REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Heiterer Roman - Der kleine Grenzverkehr oder Georg und die Zwischenfalle - Erich Kastner





"Der kleine Grenzverkehr oder Georg und die Zwischenfälle"


Heiterer Roman


__________ ______ ____ __________ ______ ____ _____________



Erich Kästner beschreibt in seinem Werk "Der kleine Genzverkehr" einen Schriftsteller, der gemeinsam mit seinem Freund die Salzburger Festspiele besucht. Ein Problem gibt es aber, weil der Schriftsteller in Deutschland wohnt. Da das nationalsozialistische Regime es nicht gestattet, mehr als zehn Reichsmark pro Monat ins Ausland mitzunehmen, muß er in einem Hotel nahe der Österreichischen Grenze wohnen. Von diesem Hotel aus fährt er jeden Tag mit dem Bus nach Österreich. Eines Tages will er sich mit seinem Freund, der ihn nach Österreich eingeladen hat in einem Café treffen. Da Karl nicht kommt, und Georg kein Geld hat, muß er eine junge Dame bitten ihm auszuhelfen. Und prompt verliebt sich Georg in diese. Konstanze gibt an, das Stubenmädchen einer gräflichen Familie zu sein. In Wirklichkeit aber ist sie selbst eine Gräfin, die mit ihrer Familie ein Experiment durchführt. Georg und Konstanze treffen sich oft und einige Wochen später beschließen sie zu heiraten. So soll Georg Konstanzes Familie kennenlernen. Als Georg von Konstanzes Bruder erfährt, daß sie eine Gräfin ist erklärt er sich bereit bei dem Verwechslungsspiel mitzumachen. Dazu wird er auf Schloß H. Gast. Nachdem die Amerikaner, wegen denen die Familie die Dienerschaft spielte, abgereist sind, erklären Georg und Konstanze, daß sie heiraten wollen. Nachdem sich Graf H Konstanzes Vater, und Georg besser kenengelernt hatten, gab der Graf ihnen seinen Segen, und am Tag darauf reisten sie ab.















Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel