REFERAT-MenüDeutschGeographieGeschichteChemieBiographienElektronik
 EnglischEpochenFranzösischBiologieInformatikItalienisch
 KunstLateinLiteraturMathematikMusikPhilosophie
 PhysikPolitikPsychologieRechtSonstigeSpanisch
 SportTechnikWirtschaftWirtschaftskunde  



Gaius Sallustius Grispus - Sallust



Sallust

Gaius Sallustius Grispus


Sallust wurde 87 v. Chr. in Amiternum (Mauleselzucht) geboren und starb 33 v. Chr.

Er kam in den Senat, war ein Anhängert Caesars, er war ein Logistiker, wegen Ehebruchs wurde er aus dem Senat entlassen, wurde dann aber Volkstribun von Caesars Gnaden, diente in der Armee Caesars als Offizier, im Jahr 45 verwaltet er die Provinz Afrika wo er sich maßlosest bereicherte T Caesar entließ ihn, er kehrte nach Rom zurück und kaufte sich eine Villa mit Park (horti sallustioni) und beschloß als Schriftsteller weiterzuleben. Sohn: Sallustius Crispus


Werke


Sein Erstling: de coniuratione Catilinae/bellum Catilinae




Hier geht es um Verschwörung

Lucius Sergio Labilinas: Beginn, Versuch der Durchführung, Aufdeckung, Ende

Zeitraum: 63- Jän. 62 v. Chr.

Hist. Monographie

Handelnde Personen: Marcus Tullius Cicero

Gaius Julius Caesar

Jüngere Cato

Haupteil: Caesar gegen Todesstrafe der Anhänger Catilinas

Cato für die Todesstrafe

Erhalten ist Originalbrief Catilinas

Characteristik der Protagonisten: Caesar ist tüchtig Catilina ist ausdauernd

Ende: Rede Catilinas an seine Soldaten, er wird tapfer kämpfend, im Kampf fallend dargestellt

42/41 v. Chr. veröffentlicht


bellum iugurthinum:


Krieg gegen Iugurtha, den Numidenhäuptling, er wollte die Verderbtheit und Korruptheit der Aristokratie aufzeigen, Caius Marius hat Iugurtha militärisch besiegt, Sulla hat ihn gefaßt, Iugurtha marschierte bei Triumphzug mit und wurde dann hingerichtet.


Historien


Zeitraum: vom Tod Sullas (79) bis zum Konsulat Ciceros (63)


Aufstieg des Cnaeus Pompeius Magnus und Marcus Grassus



Kriege die Pompeius in Spanien geführt hat

Spartakusaufstand

Pompeius gegen die Seeräuber

Kriege die Rom im Osten geführt hat gegen Mithridates VI (Enpator), gegn ihn führten Mithr. Und Lucullus Krieg

Geogr. Exkurs über untere Donau

Überlieferungszustand: fragmentarisch (bruchstückhaft)

Unter dem Namen Sallust sind noch 2 Werke überliefert:

epistulae ad Caesarem senem: Ratschläge Caesars zur Neugestaltung des Staates

Invektive gegen Cicero: Schmährede


Gaius Asinius Pollio


Historien, Zeitraum: von 1. Triumvirat (60; Caesar, Pompeius, Grassus) bis Schlacht von Phillipi (42 v. Chr.)

Hier wird der Untergang der röm. Republik behandelt.

Von Pollio sind 2 Briefe überliefert bei Cicero

Pollio war Feldherr und Politiker, er hat 33 v. Chr. die 1. Öffentl. Bibliothek in Rom gegründet "Atrium libertatis"

Opposition gegen Augustus












Haupt | Fügen Sie Referat | Kontakt | Impressum | Datenschutz







Neu artikel