, da er nur mit ihm die besten Düfte aller Zeiten herstellen kann.
Baldini wird zum größten Parfumeur Europas und der reichste Bürger von
Paris. Inzwischen haben die Engländer Frankreich den Krieg erklärt.
Baldini´s Haus stürzt ein, er stirbt samt seiner Frau und sein Formelbuch
geht verloren.
Grenoille liebt die Einsamkeit, und so verbringt er 7 Jahre in einer Höhle
auf ei-nem hohen Berg. Er will der omnipotente Gott des Duftes sein, so wie
er es in seinen Phantasien gewesen ist, aber nur in der wirklichen Welt und
über wirkli-che Menschen. Was er begehrt, ist der Duft gewisser Menschen:
jener äußerst seltenen Menschen nämlich, die Liebe inspirieren. Junge,
bildhübsche Mädchen sind seine Opfer. Grenoille stirbt am 25 Juni 1766












Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel