REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  

Der Treibhauseffekt




Der Treibhauseffekt


Das Kohlenstoffdioxid spielt beim Treibhauseffekt eine große Rolle. Beim Treibhauseffekt muss man zwischen dem natürlichen Treibhauseffekt und dem zusätzlichen Treibhauseffekt unterscheiden.

Der natürliche Treibhauseffekt

Der natürliche Treibhauseffekt ist für uns auf der Erde lebenswichtig. Denn dieser Treibhauseffekt erhitzt die Erde um durchschnittlich 30°C. Von -15°C Normaltemperatur auf die lebenswichtigen durchschnittlichen +15°C. Für diese Erwärmung ist der Wasserdampf der Wolken verantwortlich. Ersteinmal scheint die volle Sonneneinstrahlung auf die Erdatmosphäre, sprich 100%. 25 % Wird direkt von den Wolken wieder in Form einer Reflexion ins All gegeben. 25 % absorbieren die Wolken. Volle 45 % absorbiert unsere Erdoberfläche. Die restlichen 5 % reflektiert die Erdoberfläche auch wieder ins All.

Der zusätzlich Treibhauseffekt

Für den zusätzlichen Treibhauseffekt ist hauptsächlich das Kohlenstoffdioxid, der durch verbrennen fossiler Brennstoffe verursacht wird, verantwortlich. Es macht 50 % aus, wobei mit 20 % Methan Kandidat ist. Zurückzuführen auf die Rinderzucht, und das freiwerden Erdgases. 17 % geht auf das Konto von Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoff, kurz FCKW. Der Kohlenstoffdioxid speichert zusätzlich noch Wärme, wenn er in die oberen Schichten unserer Luft gelangt. Die FCKWs sind da noch gefährlicher. Zusätzlich zu der lebenswichtigen Ozonschicht, die zerstört wird, gelten sie auch noch in geringster Konzentration als gefährliche Treibhausgase. Diese erhöhte Belastung der Luft, bei Kohlenstoffdioxid zum Beispiel 0,034 %, macht eine gestiegene Jahresdurchschnittstemperatur von 0,6°C aus.

Die Folgen

Durch die erhöhte Durchschnittstemperatur wird das Meer erwärmt. SO dehnt sich das Wasser aus. Das hat gefährliche Küstenüberflutungen zur Folge.










Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel